Neue Filiale in der Innenstadt

Aldi kommt nach Meran

Mittwoch, 30. Mai 2018 | 16:00 Uhr

 

Meran – ALDI, das multinationale Unternehmen im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels, bringt seine neue Idee des Einkaufs nach Meran (Provinz Bozen) und eröffnet am Donnerstag, den 31. Mai, eine neue Filiale in der Innenstadt. Das Unternehmen ist bereits mit 3 Filialen in Trentino-Südtirol vertreten und die Marke schreitet in ihrem Expansionsplan mit 18 Einstellungen und ihrem neuen, extra für Italien erdachten Store-Konzept voran.

Mit ihrer strategisch günstigen Position, mitten in der Innenstadt, stellt die neue Filiale in der Alpinistraße 25 eine perfekte Lösung dar, um schnell und einfach einkaufen zu gehen.

aldi süd

Die Filiale hat eine Verkaufsfläche von 940 m2 und bietet den Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum bestmöglichen Preis. Das Einkaufserlebnis im Inneren der Filiale ist angenehm, einfach und intuitiv gestaltet. Außerdem wurde es extra für den italienischen Kunden erdacht: Die Einrichtung und die interne Beschilderung erlauben eine intuitive Orientierung in der Filiale und ein einfaches Finden der Produkte, der Außenbereich bietet mit einer Fläche von über 1.000 m2 ca. 26 Parkplätze.

Das Store-Konzept und das ALDI Sortiment

Die Abteilung für Obst und Gemüse, die sich an den traditionellen Märkten orientiert, ist der erste große Bereich, den der Kunde betritt, wenn er in die Filiale kommt. Die einladende „Vinoteca“ bietet eine sorgfältige Auswahl an qualitativ hochwertigen Weinen. Der gastronomische Bereich, „Banco dei Sapori“, stellt den Anfang eines wichtigen Projekts dar, bei welchem die regionale Gastronomie im Mittelpunkt steht. Besondere Aufmerksamkeit wurde außerdem dem Bereich für Brot und Backwaren „Pan del Dì“ geschenkt, der sich direkt neben dem „CAFFÈ AL DÌ“ befindet, wo sich die Kunden während des Einkaufs eine Kaffeepause gönnen können. Ein weiträumiger Bereich der Filiale ist außerdem den Sonderangeboten gewidmet: Zweimal pro Woche, montags und donnerstags, bietet ALDI ein vielfältiges Sonderangebot mit immer neuen Artikeln zu unglaublichen Preisen.

Im Produktsortiment spiegelt sich abermals das besondere Augenmerk wider, welches ALDI auf die Reichhaltigkeit und auf die Ess- und Weinkultur Italiens legt. Das Produktangebot von ALDI besteht zu 75 % aus Lebensmittel-Produkten, die aus der Zusammenarbeit mit ausgewählten italienischen Lieferanten entstehen und zeigt so die starke Bindung des Unternehmens zu Italien und dessen regionalen Köstlichkeiten. Qualität, Preisvorteil und Frische stehen im Mittelpunkt des Angebots der Marke. Dies spiegelt sich in den über 100 Obst- und Gemüseartikeln und in den vielen Eigenmarkenprodukten wider, die 85 Prozent des Sortiments ausmachen.

Alle Artikel werden mit großer Sorgfalt vom Unternehmen ausgewählt und es werden gründliche Qualitätskontrollen angewandt, die sowohl von ALDI-Experten als auch von unabhängigen Laboren regelmäßig durchgeführt werden. Außerdem ist es ein wichtiger Bestandteil des Ansatzes von ALDI, von all seinen Lieferanten die Gewährleistung der Qualitätsstandards und Zertifizierungssystemen bei Produkten und Abläufen sowie effiziente, logistische Prozesse und die Vermeidung langer Transportwege und Lagerzeiten zu erwarten.

Der Entwicklungsplan für Italien

Die Eröffnung der Filiale in Meran fällt in den weitreichenden Entwicklungsplan von ALDI für Italien, der die Eröffnungen von mehr als 45 Filialen in Norditalien vorsieht und darauf abzielt, das Jahr 2018 mit mehr als 1.500 Mitarbeitern zu schließen. Mit dieser neuen Eröffnung zählt ALDI nun insgesamt 29 Filialen in Norditalien.

Die Filiale von ALDI in Meran in der Alpinistraße 25 wird ab Donnerstag, den 31. Mai, von montags bis samstags von 8:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 8:30 bis 13:00 Uhr geöffnet sein.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Aldi kommt nach Meran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Superredner
14 Tage 14 h

kaum deutsch sprachiges Personal ähnlich wie in allen grösseren Despar – Geschäften.

wpDiscuz