Am Mittwoch lassen die eisigen Temperaturen etwas nach

Südtirol zittert unter Polarkälte

Montag, 12. Dezember 2022 | 12:07 Uhr

Bozen – Die Polarkälte hat Südtirol mit voller Wucht erfasst und hält das Land südlich des Brenners noch bis mindestens Dienstag im Griff.

In Sexten und St. Jakob in Pfitsch wachten die Menschen heute bei minus 21 Grad auf. In Welsberg und Pens im Sarntal wurden hingegen minus 20 Grad registriert.

Im Hochgebirge wurden hingegen Spitzenwerte von bis zu minus 24 Grad gemessen. In der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen war es da milder aber dennoch frostig: Heute Morgen wurden Temperaturen von minus vier Grad gemessen.

Über einer Meereshöhe von 700 Meter werden die Temperaturen in Südtirol heute nicht mehr in den Plusbereich kommen.

Laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin schwächt sich der strenge Frost am Mittwoch etwas ab.

Am Donnerstag vorübergehend unbeständiger

Am Mittwoch geht es mit einer Mischung aus Wolken und Sonne weiter. Es bleibt relativ kalt.

Am Donnerstag nehmen die Wolken zu. Gegen Abend und in der Nacht auf Freitag sind ein paar Niederschläge zu erwarten.

Der Freitag verläuft oft bewölkt. Auf den Bergen sind noch ein paar Schneeflocken möglich, in den Tälern ist es hingegen meist trocken.

Am Samstag wird es voraussichtlich recht sonnig mit einigen harmlosen Wolken.

Alles zu den weiteren Wetterentwicklungen findet ihr hier!

So trotzt ihr der klirrenden Kälte

Kleidung im “Zwiebellook”, Bewegung und fetthaltige Cremes bei Spaziergängen oder Radfahrten können helfen, gegen die klirrende Kälte anzukommen. Besonders schnell kühlt der Körper über Kopf, Arme und Hände aus. Auch mit wärmender Nahrung kann man die Kältetage besser überstehen

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Südtirol zittert unter Polarkälte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Polarkälte ist was anderes.

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 23 Tage

wir sind ganz nahe dran. Wenn in Bozen und Meran die Höchttemperaturen nicht über 0 steigen dann sind es sehr wohl Polartemperaturen.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 23 Tage

@bon…
Polarluft
heißt es deshalb, weil die Luft
” polaren Ursprungs ” ist.
lst daran irgendwas schwer zu verstehen ?🤔

Staenkerer
1 Monat 23 Tage

@Suedtirolfan no jo, mog jo sein, ober unter “polar” kälte moant man es isch “bockkolt”, übersetzt (für de studiertn: eiskalt) egal woher de kälte kimmt, und zun semm fahln decht no a poor -°!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Staenkerer
Aha – minus 21 Grad ist nicht eiskalt ?
Dann stell dich mal bei der Temperatur 1STUNDE in Freie…😉

Staenkerer
1 Monat 22 Tage

@Suedtirolfan ba ins gotsinbder früh un 6uhr -7 ghob und um12 uhr – 2, also …
na, koane pockkälte!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Suedtirolfan…bei uns sagt man zu -21⁰ arschkalt🥶. Dürfte bei Dir, aus dem ähnlichen “Gei” (für Abiturienten Gegend) stammend, auch so sein….

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Die Frage bei solch arktischen Temperaturen muß lauten, ist es schon Winter oder hat der Klimawandel seine Finger im Spiel. 😀

genau
genau
Kinig
1 Monat 23 Tage

Vorher war es ja angeblich zu warm? Was wäre senn die richtige Temperatur?😆

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@genau
zwieschn warm und kalt😂

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@genau…. Klimawandel lässt grüßen, eine Zunahme der extremen Wetterverhältnisse ist kaum zu leugnen….

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Oracle…es ist Dezember. Da kann es schon mal kalt🥶 werden. Sogar 🐕‍🦺 Tina musste heute morgen (bei – 13,8⁰) von mir zu einem Spaziergang “überredet” werden..

irmi
irmi
Grünschnabel
1 Monat 23 Tage

Es hat geheissen, eine längere kalte Wetterperiode von mind. 10 Tagen würde dem Borkenkäfer an den Kragen gehen. Sollte dies stimmen, dann hoffe ich auf mehrere eiskalte Tage. Die Fichten sind nämlich ziemlich gefährdet und damit wird auch die Lawinengefahr grösser.

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 22 Tage

@irmi…das kommt davon, dass SN zum selben Thema immer wieder neue Artikel veröffentlicht. Denn die Themen Borkenkäfer, Polarluft und Polärkälte wurden schon gestern in Kommentaren zum Artikel von 10:32 geklärt….

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 22 Tage

Heute wenig los im Homeoffice ??

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 21 Tage

@Rudolfo…ertappt🤣😘

Paladin
Paladin
Superredner
1 Monat 23 Tage

Tja im Sommer schwitzen wir und im Winter wird es kalt, wer hätte das gedacht! 🙈🙊

Staenkerer
1 Monat 22 Tage

solongs jetz nit solong so kolt werd wie es im summer hoaß wor werds gien ….

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Paladin…. ein ironischer Kommentar? Die Wetterextreme sind zunehmend beunruhigend…. 2 ° Erderwärmung klingt wenig, ist aber verdammt viel!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Paladin…also mir ist es eindeutig lieber, im Sommer ein paar Wochen zu Schwitzen 🥵, als im Winter zu Frieren 🥶…

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

War vor einer Stunde in Pfitsch schön ist es dort schon aber Bikini braucht man keinen mitbringen  😂😂😂

Maik 2
Maik 2
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Staubwischen könntest mal😉

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Maik Daumen hoch von mir hatte leider zu wenig Zeit dafür wird aber demnach nachgeholt

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Ha,ha,ha…..😀

Stryker
Stryker
Superredner
1 Monat 22 Tage

Nor wert woll der Monat Dezember endlich mol net wärmer als der langjährige Mittelewert.
Lei sel wert net Berichtet ende des Monats.

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 22 Tage

Bisher sind jedes Monat die Durschnittswerte publiziert worden. An woran liegt es dass du hier ständig grundlos herum polemisierst.

puppetma
puppetma
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Das mlt der Fettcreme ist ein guter Tipp. Verwende ich auch beim Skifahren immer.

wpDiscuz