Mietautos als privater Rückzugsort

Japaner nutzen Carsharing für Nickerchen

Sonntag, 07. Juli 2019 | 16:25 Uhr

Nachdem einige japanische Car-Sharing-Anbieter auf den Umstand aufmerksam geworden sind, dass viele Kunden die gemieteten Fahrzeuge ohne erhöhten Kilometerstand zurückgeben, bringt eine Umfrage Licht ins Dunkel.

Offenbar nutzen viele Japaner die mietbaren Fahrzeuge als privaten Rückzugsort, um dort in aller Ruhe essen und schlafen zu können. Japanische Medien berichten, dass dies womöglich damit zusammenhängen mag, dass das Einnehmen von Nahrungsmitteln auf öffentlichen Plätzen dort als verpönt gilt. Berücksichtigt man die allseits bekannte Leistungskultur der Asiaten, so mag dieses scheinbar eigenartige Phänomen durchaus nachvollziehbar zu sein.

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Japaner nutzen Carsharing für Nickerchen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
10 Tage 12 h

Naja in Europa nennen wir soetwas Camper

wpDiscuz