Das passende Kleid für jede Figur

Strickkleider: Was ihr beim Styling beachten solltet

Sonntag, 23. September 2018 | 08:01 Uhr

Ein Strickkleid zu tragen bedarf einiger Überlegungen, denn ein eng anliegendes Kleid verzeiht kein Gramm “zu viel” auf der Hüfte. Das bedeutet jedoch nicht, dass es nur besonders schlanken Frauen und Models steht. Mit einigen Tricks könnt ihr jedes Strickkleid figurschmeichelnd stylen.

Es muss auch nicht immer ein Strickkleid im klassischen Sinn sein: Oberteile können auch zu Hosen kombiniert werden.

Welches Kleid passt zu euch?

Grober Strick und dicker Stoff eignen sich ausschließlich für schlanke und große Figuren. Bei allen anderen tragen die voluminösen Stoffe nur auf.

Für fülligere Frauen eignen sich dünnere Stoffe.

Zu beachten ist auch das Strickmuster: Maschen, die von oben nach unten verlaufen, zaubern eine schlanke Figur. Maschen und Muster, die hingegen quer verlaufen, stauchen die Figur und lassen einen breiter erscheinen, als man ist.

Kragen oder Ausschnitt?

Kleider mit üppigem Rollkragen eignen sich nur für Frauen mit großer Oberweite und breiten Schultern, da sie die restliche Figur schmaler wirken lassen.

Will man von Bauch und Beinen ablenken, eignet sich ein Kleid mit tiefem Ausschnitt.

Strickkleider sind leicht zu kombinieren. Satin, Wildleder oder auch Lack passen gut zur warmen Wolle. Strickkleider können mit verschiedenen Materialien kombiniert werden.

Bei den Accessoires besteht die Gefahr, dass man danaben greift. Mit diesen Pieces streckt ihr eure Silhouette:

Die geeigneten Schuhe: Wer zu strammen Waden neigt, dem sind Stiefel mit engem, kurzem Schaft zu empfehlen. Ankle Boots und Sockboots sind in diesem Fall ideal, da sie die Beine zusätzlich strecken und damit verschlanken.

Eine Taille zaubern: Es ist ein alter und bewährter Trick: Taillengürtel verstecken den Bauch und zaubern eine schmale Figur. Denselben Effekt haben Strickkleider mit Raffungen an der Taille.

 

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Strickkleider: Was ihr beim Styling beachten solltet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 16 h

wow, immer schön traurige blasse farben, das ist inn🤷‍♂️

Antonia47
Antonia47
Neuling
27 Tage 12 h

Bezahlte Werbung?

xyz
xyz
Tratscher
27 Tage 12 h

Steaht, dass sie a in kräftigere Frauen stiahn, werdn ober ollm lei total dünne gezoagt…
Also mir streaht kuan Strickkleid…sell woaß i….

amme
amme
Superredner
27 Tage 14 h

do wern sich die Zecken freidn🤣

wpDiscuz