Umfrageergebnis

Südtiroler sind Leitungswassertrinker

Mittwoch, 11. April 2018 | 06:57 Uhr

Welcher Wassertrinkertyp seid ihr? Diese Frage haben wir in der vergangenen Woche in der Südtirol News-Umfrage gestellt. Hier ist das Ergebnis:

Von den über 4.000 Teilnehmern gaben beeindruckende 88 Prozent an, Leitungswasser zu trinken. Lediglich Zwölf Prozent kaufen ihr Trinkwasser im Supermarkt in Flaschen.

 

„Abgestandenes, teures Wasser aus Plastiflaschen, mit Phtalaten verseucht… nein danke!Das Wasser von der Pipn ist frisch von der Bergquelle und kostet zudem nur ein Tausendstel!“, meint der User @Gredner.

Dass in Südtirol nicht überall dieselbe Wasserqualität aus dem Hahn kommt, bringt @Schatten auf den Punkt: „bei dir, glückspilz gibs auch gewaltig gutes wosser aus der pippe, sel isch obet leider et überoll so… bei mir isches a lauwormes gebräu wos net besser schmeckt wenn man es kolt stellt…“

Auch @Johannes gehört zur Mehrheit: „Jeder der Plastikwasser aus Plastikflaschen kauft, dem ist einfach nicht mehr zu Helfen! Die Politik sollte endlich diese unglaubliche Umwelt und Gesundheitssünde verbannen!“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Südtiroler sind Leitungswassertrinker"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Tratscher
12 Tage 11 h

Sicher eine Falschmeldung: Ein richtiger Südtiroler trinkt kein Wasser, aber Wein, Bier und Schnaps.

typisch
typisch
Universalgelehrter
12 Tage 10 h

genau, um dadurch wasser zu sparen

Schatten
Schatten
Tratscher
12 Tage 9 h

ich hab nichts lieber als wasser! das problem ist nur dass ich es bei uns nicht umbedingt aus der pippe mag, (lauwarmes zeug) auch wenn ich es sehr viel lieber von der pippe trinken würde.

maria zwei
maria zwei
Superredner
12 Tage 8 h

zu einem guten Essen trink ich gern guten Rotwein, aber nichts kann Trinkwasser ersetzen und wir haben das Glück es aus dem Wasserhahn trinken zu können.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@ Orschgeige
An Ihrem statement könnte was Wahres dran sein da den Ordnungskräften fortlaufend Saufpolde ins Netz gehn 😀

1litermuelch
1litermuelch
Grünschnabel
12 Tage 9 h

Und olm no sein viel zu viel ummer wos sich is wosser aus de flosch kafen onstott die flosch drhuam fa dr pipp auf za füllen

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 6 h

@1litermuelch
Auch in einigen Restaurants wird kein Leitungswasser serviert da es schneller und einfacher ist eine Flasche zu nehmen als einen Krug zu füllen.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@ Schatten
unglaublich wie man mit  gut 3 Zeilen Nichts sagen kann , Hut ab 👍🤫

silas1100101
silas1100101
Superredner
12 Tage 6 h

Was anderes als Leitungswasser könnte ich mir nicht leisten!

Dublin
Dublin
Kinig
12 Tage 5 h

…acqua del sindaco… 😃

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 4 h

@silas trink doch aus dem Bach, kannst du noch ein paar cent sparen 😜

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 6 h

Phtalaten gibt es nich, aber auch Phthalate wird man in PET Flaschen (meistverwendet für Getränkeflaschen)kaum finden da es zu dessen Herstellung nicht verwendet wird, hier wird deutlich wie durch Falschinformationen den Lesern angst gemacht wird.
Übrigens bestehen heutzutage der Großteil der Trinkwasserleitungen aus Kunststoff !
Trinke aber trotzdem am liebsten Leitungswasser.

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
12 Tage 6 h

Wie wäre es mit einer “Alkoholtrinkertyp ” umfrage😅

wpDiscuz