So geht ihr auf Nummer sicher

Ist das der richtige Partner? – diese zwölf Zeichen verraten es euch

Dienstag, 26. September 2017 | 07:03 Uhr

Egal, ob ihr in einer festen Beziehung lebt oder ob ihr euch als Single auf neue Flirts einlassen wollt – es gibt zwölf untrügliche Zeichen, um festzustellen, ob es sich um einen potentiellen Partner auf lange Sicht handelt. Obwohl jede Frau und jeder Mann verschieden sind und unterschiedliche romantische Interessen haben, sollte man auf ein paar Schlüsselqualitäten achten. In diesem Fall lohnt es sich, am Ball zu bleiben.

Ein guter Partner hält sein Wort

giphy

Was in echten Freundschaften zählt, gilt auch für Beziehungen. Ein guter Partner hält seine Versprechen. Das baut Vertrauen auf und Vertrauen ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Beziehung.

Gesunde und positive Einstellung ist wichtig

giphy

Niemand muss 24 Stunden im Fitnessstudio verbringen, obwohl ein muskulöser Körper und eine tolle Figur sicher anziehend wirken können. Wichtiger ist vielmehr, dass ein grundsätzliches Gespür für einen gesunden Lebensstil vorhanden ist und dass zum Beispiel nicht ständig Junk-Food auf den Tisch kommt. Wer auf sein eigenes Wohlbefinden achtet, tut dies auch bei anderen. Dasselbe gilt für die Einstellung. Jemand, der das Glas halbvoll sieht, macht vermutlich auch leichter Komplimente und ist dankbar für die kleinen Freuden des Lebens.

Sie lieben Tiere

giphy

Ein Mensch, der Tiere mag, ist zu Mitgefühl fähig und hat vermutlich auch ein gutes Herz. Wenn dann auch noch euer Hund eure Eroberung schwanzwedelnd begrüßt, solltet ihr dem sechsten Sinn eures Vierbeiners Beachtung schenken.

Gemeinsames Schweigen ist nicht unangenehm

giphy

Irgendwann erreicht jede Beziehung den Punkt, an dem man nicht mehr verzweifelt nach einem Gesprächsthema sucht und jeder Moment der Stille mit oberflächlichem Smalltalk zugedröhnt wird. Es wird sogar Situationen geben, wo ihr beide euch im gleichen Raum aufhaltet und unterschiedliche Dinge macht. Ein guter Partner respektiert, dass ihr euren Freiraum braucht. Außerdem sind solche Augenblicke auch eine gute Vorbereitung für Phasen in eurem Leben, wo ihr möglicherweise über einen längeren Zeitraum hinweg nicht beisammen sein könnt.

Ehrlichkeit währt am längsten

giphy

Und schon wieder sind wir beim Thema Vertrauen und Offenheit. Ihr müsst euch voreinander ausziehen, und zwar nicht nur im Schlafzimmer. Eine potentielle Partnerin oder ein potentieller Partner ist bereit, über ihre intimsten Geheimnisse zu sprechen – egal, ob es sich um sexuelle Wünsche, Verletzungen aus der Vergangenheit, um Vorstellungen über Familie und Kinder oder um politische Einstellungen geht. Auch Gewohnheiten, die den anderen stören könnten, sollten angesprochen werden.

Gute Partner sind aufmerksam

giphy

Wenn ihr ein Thema ansprechen wollt und eure Bekanntschaft spielt gerade mit dem Smartphone herum, ist das nicht gerade ein Zeichen von Aufmerksamkeit. Den Partner zu kennen, bedeutet auch, seinen oder ihren Geschmack beim Essen zu kennen. Auch Zuhören nach einem harten Tag fällt in die Rubrik Aufmerksamkeit.

Beliebtheit auch bei anderen

giphy

Auch andere Menschen finden ihn oder sie toll. Wenn jemand mit Freunden Spaß hat und sich ab und zu auch bei seinen Eltern meldet, kann das ein Hinweis auf eine insgesamt runde Persönlichkeit sein.

Sie haben Ziele

giphy

Vielleicht habt ihr schon über Träume und Pläne gesprochen, die ihr einst hattet. Wenn euer Partner einige seiner Ziele, seine Fähigkeiten oder Interessen weiterhin verfolgt, macht ihn das interessant. So wird oder sie zu einer Quelle der Inspiration auch für euch und Langweile wird sich nur schwer breitmachen.

Sex zählt

Richtig gelesen: Natürlich ist auch befriedigender Sex ein wesentlicher Bestandteil einer lebendigen Beziehung. Zur körperlichen Befriedigung zählen allerdings nicht nur die Orgasmen, sondern auch Zärtlichkeit und Küsse untertags oder das Einschlafen im Arm des anderen.

Ihr könnt miteinander streiten

giphy

Beziehungen beginnen oft auf einer rosa Wolke, doch irgendwann wird sie von der Realität eingeholt. In diesem Fall ist es wichtig, dass beide Konflikte aushalten und dass man bei einem Streit auch fair bleibt. Auch die Fähigkeit, sich nach einem Streit eventuell zu entschuldigen, gehört dazu.

Abenteuerlust

giphy

Falls ihr gemeinsam irgendwann mal die Phase erreicht, in der es auch ohne gemeinsame Pläne gutgeht, ist das großartig. Allerdings kann es nicht schaden, wenn euch euer Partner oder eure Partnerin hin und wieder an den Rand eurer Komfortzone bringt und mit euch gemeinsam Neues wagt. Auch die Beziehung wird dann wieder aufregend.

Ihr „wisst“ es einfach

pixelio.de/Peter Bast

Vertraut eurem Instinkt! Wenn ihr euch bei jemandem „wie zu Hause“ fühlt, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass ihr einen für euch wertvollen Menschen kennengelernt habt. Rationale Überlegungen wie „eigentlich ist sie gar nicht mein Typ“ oder „bin ich überhaupt bereit für eine Beziehung“ können da ruhig hinten anstehen. Wenn euer Gefühl euch rät, jemanden eine Chance zu geben, solltet ihr möglicherweise darauf hören.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Ist das der richtige Partner? – diese zwölf Zeichen verraten es euch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hans_H
Hans_H
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Na, da wird die Gen Y bei einigen Punkten wohl massive Schwierigkeiten haben. Zeitgleich FB und Twitter konsultieren und zur selben Zeit eine reale Diskussion führen, beisst sich gewaltig! Multitasking ist wissenschaftlich belegt, ein Irrtum. Und dann das hochstylisierte Ego, das heutzutage mehr als jeher gehegt und gepflegt wird, ist bei einem realen Beziehungswunsch äusserst kontraproduktiv. Überhaupt scheint mehr die virtuelle Beziehung gepflegt zu werden, als sich in der reellen Welt umzuschauen. Und falls es mal nicht so schnell passen sollte, dann einfach Schmollsmiley und weg.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
27 Tage 11 h

👍👍👍👍👍😊😊😊

mandela
mandela
Tratscher
27 Tage 11 h

stimmt zum größten teil, aber ob sich dann auch dieser partner finden lässt? schwierig…

oha
oha
Grünschnabel
27 Tage 7 h

konn individuell doch stork abweichen. fir männer isch haupsächlich aussehen, sex und vertrauen wichtig. bei frauen eher geld, selbstständigkeit und selbstvertrauen.

Septimus
Septimus
Superredner
27 Tage 8 h

Ja,ja…das sogenannte”Beuteschema” muss schon passen,ansonsten gibt’s”Verdauungsprobleme…”. 😀😀

amme
amme
Grünschnabel
27 Tage 5 h

der egoismus von heute fördert nicht gesunde partnerschaften

george
george
Grünschnabel
27 Tage 2 h

stimmt! Partnerschaft ist geradezu das Gegenteil von Egoismus.

harmlos
harmlos
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Iats werdnse ins woll gach die Partner a nou suachn welln?? 😓😓

george
george
Grünschnabel
27 Tage 2 h

der übliche oberflächliche Quatsch. Habe mal gelesen, ein gutes Zeichen soll sein, wenn er sie (und umgekehrt) zu Lachen bringt! 

Sims
Sims
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Innanond passn viele, zom passn lei wianige.

Staenkerer
27 Tage 1 h

jo, do fahlt no humor u. geduld nor passts schun!
u. nor bleib no de hoffnung das sich boade nit zu viel u. zu unterschiedlich verändern im laufe der, oft vielen, gemeinsamen jahre!
obwohl: wenn sich noch 15- 20 johr boade an “höhr”schodn u. “seh”schodn u. vor ollem an mittelprächtigen “gedachtnis”schwund zualegn geats long u. guat!

Savonarola
Savonarola
Superredner
26 Tage 21 h

Vergesst es. In 2 Generationen sind die europäischen Völker eh verschwunden.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

Grenzen dicht und Inzucht bis zum Exzess!!

geronimo
geronimo
Tratscher
26 Tage 23 h

.”Wenn euer Gefühl euch rät, jemanden eine Chance zu geben, solltet ihr möglicherweise darauf hören.” Einverstanden 👍 und absolute Sicherheit wird es nie geben!

wpDiscuz