Wer ist der Schönste im ganzen Land?

Mister Südtirol 2019: Die ersten fünf Finalisten

Samstag, 06. Oktober 2018 | 16:59 Uhr

Sarnthein – Schauplatz Mondial Club in Sarnthein: Die 27. Staffel der Mister Südtirol-Wahl ist eröffnet – und das sind die ersten fünf Finalisten: Simon Grassl aus Brixen, Tobias Tappeiner aus St. Pauls, Manuel Paprian aus Marling, Halil Tula aus Meran und Benjamin Stricker aus Latsch.

Die zweite und letzte Vorentscheidung der Herren der Schöpfung steigt am 19. Oktober im Santner’s Club in Seis. Bewerbungen sind unter www.mistersuedtirol.com möglich oder bei Mister Südtirol auf Facebook/Instagram.

Anschließend geht es zu einem exklusiven Fotoshooting ins Fünf-Sterne-Hotel Weinegg nach Girlan, wo bereits Jogi Löw und seine Misters der Deutschen Nationalelf logierten. Das große Finale findet am 15. November im Rafft Club in Meran statt.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Mister Südtirol 2019: Die ersten fünf Finalisten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Kinig
16 Tage 15 h

die Frauenwelt hier im Froum scheint nicht gerade begeistert zu sein!

Martha
Martha
Tratscher
16 Tage 15 h

der Hala Tuli von Meran ist der Schönste !!!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

die spargltarzans und forbkastn sein wieder unterwegs

bubbles
bubbles
Tratscher
15 Tage 2 h

I nimm die Nr 2

Evi
Evi
Tratscher
14 Tage 7 h

I zoag meahr gschmock und nimm natürlich (!!!) die Nr. 3. Manuel go for it!

Tabernakel
15 Tage 1 h

Ein schöner Südtiroler – ein Widerspruch in sich…?

wpDiscuz