Delrio stößt sich an Niedrigpreise für Diesel im Inntal

A22 soll in den Berg verlegt werden

Mittwoch, 03. Januar 2018 | 15:45 Uhr

Bozen – Zwei Verkehrs-Gipfel sind im Jänner in Bozen und München programmiert. Kompatscher tritt für mehr Kostenwahrheit ein. Die A22 soll in den Berg verlegt werden.

Maßnahmen für weniger Schwerverkehr auf der alpenquerenden Brennerachse sind am 8. Jänner Thema eines Verkehrsgipfels der Europäischen Kommission mit den Verkehrsministern aus Deutschland, Österreich und Italien. Mit dabei ist auch Landeshauptmann Arno Kompatscher, wie er heute, 3. Jänner bei der Pressekonferenz #südtirolverbinden in Bozen ankündigte.

Mauttarife und Dieselpreise

Es gebe einen Konsens für die Einführung einer Korridormaut von München bis Verona zur Vermeidung von Umwegverkehr und zur Verlagerung von Schwerverkehr, so Kompatscher. „Wie auch von Infrastrukturminister Graziano Delrio betont, ist es wichtig auch eine Angleichung der derzeitigen Niedrigpreise für Diesel im Inntal zu erzielen, denn rein rechnerisch fällt das mehr ins Gewicht als die Kosten der Maut, allein dadurch spart man 30 Prozent“, sagte der Landeshauptmann. Voranzutreiben ist laut Kompatscher auch Verlagerung auf die Schiene, wozu es Verladebahnhöfe braucht. “Hier müssen sich die Staaten darauf einigen, damit dies umgesetzt wird“, unterstrich der Landehauptmann, der sich auch grundsätzlich für die Tiroler Blockabfertigung aussprach: „Die Dosierung und Verflüssigung des Verkehrs ist an Tagen besonderer Verkehrsbelastung ein vernünftiges Instrument, das sinnvoll und in Abstimmung umgesetzt werden muss“.

A22 in Bozen verlegen

Ein weiterer Verkehrsgipfel wird am 15. Jänner in Bozen stattfinden. Dort geht es um die Forderungen und Maßnahmen für nachhaltige Mobilität in der Europaregion Tirol-Trentino-Südtirol und Absprachen dazu. Auch für dieses Treffen hat Minister Delrio seine Anwesenheit zugesagt.

Wichtiges Thema an diesem Tag wird auch die Brennerautobahn (A22) sein. „Mit der geplanten Verlegung der A22 in den Berg können wir selbst bei steigendem Verkehr die Feinstaub- und Stickstoffbelastung drastisch reduzieren, die dritte dynamische Spur verwirklichen, kürzere Fahrzeiten in alle Richtungen erreichen, die Verkehrsströme in Bozen besser regeln und flüssiger machen und brauchen einige Infrastrukturen erst gar nicht bauen, da wir die heutige Autobahnstrecke als Erschließungs- und Zubringerstraße für die Stadt Bozen nutzen können“, unterstrich Kompatscher. Der für die Konzession vorgesehene Vorschlag für das Investitionsprogramm für die Brennerautobahn beinhalte die Verlegung der A22 mit einer halben Milliarde Euro, so der Landeshauptmann. Wenn nun das Ministerium und der interministerielle Ausschuss für Wirtschaftsplanung CIPE ein positives Gutachten ausstellen, könnte die Verlegung in zehn Jahren Wirklichkeit sein, so Kompatscher.

Für die Verlegung der Autobahntrasse in Bereich der Stadt Bozen in den Berg hat die Brennerautobahngesellschaft eine umfassende Studie, mit allen Verkehrsflüssen und-Wegen sowie Simulationen vorgelegt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "A22 soll in den Berg verlegt werden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Superredner
12 Tage 18 h

Mich ärgern Benzin und Dieselpreise schon lange!

Tabernakel
12 Tage 14 h

Dann geh zu Fuß und nutze Bus und Bahn.

OrB
OrB
Superredner
12 Tage 13 h

@Tabernakel
und jeden Tag 20 min zu spät zur Arbeit erscheinen!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

Der Laberlaggl hat doch keine Arbeit und Termine, also kümmern ihn Verspätungen nicht sehr.

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@Tabernakel
die fahren ja mit luft…

bern
bern
Tratscher
12 Tage 10 h

@OrB
Elektroauto?!

Tabernakel
12 Tage 10 h

@OrB

Der frühe Vogel fängt den Wurm.

OrB
OrB
Superredner
12 Tage 6 h

@bern
leider noch zu teuer.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

…dann soll der Italo mit der Steuer auf Diesel runter und mit Maut auf LKW rauf…einfacher als andere kritisieren… 😆

forzafcs
forzafcs
Tratscher
12 Tage 17 h

Stott se in Berg ini zu verlgen war Gscheider a 3te Spur zu mochen. 

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
12 Tage 15 h

fozafcs a dritte spur isch zu billig!

kaisernero
kaisernero
Grünschnabel
12 Tage 14 h

a dritte spur war s wichtigschte…..lossns a sou long bis ständig kolapse sein!!!!
s oanzigschte wos sie kennan isch tuirer wearn sucht garnix..!!!!!!!!

forzafcs
forzafcs
Tratscher
12 Tage 25 Min

@iwoasolls Tat sogor fost nix kosten wenn man die Notspur a bissele herrichten Tat und es System der Rettungsgasse einführt. 

StreetBob
StreetBob
Tratscher
12 Tage 17 h

Aha… also wenn man die Autobahn in Berg eini verlegt donn reduziert msn damit due Feinstaub-und Stickoxidwerte…. hon i a nit gwisst… bleiben de donn im Berg drinnen? So in Stein eingelagert…. coole idee!!!! I WOASS NIT WOS DE LEIT ZU SICH NEHMEN ODER RACHN UM AF SOLCHE IDEEN ZU KEMMEN…..

Staenkerer
12 Tage 14 h

tjo, do geats holt a noch der devise …
aus dem auge,
aus dem sinn,
wos nit sichsch
isch nit so schlimm!
sein de grattn wegversteckt,
sicht und riecht man koanen dreck …
kling wie a kinderreim und passt desholb genau zu de bla, bla helden!

Bubi
Bubi
Tratscher
12 Tage 16 h

mich ärgern unsere Dieselpreise denn der größte Teil davon fließt in die Staatskasse noch besser gesagt verschwindet irgendwo in einem Loch.

Boerni
Boerni
Grünschnabel
12 Tage 18 h

neues Jahr alte Sprüche

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
12 Tage 16 h

Ich täte die Stadt verlegen, wäre mal was neues.

jesus
jesus
Neuling
12 Tage 15 h

mir brauchen unbedingt den Flughafen, dann wird die Luft schon sauber. Stammt nicht von mir, hat ein Politiker behaubtet

Tabernakel
12 Tage 14 h

Der mit der Haube?

Durni
Durni
Grünschnabel
12 Tage 15 h

Mich stören die hohen Preise in Südtirol und Italien

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

Delrio stößt sich an den Niedrigpreisen… es ist typisch für die ital. Politiker immer auf Neid, Protest zu machen und Zeter und Mordio zu schreien, anstatt zu versuchen, es besser zu machen; hat man ja in Bezug auf die Sonderautonomien auch schon gsehen. Wahrlich im europäischen Geiste…

Ludwig11
Ludwig11
Grünschnabel
12 Tage 14 h

Krieg do der PD noar a a Büro im Tunnel unter Parteifreunden werd des woll möglich sein, oder gor a Polizeizentrale für den A22-PD Direktor ?

Tabernakel
12 Tage 13 h

Krieg? Hat der Trump schon den Riesenknopf gedrückt?

joe02
joe02
Grünschnabel
12 Tage 14 h

Setta schmarrn!! De haudn krot mit riesn beträge um sich, oba koan interessierts wirklich dass dr Steuerzahler dafir krodestian muass. Des sein supermanager, in dr privatwirtschoft arbeitslos!

Tabernakel
12 Tage 14 h

Und noch ein BBT.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

ist der erste Gipfel schon abgesagt?

Tabernakel
12 Tage 14 h

Der Ortler steht noch.

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
12 Tage 16 h

-Achtung: Ablenkungsmanöver… es ist die Maut die ordentlich erhöht werden muss- dann gibt es keinen leer- und keinen Umwegverkehr!!!

fiissshhh
fiissshhh
Neuling
12 Tage 15 h

Sobald die neue Autobahn fertiggestellt ist fahren dann alle mit elektro autos & alles war umsonst ..dann hat sich das Problem mit Benzin/Diesel..Feinstaub & Lärm sowiso erledigt..

Blitz
Blitz
Superredner
12 Tage 15 h

Olls lei Geistesblitze zur richting Zeit…..2o18 Wahlen…Wahlen..Wah……!!

ischwollwohr
ischwollwohr
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Ja ja der Wahlkampf hat begonnen. Die Lkw brauchts holt a. Oder wie soll des ohne Lkw gian? Jedes Jahr mehr Wachstum, mehr Gewinn mehr, mehr, mehr…..
Also liebe Politiker tiats lei net an solchn Schmarrn derzählen. Beim Geldsäckel seid es die Ersten die aufheben und in Bürger vergunnt Ihr den billigeren Sprit net, so schaugs aus.
Der BBT isch a mind. 10 Jahre zu spät und jetzt wollt Ihr noch an Tunnel.
I tat die Autobahn abreisen, dann war a Ruah, Ironie off.

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

warum ist der diesel im inntal billiger?
wer füllt sivh das säckle?

fanalone
fanalone
Tratscher
12 Tage 2 h

Angleichung der Dieselpreise ans Inntal. Gute Idee. Dann fangt mal an eure überzogenen Steuern runterzufahren.

Nathan
Nathan
Tratscher
12 Tage 9 h

Wie nennt sich das Zeug, welches die Pol(l)itiker rauchen? Bitte führt doch endlich den Drogen- und Alkoholtest an sämtlichen Gemeindeämtern bzw. Landesämtern ein , dann ersparen wir uns solche wahnwitzigen Ideen betrunkener und bekiffter Entscheidungsträger. 

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

bitte keine spaghettate mehr

giggo
giggo
Neuling
12 Tage 10 h

no ebas bledas gibs nimma, moan de do Berg frisst die gonzn obgase  de san dechto no do obo die Heiso olm zi die Strossn bauen und noa soll die Strosse verschmindn

wpDiscuz