Nervenaufreibende Herausforderungen

Zwei Südtiroler bei “LEGO Masters” Deutschland 2020

Freitag, 04. September 2020 | 08:07 Uhr

Bozen – Über zwei Millionen Steine, nervenaufreibende Herausforderungen und hochmotivierte Bautalente – das ist “LEGO Masters” 2020. In immer anspruchsvoller werdenden Wettkämpfen treten sechs Zweierteams gegeneinander an und erschaffen spektakuläre Kreationen aus den bunten Steinen. Mit von der Partie ist auch ein junges Ehepaar aus Bozen. Es kämpft in der RTL-TV-Show “Lego Masters” um den Titel und den Hauptgewinn.

Mit einer Südtiroler Lego-Landschaft (Schlern, Grödner Almhütten, Bahnhof Laas, Rittner Bahn usw.) hat sich das Bozner Ehepaar Lidiana Marchetto und Hubert Wieser bei RTL beworben. Im Juli durften die beiden Südtiroler dann an der TV-Show “LEGO Masters” teilnehmen. Die erste Folge wird heute um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

In vier Folgen treten sechs Zweierteams in immer schwieriger werdenden Herausforderungen gegeneinander an und müssen mit spektakulären Bauwerken aus den bunten Steinen ihr Talent unter Beweis stellen. In jeder Folge scheidet ein Paar aus, bis in der vierten und finalen Folge am 25. September die drei besten Pärchen um den Titel Lego Master und den Hauptgewinn kämpfen.

International konnte die Show bereits Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen fesseln. In Australien holte das Finale der ersten Staffel ganze 50 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum, in den USA erreichte die erste Staffel insgesamt 36,5 Millionen Zuschauer und in den Niederlanden und Belgien war “LEGO Masters” die meistgesehene Unterhaltungsshow am Samstagabend. Auch Frankreich, Schweden und Finnland befinden sich derzeit in den Vorbereitungen für ihre Versionen des Erfolgsformats.

Moderiert wird die Show von Daniel Hartwich. Er weiß, dass der Weg zum Sieg für die Kandidaten nicht leicht wird, wie er im exklusiven RTL-Interview erzählt:

Was müssen die Kandidaten denn mitbringen, um hier wirklich gewinnen zu können?

Das Schwierige ist, sich aus dem Nichts etwas auszudenken, was zu einem bestimmten Thema, also unseren Challenges passt. Das hat nichts damit zu tun, ein bestimmtes Bau-Set zu bekommen und nach Anleitung alles zusammenzusetzen. Sie müssen ihre Werke vollkommen frei entwerfen und sie mit dem, was da ist – bei uns ja ‘nur’ etwa zwei Millionen Teile – umsetzen. Das soll natürlich möglichst spektakulär und eindrucksvoll sein. Und dafür ist eine ganze Palette an Fähigkeiten nötig, um wirklich richtig gut zu sein. Kreativität und Vorstellungsvermögen, aber natürlich auch die handwerkliche Fähigkeit, das dann umzusetzen.

Welchen Eindruck haben Sie von den Kandidaten?

Vorurteilsbeladen wie man ist, würde man ja eine gewisse Nerdigkeit unterstellen. Vielleicht nicht vollkommen abwegig bei erwachsenen Menschen, die im Hobbykeller stunden-, tage- und auch nächtelang LEGO bauen. Aber das ist nicht der Fall. Das sind vollkommen normale Leute, die eben dieses Hobby haben. Und alle haben eins gemeinsam: Sie sind sehr talentierte Baumeister. Wobei unser Experte und zertifizierter LEGO-Profi René Hoffmeister da sicher nochmal andere Maßstäbe anlegt. Ich gucke mir das an, stehe da mit großen Augen und denke: ‘Das ist aber toll, das könnte ich nicht!’ Und dann sehe ich das nächste Bauwerk und denke mir: ‘Ja mein Gott, das ist ja noch besser!’

Werden Sie in der Show auch mal etwas bauen müssen?

Was heißt müssen? Ich darf! Ich will nicht zu viel verraten, aber ich habe etwas Fantastisches gebaut. Zieht euch warm an, Freunde! Das ist richtig gut geworden. Das sehen die Kandidaten nicht so, aber mir gefällt es. Bunt ist es geworden, das ist ja schon mal schön. Und es gibt mittlerweile kleine Tierchen, sogar einen kleinen Skorpion in petrolfarben – den habe ich mir sofort geschnappt. Ein Megabauwerk! Man wird es bestimmt in der Sendung sehen. Einfach auch um den Kontrast darzustellen, was alles möglich ist. Und was nicht.

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Zwei Südtiroler bei “LEGO Masters” Deutschland 2020"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

Ein Witz

kennt ihr den Unterschied zwischen Sex und Legospiel ?

Nein

dann spielt weiter Lego 🤪🙈

Dublin
Dublin
Kinig
23 Tage 15 h

…Lego ist aber auch schön…
😂

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

@Dublin

..Weihnachten ist öfters 🤪🤣🤣🤣

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

Wiehnachta ist aber öfter sagt der Schwitzer🤣🤣🤣🤣

Nik1
Nik1
Superredner
23 Tage 11 h

@Ninni da machst du was falsch😉

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
23 Tage 16 h

Mol wos onders 👍schunsch hearsch e olm lei virus unfol krieg in die nochrichtn

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

Richtig, ich wünsche den beiden viel Glück.
Die beiden haben wahrscheinlich nicht Zeit zu meckern und kritisieren

wpDiscuz