„Oschpele!“ - das aktuelle Programm vom Luis

Luis von Ulten: Eine von vier Südtirol-Vorstellung en bereits ausverkauft

Mittwoch, 21. September 2016 | 17:37 Uhr

Bozen – „Oschpele!“ ist das aktuelle Programm von Luis aus Südtirol, mit dem er seit Herbst 2015 auf Tournee ist. In Südtirol war er damit bereits zwei Mal zu Gast: Nach den restlos ausverkauften Vorstellungen im November 2015 und März 2016 gibt es nun weitere vier Termine, von denen bereits der erste schon ausverkauft ist: Die Aufführung am 30. November im Haus Michael Pacher ist komplett ausgebucht. Es gibt noch Tickets für die Vorstellungen in Brixen (06.12.), Bozen (15.12.) und Algund (11.01.).

Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, Bazar (Bozen), Non Stop Music (Meran) und online unter www.ticketone.it. Informationen unter der Nr. 0473 270256 oder info@showtime-ticket.com.

Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck „Oschpele!“ in Luis‘ Wortschatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst an der Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das Programm „Oschpele!“ ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis‘ Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Bergbauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental.

Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäß erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Bergbauern beschäftigen. Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen…

LUIS AUS SÜDTIROL

Oschpele!

30.11.2016 Haus Michael Pacher Bruneck AUSVERKAUFT

06.12.2016 Forum Brixen

15.12.2016 Waltherhaus Bozen

11.01.2017 Thalguterhaus Algund

Beginn: 20.30 Uhr

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz