Busumleitung im Raum Brixen ab Montag

Bauarbeiten in Albeins

Freitag, 19. Oktober 2018 | 20:13 Uhr

Albeins – Aufgrund von Bauarbeiten in Albeins wird die Süd-Zufahrt zur Gewerbezone Brixen ab Montag gesperrt, zwei Buslinien werden umgeleitet.

Bauarbeiten zur Sanierung der Viadukte in Albeins sind der Grund, weshalb die Straße im Bereich der Süd-Zufahrt zur Gewerbezone Brixen von Montag, den 22. Oktober 2018, bis voraussichtlich Samstag, den 10. November 2018, gesperrt werden muss. Wegen der Sperrung werden folgende Buslinien umgeleitet:

Linie 171 Seis–Kastelruth–Brixen:

Die von Kastelruth kommenden Linienbusse fahren nicht in die Gewerbezone von Brixen ein; die Haltestellen “Progress”, “Mensa” und “Duillestraße” werden nicht bedient. Ersatzweise können die Haltestellen “Ziggler” und “Kuen” entlang Brenner Staatsstraße genutzt werden.

In Richtung Kastelruth werden die Linienbusse über die Mahr umgeleitet. Die Stopps an den Haltestellen “Progress”, “Stadtwerke”, “Mensa” und “Duillestraße” entfallen. Als Ersatz können die Haltestellen “Peter-Mayr-Siedlung”, “Mahr” sowie die Haltestellen “Kuen” und “Ziggler” entlang der Brenner Staatsstraße dienen.

Linie 320.3 Industriezone/Burgfrieden–Unterdrittel-Seiserleite/Haller:

Die Zone “In der Mahr” kann im genannten Zeitraum nicht angefahren werden. Die Citybuslinie wird auf die Gewerbezone beschränkt, fährt nach der Haltestelle “Landesbauhof” geradeaus weiter und biegt in die südliche Alfred-Amonn-Straße ein, um dort die Haltestellen “Stadtwerke” und “Mensa” zu bedienen. Es entfallen die Haltestellen “Peter-Mayr-Siedlung”, “Mahr”, “Kuen”, “Ziggler” und “Progress”.

Von: bba

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz