Ergebnis der Spontanbefragung

Wein in Dosen: Südtiroler nicht überzeugt

Mittwoch, 14. Dezember 2022 | 08:04 Uhr

Bozen – Ein ungewöhnlicher Trend breitet sich in manchen Regionen der Welt aus: Wein in Dosen statt in Flaschen. Befürworter schwören auf die Vorteile der Dose – auch was die CO2-Bilanz betrifft.

Doch die Teilnehmer einer nicht repräsentativen Spontanbefragung auf Südtirol News wollen davon mehrheitlich nichts wissen. 74 Prozent der knapp 4.000 Teilnehmer können sich nicht vorstellen, den “guten Tropfen” aus einer Dose zu trinken. Für 26 Prozent der Teilnehmer ist das aber durchaus vorstellbar.

Zu den Befürwortern gehört etwa User @N. G. Er schreibt im Kommentarbereich: “Warum nicht, man trinkt den Wein später ja nicht aus der Dose und geschmacklich gibt es keinen Unterschied.”

Ganz gegen den Strich geht das @Look_at_Yourself : “Wein in Dosen 🤮 Das wäre ein Rückfall in die Barbarei. Ich mag noch nicht einmal Bier aus Dosen.”

@Grantelbart bringt noch eine dritte Option ein: “Nein! Ich trinke Wein prinzipiell nur aus dem Tetrapak.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Wein in Dosen: Südtiroler nicht überzeugt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Wenn auch “guter Wein” schon in Stahlfässer heranreift, warum sollte er dann nicht auch in Alu-Dosen verkauft werden dürfen?

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@krokodilstraene Alu und Edelstahl sind zwei verschiedene Materialien, Edelstahl ist Geschmacksneutral, Alu in Verbindung mit Säure leider nicht

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 24 Tage

aha, deswegen bekommen die Coladosen auch alle Löcher, wenn sie länger als 3 Tage im Geschäftsregal stehen… oder???
Schon mal was von interner Beschichtung gehört und dass die Gesamt-Ökobilanz der Aludosen wesentlich besser ist als jene der Glasflaschen???

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Wein, ein guter Tropfen zumindest, isch wos edles! de billig fusel sein jo schun in tetrapak hel kennen sie a in Dosen ofüllen von mir aus, i trink so a blunder decht nit… liaber an guaten, dorfir holt zu bsunder Momente

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Da hast du etwas missverstanden denn es wird nicht behauptet, dass der Wein in Dosen “billig” bzw. minderwertiger Wein sein muss sindern lediglich ib er si verkauft werden sollte.

Olm weiter
Olm weiter
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Naaaa… mir Südtiroler tian sel nit!! 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

redbull
redbull
Tratscher
1 Monat 25 Tage

na für di ollomeistn Südtiroler isch des epper di gleiche Sünd, wie koan Forst im Gosthaus oder net griasn im Dorf. Ein Verbrechen.

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Kein Forst im Gasthaus würde ich eher als Gütesiegel bezeichnen 😉

andr123
andr123
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Überrascht mich jetzt, hätte gedacht im Land der Alkoholiker ist egal, woraus der Stoff gesoffen wird.

wpDiscuz