Ergebnis der Spontanbefragung

Tattoos: Manche bereuen ihre Körperkunst

Mittwoch, 21. Juli 2021 | 08:14 Uhr

Bozen – Am Strand und im Schwimmbad wird es deutlich: Viele Menschen lassen sich heute tätowieren. Doch nicht immer sind die Anhänger der Körperkunst nachhaltig begeistert von ihren Tattoos. Das legt das Ergebnis einer Südtirol News-Spontanbefragung nahe: Von den über 8.200 Teilnehmern bereuen 18 Prozent die Nadelstiche. 31 Prozent stehen zu ihren Tattoos und 51 Prozent haben keines.

@Jo73 ist ein Vertreter der letzteren Kategorie. Er schreibt im Kommentarbereich: “Mir ist meine Gesundheit lieber, als dass ich irgendein Motiv, das mir gefällt, in die Welt tragen muss. Jeder soll machen was er will, aber es ist nicht bewiesen, was diese Tinte unter der haut langfristig bewirkt. Da geht man wegen jedem Rotz zum Hautarzt zur Hautkrebsvorsorgeuntersuchung, hat aber zig Tattoos auf der Haut, wo wie gesagt die Spätfolgen nicht klar sind. Ich brauch keins. Natürlich sein ist in!”

@EviB meint hingegen: “Ich liebe alle meine Tattoos und bereue kein einziges.”

@romanok1966 treibt es dann auf die Spitze: “Die Coolsten sind die tätowierten Impfgegner: ich lasse mir nichts spritzen, ohne die Spätfolgen zu kennen … galaktisches Grins!”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Tattoos: Manche bereuen ihre Körperkunst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
5 Tage 12 h

Wie bei allem müssen die Schlafschafe jedem Trend nachlaufen und sich ein Tattoo machen lassen. Wenn sie älter sind dann kriegen sie den Frust nicht mehr los weil der Körper nicht mehr derselbe ist.

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
5 Tage 10 h

wenn man älter ist, dann ist der Körper mit oder ohne Tattoos nicht mehr derselbe😉

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
5 Tage 9 h

sakrihittn@ wia ban impfn

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
5 Tage 4 h

@sakrihittn bisch schun du dor verweigerer von der realitaet…. tattoos sein normal gwordn… sel isch di realitaet… mir sein 2021… woas net wo du stian geblieben bisch😂 ziemlich long andauernder trend… gibs jo schun ewig 🤡

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@cane-sulla-cinghia logisch, schun seit Jahrzehnten! Schaugs sie dor un eatz die oltn Knackor!

Soundgeist
Soundgeist
Tratscher
4 Tage 12 h

Tattoos sein holt wirklich schun seit Johrzehnten im Trend. Es Arschgeweih wor in die 90er beliebt. Sel isch schun bol fost 30 Johr her;)

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
5 Tage 9 h

Wie dumm muss man sein um sich den Körper mit zig Tattoos zu verschandeln.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
5 Tage 8 h

Das sind meistens Menschen die ein Aufmerksameitssydrom haben und um jeden Preis auffallen müssen.

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
5 Tage 7 h

genau so redet meine oma… alte-leute-gelaber…

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
5 Tage 4 h

@sakrihittn
@saggarnixmehr 🤡🤡🤡🤡 kennts enk di hond geben

The Hunter
The Hunter
Tratscher
5 Tage 4 h

lei gust das jeder tian terf wis er will und deine Neinung net zählt.Wenns dir net gfollt muasch jo koan mit an Tattoo unschaugn

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@The Hunter sog i a nit das es niamend tian derf/soll. Soll jeder tian wos or will, haupsoch dornoch nit jammern. Meine Meinung dorzua sog i obor dercht. Obs dor passt oder nit!

Offline
Offline
Kinig
5 Tage 10 h

Die 31% “Ja, ich stehe dazu” sind sicher noch sehr jung und ohne “Altersrunzeln 😉”. Bin gespannt, wie sie das in meinem Alter sehen. Sie erinnern mich aber auch an die “Übergewichtigen”, die gefragt oder ungefragt betonen, sie fühlen sich in ihrem Körper wohl.

The Hunter
The Hunter
Tratscher
5 Tage 4 h

bisch du der Meinung du hosch is Recht zu entscheiden wer sich wohlfühlt und wer net?? A sehr traurige Aussoge von dir

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
5 Tage 10 h

Ach was! Was soll man denn bereuen? Ein Tattoo ist ein Tattoo, irgendwann wirds irgend einen Grund dafür gegeben haben und somit ist es halt höchstens eine Narbe, die einem an frühere Zeiten erinnert, mehr aber nicht… Bereuen sollte man eher andere Dinge, wenn schon…

KoanTiroler
KoanTiroler
Neuling
5 Tage 5 h

Tattoos sind vergewaltigung am eigenen Körper!

The Hunter
The Hunter
Tratscher
5 Tage 4 h

du hosch obsolut kpane Ahnung, isch obor a gleich. Deswegn los i mir decht munter neue stechn

Soundgeist
Soundgeist
Tratscher
5 Tage 9 h

De Umfroge wor von onfong on wia a Meinungstext für Mittelschialer. Dass es unter Erwochsenen olbn no so a kontroverses Thema isch überroscht mi negativ.

wpDiscuz