Nur Schall und Rauch

Umfrageergebnis: Südtirol News-Leser zweifeln am Bitcoin

Mittwoch, 06. Dezember 2017 | 08:18 Uhr

Bozen – Südtirol News hat vergangene Woche seine Leser gefragt, ob sie an den Bitcoin und digitale Währungen im Allgemeinen glauben.

Das Ergebnis ist recht eindeutig: 28 Prozent von 4.100 Teilnehmern schreiben Kryptowährungen eine erfolgreiche Zukunft zu. 72 Prozent glauben aber, dass der derzeitige rasante Wertzuwachs beim Bitcoin nur eine kurzfristige Episode ist.

@Dublin meint in den Kommentaren, dass die ganze Sache wie ein Kettenbrief funktioniere, wo die meisten zum Schluss die Deppen sind. @One sieht die Sache optimistischer: „Wer jetzt die Augen vor Kryptowährungen verschliesst, wird sich später über den teuren Einkauf ärgern.“

Woraufhin @Sun mahnt: „Eine Börsenweisheit sagt, wenn die Hausfrau beginnt mit Aktien zu spekulieren, ist es höchst an der Zeit zu verkaufen. Solche Digitalwährungen sind doch genau so spekulativ.

@BEATS hat hingegen leicht lachen: „Ich hab anfangs des jahres 3 coins (=6000€ stand januar) mittlerweile ist ein einzelner mehr als 6000€ wert“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Umfrageergebnis: Südtirol News-Leser zweifeln am Bitcoin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Tratscher
11 Tage 4 h

Irgendwann ist der Zirkus vorbei und dann haben einige (wenige aber schlaue) viel Geld verdient und einige andere (viele aber dumme) viel Geld verloren.

werner66
werner66
Tratscher
11 Tage 3 h

Trotz Warnungen von allen Seiten steigt das Ding weiter und weiter….
Es ist aber auf jeden Fall seriöser als der EURO, den man ja per Knopfdruck täglich um hunderte Millionen vermehrt.

typisch
typisch
Superredner
11 Tage 1 h

und bitcoins werden mit großen rechneranlagen die sinnloses berechnen erschaffen

Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
10 Tage 18 h

@typisch falsch informiert

BEATS
BEATS
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@typisch aber es wird nicht sinnlos gerechnet sondern die transaktionen werden über die ganzen rechner abgewickelt und dafür gibt es dann je nach leistung des computer einige coins.

jet
jet
Grünschnabel
10 Tage 17 h

ober in sem konsch augreifen🤗u.dr bitcoin bleibt a illusion….dear lein dr virtuellen welt existiert..

huc
huc
Neuling
10 Tage 15 h

@jet Ungreifn jo,.. Wert beruht obo et af Material sondern af akzeptanz,.. somit bleib iz prinzip identisch,..

typisch
typisch
Superredner
10 Tage 14 h

@BEATS
klare sache , transaktionen auf irgenwelchen computernanlagen von hackern

Enrique
Enrique
Tratscher
11 Tage 4 h

die zukunft wird uns lehren

BEATS
BEATS
Grünschnabel
10 Tage 21 h

wer einen starken PC und gratis strom hat kann auch andere coins “minen” (man holt mehr raus) zB. litecoin, monero, etereum….. usw. ich habe das glück dass ich das auf meiner arbeit machen kann 😉 somit kostenlos (pc war schon da) da kommen im monat (je nach kurs) schnell mal 100€ zusammen und dann sagt einer dass es sich nicht lohnt? 😀

Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
10 Tage 18 h

Das ist kriminell und schlicht Diebstahl vom Arbeitgeber.

fritzol
fritzol
Tratscher
10 Tage 18 h

hoffe du gibst deinen chef auch was ab du nutzt ja seinen pc und intetnetanschluss was diebstahl ist

BEATS
BEATS
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@fritzol es ist mein privater pc mit einem 3g stick der vodafone und strom ist abgeklärt 🙂

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Tratscher
10 Tage 15 h

Da können sich ja einige Beamte sich was dazuverdienen wenn das Internetsurfen am Arbeitsplatz auf die Dauer langweilige geworden ist 😜

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 6 h

@BEATS . Kein Unrechtsbewusstsein, wer das so weitererzählt. Könnte auch zu einem Strafverfahren führen, denn das ist Diebstahl!

BEATS
BEATS
Grünschnabel
10 Tage 4 h

@denkbar wenn mein Chef sagt dass es in ordnung ist? wie hier niemand jemandem etwas gönnt das ist brutal! land der neider!

joe02
joe02
Grünschnabel
11 Tage 1 h

Man sollte sich generell selche sochn von jemand vom foch berotn lossn oder selber ausfühlich informieren! Man konn viel gewinnen obr leidr a olls verlieren! Und se schnell

Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
10 Tage 18 h

stimmt alles nicht, 0815 gasthausmeinung

Goldrausch
Goldrausch
Neuling
10 Tage 18 h

sollte der Kurs unter 5 k  €  rutschen dann  wird zugekauft. Kryptos sind Zukunft, Staaten werden digitale Währungen rausbringen mit dem einzigen Ziel uns zu kontrolieren. Einige Kryptos zum zockn sind nicht falsch, jedoch  Bargeld = Freiheit…   noch

Tabernakel
10 Tage 20 h
jet
jet
Grünschnabel
10 Tage 16 h

So schlau wie Spatzen sind andere Vögel auch….

Septimus
Septimus
Superredner
10 Tage 16 h

Für Traditionalisten wie mich fällt die Wahl auf Sicherheit durch Besitz, so wie er beim Vermögensschutz durch physisches Gold und Silber gegeben ist. Diese Vernarrtheit ins Digitale überlasse ich den Jüngeren und Wagemutigeren …

wpDiscuz