Ergebnis der Spontanbefragung

Wandern heuer im Herbst ein Hochgenuss

Mittwoch, 17. November 2021 | 08:05 Uhr

Bozen – Der Herbst hat sich heuer von seiner schönsten Seite gezeigt. Besonders im Oktober wurden wir mit viel Sonnenschein verwöhnt. Damit wurden schöne Ausflüge in der Natur, Bergtouren aber auch Städtetrips zum Hochgenuss.

Laut einer Spontanbefragung auf Südtirol News nutzten 59 Prozent der Teilnehmer die schönen Tage für Wanderungen und Bergtouren. Der Rest war mit dem Fahrrad oder in den Städten unterwegs.

Für viel Natur sprach sich @Paula im Kommentarbereich aus: “Ich geh lieber wandern und bergsteigen. Radfahren ist nicht so mein Ding. In den Städten ist es mir oft zu voll und zu stickig. Da ist mir die Natur lieber. Vor allem jetzt im Herbst, wenn die Farben so prächtig leuchten.”

@Staenkerer braucht hingegen auch etwas Gesellschaft: “I wohn alloan in a (oft zu) ruhiger wohngegend in mitten der natur nebn den wold, desholb gea i nit lei wondern, i brauch a es dorf, de stodt damit i unter de leit kimm! i honn früher de ruhe genossn, jetz follt se mir oft aufn kopf!”

Und @cane-sulla-cinghia hat von allem ein bisschen erlebt: “Aufn berg a poor kastanien essn mit an guatn leps… sel isch schun wos tolles… ober staedte unschaugen tua i a gern.”

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Wandern heuer im Herbst ein Hochgenuss"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline1
Offline1
Superredner
18 Tage 8 h

Allein ! mit meiner 🐕‍🦺 Tina in dieser herrlichen Herbstlandschaft zu Wandern oder nur Spazierengehen ist für mich zur Zeit die einzige Freizeitbeschäftigung, die ich ohne ein Gefühl von Unwohlsein genieße.

wpDiscuz