Drei Milliarden Menschen können sich das nicht leisten

Wie viel kostet eine gesunde Ernährung?

Donnerstag, 27. Oktober 2022 | 08:11 Uhr

Bozen – Eine ausgewogene, gesunde Ernährung soll den individuellen Energie- und Nährstoffbedarf decken und dadurch kurzfristige Mangelerscheinungen verhindern. Sie soll darüber hinaus ein gewisses Maß an Abwechslung und Lebensmittelvielfalt aufweisen und vor ernährungsbedingten Erkrankungen schützen. Doch weltweit können sich Schätzungen zufolge über drei Milliarden Menschen eine gesunde Ernährung, die den gängigen Ernährungsempfehlungen entsprechen würde, nicht leisten. Sie ernähren sich zu einseitig. Darauf weist die Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) hin.

0,79 PPP-US-Dollar1 sind im globalen Mittel erforderlich, um den Tages-Energiebedarf einer Person mit den in den einzelnen Weltregionen jeweils kostengünstigsten stärkehaltigen Grundnahrungsmitteln zu decken. Die Person wird dadurch zwar satt, ist also nicht unterernährt, entwickelt auf Dauer aber einen Nährstoffmangel, beispielsweise an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen. Fast fünf Mal so viel kostet die kostengünstigste Form einer gesunden Ernährung entsprechend den Ernährungsempfehlungen. Je nach Weltregion wird dafür ein Betrag zwischen 3,27 und 4,57 PPP-US-Dollar pro Person und Tag benötigt. Der ermittelte globale Medianwert (50 Prozent der Werte liegen unterhalb des Medians und 50 Prozent der Werte liegen oberhalb davon) liegt bei 3,75 PPP-US-Dollar pro Person und Tag.

Damit übersteigen die Kosten für eine gesunde Ernährung bei Weitem die von der Weltbank festgelegte absolute Armutsgrenze von 1,90 PPP-US-Dollar pro Person und Tag. Die ermittelten Kosten für eine gesunde Ernährung sind auch höher als die tatsächlichen Ausgaben für Nahrungsmittel in den meisten Ländern des Globalen Südens. Laut FAO können sich weltweit rund 43 Prozent der Menschen eine gesunde Ernährung nicht leisten. Bezogen auf Afrika, sind es sogar 80 Prozent der dort lebenden Menschen, in Asien rund 47 Prozent und in Lateinamerika und der Karibik 18 Prozent. In Nordamerika und Europa ist der Anteil der Menschen, die sich eine gesunde Ernährung nicht leisten können, mit 1,7 Prozent vergleichsweise niedrig, dennoch sind auch in den reichen Ländern Menschen von Ernährungsarmut betroffen (Quelle aller Daten in diesem Artikel: FAO 2020).

Die Einheit PPP-US-Dollar (PPP = Purchasing Power Parity, Kaufkraftparität) berücksichtigt die unterschiedliche Kaufkraft in den einzelnen Ländern. Nationale Währungen werden anhand von Umrechnungskursen in PPP-US-Dollar umgerechnet. Die Kaufkraft von 1 PPP-US-Dollar ist damit in allen Ländern gleich.

Dr. Lucio Lucchin, der Initiator des Projekts „RI-NUTRI“ und vormals Primar des Dienstes für Diätetik und klinische Ernährung im Krankenhaus Bozen, unterstreicht: „Es ist dringend notwendig, die globalen Ernährungssysteme zu überdenken. Deshalb macht das Projekt RI-NUTRI auf diese Probleme und Themen aufmerksam.“ Und Silke Raffeiner, die Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Südtirol, ergänzt: „Weniger abgepackte Getränke und dafür mehr Leitungswasser, weniger Fleisch, Süßwaren, Fertiggerichte und alkoholische Getränke – das macht die Ernährung insgesamt gesünder und schont zugleich die Geldbörse.“

Eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen im Rahmen des Projekts RI-NUTRI (Vorträge in italienischer Sprache) ist auf der Internetseite https://www.upad.it/ri-nutri/ zu finden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Wie viel kostet eine gesunde Ernährung?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 11 Tage

gesund ernähren bedarf zeit….frisch zubereitet geht eben nicht so schnell wie “a packlsuppe mochn bzw. a raviolidose autien”. …das ist das hauptproblem

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 11 Tage

doch geht schon man muss sich nur zeit nehmen für gutes essen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Hausdetektiv genau, lei viele hoben hel jo nit, hel iscg für einige zeit verschwendung

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@rantanplan…es geht um KOSTEN und nicht um Zeitaufwand…..

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Rudolfo
es geht auch ums gesund soviel ich verstanden habe

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@rantanplan..Du bist ja ein ganz ein Cleverer🙈🙈

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 10 Tage

…alls was gsund isch, isch meistens tuier…
😥

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

na, jo, i honn festgstellt das olles wos guat isch ungsund oder unmoralisch oder verbotn isch ….

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 11 Tage

gesunde Ernährung ist relativ.

hallohallo
hallohallo
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

chips, süssigkeitn, cola und co wecklossn noa ischs glei viel gsinda und kostit nicht

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

na jo, wenn man de medien so studiert isch es gor nit leicht sich “gsund” zu ernäha dort sein sich de expertn nit einig und a sem ändern se oft meinung!
i bleib ba meiner kost:
von ollen eppas,
von nix zu oft und zuviel,
ober sell frisch und/ oder selber gekocht!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

viele kennen sichs nit leisten und viele WOLLEN es sich nit leisten. Liaber amol öfter in urlaub isch für monche wichtiger kimmp mir oft fier… Lebensmittel sein relativ tuier, ober eigentlich decht viel zu billig, weil bei viele hoben Lebensmittel leiderkuane Wertschätzung mear! Früher hot man foscht die Hälfte seines Gehaltes lei fürs essen ausgeben, heint nitmol mear a Viertel

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 10 Tage

Jo gsund isch bold, wenn die gonze Welt verseucht isch!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Um die gestellte Frage zu beantworten und nicht nach fadenscheinigen Ausreden zu suchen: Gesunde Ernährung kostet NICHT MEHR !!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

teifl wenn a kilo Gemüse (im Schnitt) nit mear kostet als a kilo ungesunde zeugs nor wosch long nimmer inkafen glabi 😂

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Das muss man sich mal leisten können. Ich bin froh, wenn ich etwas zu essen habe.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Für Ernährung dankt dem Bauer. Den braucht ihr 3 mal täglich.

wpDiscuz