Korsett und schmale Taille

Krankhafter Schönheitswahn?

Sonntag, 03. Januar 2021 | 08:42 Uhr

Für die “Schönheit” greift so manche Frau tief in die Tasche und nimmt etliche Schmerzen und Leid in Kauf. Dazu gehört der Wunsch nach einer Wespentaille.

Schaut rein und begleitet eine Frau, die für die vermeintliche Schönheit schon etliche Operationen auf sich genommen hat:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Krankhafter Schönheitswahn?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
falschauer
19 Tage 6 h

außen hui und innen pfui, trifft heutzutage in mehrerlei hinsicht zu….außerdem benötigt man dazu das nötige kleingeld, denn das ist meistens mit aufwendigen und teuren chirurgischen eingriffen verbunden, oder man verfällt der magersucht, was auch eine sehr schlimme krankheit ist…also hirn einschalten und die werte in sich selbst suchen und dem äußeren nicht zu viel bedeutung zuteilen, leider ist heute sehr oft das gegenteil der fall

Ars Vivendi
19 Tage 5 h

@falschauer….viele Menschen können einfach besser “Sehen” als “Denken” 🙈

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

wia kon man lei fir asou epas nou zohln, deis schaug jo grässlich aus 😬

jack
jack
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

ja und ? wert iatz in die leit nou vorgschriebm wann sie gagn gien terfn?
jeder ba seiner tür kehren nuar isch di welt in ordnung

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 42 Min

Jack
Interessiert mich reichlich wenig was andere tun und tragen, aber meine Meinung sagen darf ich wohl auch, zudem ist das Forum da. Find es deswegen auch nicht normal dass man sich so mit einem Korsett selbst Schmerzen zufügen

jack
jack
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

@sophie
schaug net so aus wie wenns di net intressierat🤣🤣
jeder wie er mag ob schmerzn odo net

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

Wie kann man nur so doof sein und mit der Gesundheit spielen

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
19 Tage 6 h
“Zu viele Falten: Kölner Zoo lässt Elefanten mit Botox behandeln Köln (dpo) – Der Kölner Zoo hat am vergangenen Wochenende erstmals eine Botox-Behandlung bei einem Elefanten begonnen. Mit der ungewöhnlichen Maßnahme will die Zooleitung den afrikanischen Elefantenbullen Benny für Besucher wieder attraktiver machen… Einziger Nachteil der Behandlung: Da es sich bei Botox (Botulinumtoxin) um ein lähmendes Nervengift handelt, wird Benny seinen Rüssel voraussichtlich nicht mehr bewegen können und konstant lächeln müssen. “Dafür wird er den schönsten Elefantenbody Europas, wenn nicht sogar der Welt haben”, schwärmt Bäumer. “Also spätestens dann, wenn wir ihm auch noch seine Segelohren haben anlegen lassen. Und… Weiterlesen »
Trina1
Trina1
Superredner
18 Tage 21 h

@ Hustinettenbär, der Zoo braucht einen Führungwechsel!

elvira
elvira
Universalgelehrter
18 Tage 15 h

satire

Neumi
Neumi
Kinig
19 Tage 5 h

Ich dachte, das wäre schon lange wieder out? Kenne ähnliche Artikel/Videos aus grauer Vorzeit. Kommt der Unsinn wieder?
Ich find’s … bäh!

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

Ja man sagt ja „SCHÖNHEIT MUSS LEIDEN“

Trina1
Trina1
Superredner
19 Tage 2 Min

Mir isch des glaich, iatz mit die Masken bleibt man wenigsten von de augspritztn Lippen verschont ! Vielen steat die Maske eh guat!

DerTom
DerTom
Tratscher
19 Tage 3 h

man konn im klo die Fließen wechseln – es bleibt aber immer ein KLO (um nicht das tradizionelle Wort zu benutzen)

Savonarola
18 Tage 19 h

durch den krankhaften Schönheitswahn verschandeln sich viele Frauen selber….grausig lange falsche Fingernägel, falsche Lippen, falsche Nasen, falscher Busen, aussen alles falsch und im Inneren vermutlich auch…bäh!!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
18 Tage 13 h

I find das sich jedor so akzeptiern sollat wia mon isch. Und wenn wos weck odo zui soll nor gibs pa foscht olls a natürliche Lösung.. Sport.. zb.. Obor jedn das seine.. I vourteil deswegen niamond.. La ibotreibm sollat mon do obo et. A poor rippm wecknemm isch sicho et guat weil sie erfülln jo an zweck.. 👌🤪😷

wpDiscuz