179,30 Euro kostet ein Ticket

Bozen: Romflüge mit Zwischenstopp in Parma

Dienstag, 01. Juni 2021 | 18:47 Uhr

Bozen – Vom Flughafen in Bozen kommen derzeit ständig neue Meldungen. Erst am Dienstag gab es eine Premiere: Eine Boeing 737 brachte die tschechische Fußballnationalmannschaft nach Südtirol. Anders als man vielleicht zunächst denken möchte, standen nicht die Sportler im Mittelpunkt des Interesses, sondern der Riesenvogel. Die Landung und der Start einer so großen Maschine war wohl eine Premiere für den Bozner Flughafen.

Mittlerweile ist auch klar, welche Destinationen die neuen Betreiber mit SkyAlps den Kunden anbieten: Ibiza, Berlin, Düsseldorf, Sardinien und Rom stehen zunächst auf dem Programm. Am 14. Juni soll der erste Flug nach Rom abheben. Kostenpunkt: 179,30 Euro. Sobald die Maschine in der Luft ist, erfolgt auch schon ein Landeanflug – in Parma. Der Romflug ist also kein Direktflug. Dennoch werden die Passagiere nach nur zwei Stunden in Rom ankommen.

Der Zug benötigt etwas mehr als vier Stunden für einen Ticketpreis von rund 75 Euro. Wenn man noch die einstündige Fahrt vom Flughafen Fiumicino ins Herz von Rom berücksichtigt, ist man mit dem teureren Flugzeug also nur rund eine Stunde schneller in der italienischen Hauptstadt, als mit dem Zug.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "Bozen: Romflüge mit Zwischenstopp in Parma"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
11 Tage 1 h

Viel zu billig. Fliegen muss teurer werden!
Eine Fahrt mit dem Auto nach Rom kostet ja schon mind. 150€. Je nach Wagen auch viel mehr.

einesie
einesie
Tratscher
11 Tage 43 Min

konnsch jo zifuiss gien, se isch gratis

unbekannt05
unbekannt05
Neuling
10 Tage 23 h

@einesie Wie de mit die lama?

Chrys
Chrys
Superredner
11 Tage 1 h

Zugtickets mit Frecciarossa kosten zur Zeit um die 80 € aber ich habe sie auch schon mit 120 € gesehen. Fahrzeit 5 Stunden.
Es ist völlig klar, dass das Flugzeug nach Rom nur sehr bedingt fuer eine Destination tauglich ist, sondern eben als Anbindungsflug. Dafür ist dieser Flug gedacht, denn zu den 5 Stunden kommen dann noch die Zugstrecke nach Fiumicino dazu, plus Koffer schleppen, usw.
Dass die Fluggesellschaft im falschen Moment startet ist wohl den meisten klar und es wird wohl noch sehr schwierig werden. Besonders optimistisch bin ich nicht. 
Die Politiker werden sicherlich weiterhin den Zug nehmen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
11 Tage 40 Min

bin mit den ich glaub silbernen vor 10 jahren schon in 4,5 h gefahren, sind die langsamer geworden?

hoi1994
hoi1994
Neuling
11 Tage 21 Min

Bitte zuerst recherchieren bevor man Preise vergleicht. In Südtirol fährt auch der italo Zug der nur 40€ pro fahrt kostet und die Reisezeit bleibt gleich

Lex
Lex
Superredner
11 Tage 12 Sek

Rom ist aber auch kein so toller Hub.

Chrys
Chrys
Superredner
10 Tage 23 h

Freccia argenta 4:58 ohne umsteigen zirka € 80,00/90,00 in der 2. Klasse.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
10 Tage 21 h

Anbindungsflug Rom? wennschon Mailand!

quilombo
quilombo
Tratscher
10 Tage 13 h

@Lex, der Flughafen Fiumicino ist der beste in Italien, und einer der besten in Europa.

quilombo
quilombo
Tratscher
10 Tage 13 h

@bon jour, der Flughafen Rom funktioniert gut. Besser als der in Mailand, er ist in allen Bereichen besser organisiert.

Chrys
Chrys
Superredner
10 Tage 10 h

auf alle Fälle kann man von dort in die ganze Welt fliegen, was von Mailand aus nicht mehr möglich ist.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
10 Tage 7 h

@Chrys …aber wer will schon nach Parma…
😆

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 44 Min

Check In 1 !! Stunde vor Abflug, 2 Stunden Flug, 1 Stunde ins Zentrum Rom macht nach Adam Riese und Eva Zwerg 4 !! Stunden.

Faktenchecker
10 Tage 21 h

Inn der Wartezeit kann ich mit dem Laptop arbeiten. No Problem!

PhilGrill
PhilGrill
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@Faktenchecker dann bist du besser dran wenn du im Zug 5 Stunden arbeiten kannst. und besser für die Umwelt ist es allemal

Ame
Ame
Grünschnabel
11 Tage 1 h

Von Bozen weg fliegen kommt für mich schon prinzipiel nicht in Frage! Egal wohin oder wie teuer!

diskret
diskret
Grünschnabel
11 Tage 30 Min

Mit den zug fahren und nicht wegen ein paar hansl die luft verpesten

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
11 Tage 8 Min

Viel zu teuer. Ich bin mit Ryanair für 20 Euro von Bergamo nach London und zurück geflogen.

Lex
Lex
Superredner
10 Tage 23 h

Andere Zielgruppe.

Faktenchecker
10 Tage 21 h

Warum bist Du nicht dort geblieben?

Chrys
Chrys
Superredner
10 Tage 10 h

Es ist doch unlogisch, dass der Flug das billigste Detail der gesamten Reise ist. Wenn ich z.B. mit dem Taxi von Eppan zum Zugbahnhof fahre, dann bezahle ich bereits mehr als Sie den ganzen Flug.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Und bis die Abfertigung für Abflug U Landung erfolgt ,ist man langsamer

marher
marher
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

und bei schlechtem Wetter lande ich in Innsbruck, oder ist das mittlerweile Tabu?

Chrixx
Chrixx
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Frankfurt, Madrid, London, von da aus kommt man in die ganze Welt, Berlin und Düsseldorf braucht man nicht, Ibiza wohl gar nicht!!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

Krankfurt braucht kein Mensch !!!

quilombo
quilombo
Tratscher
10 Tage 13 h

Rom ist genausogut wie Frankfurt, aber näher.

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 11 h

@ quilombo
Richtig ,vielleicht werden die Passagiere mal gscheiter dann ist die Umweltverpestung mit diesen Shuttle Flügen nach München und Frankfurt
endlich zu Ende,sowas unsinniges kann nicht ewig dauern.

Chrixx
Chrixx
Grünschnabel
10 Tage 10 h

@Hustinettenbaer bist du mal gereist? Ich neine ausserhalb Europa, wahrscheinlich nicht viel.. von Fra aus kommt man in die ganze Welt! So muss das sein!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
10 Tage 21 h

nach Rom fliegen ist Unsinn.

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 11 h

@ bon jour
genau ,zuerst nach München,Frankfurt um zehnmal mehr die Luft zu verpesten,
Logik ist nicht jedermanns Sache nicht wahr ??Der Unsinn liegt wohl dort.

Johannes
Johannes
Tratscher
10 Tage 21 h

Zeitersparnis mit dem Flugzeug Bozen Rom: KEINE!
Denn bis man am Flughafen Bozen angekommen und in der Maschine sitzt vergehen auch eine Stunde!
Somit bin ich mit der Frecce, schneller, billiger konfortabler und ökologischer unterwegs!
Das Flugzeug auf Kurzstrecken ist ein Umweltsünder und gehört ohne Diskussion eingestellt und per Gesetzt verboten!

PhilGrill
PhilGrill
Grünschnabel
10 Tage 4 h

Absolut deiner Meinung

hage
hage
Superredner
10 Tage 12 h

in Deutschland redet man übers VERBIETEN von den Kurzflügen und wir bauen sie aus. Total im Trend der Zeit!

PhilGrill
PhilGrill
Grünschnabel
10 Tage 4 h

Südtirol ist meistens ein paar Jahrzehnte hinten

Tina1
Tina1
Grünschnabel
11 Tage 1 h

Man wird doch nicht für Busse Werbung machen wenn man mit Red Bull  fliegen kann…
Mobilität der Zukunft: Der Callbus in Meran – Südtirol News (suedtirolnews.it)

netsowichtig
netsowichtig
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Sky Alps als Zubringer zu Anschlussflügen? Nur, wenn es Codesharing gibt. Separate Tickets heißt, dass man beim Umsteigen in Rom das Gepäck abholen und nochmal komplett neu einchecken muss. Und wenn man wegen einer Verspätung den Anschluss verpasst… hat man einfach Pech gehabt. Kein Recht auf Umbuchung auf einen neuen Flug.
Nach Berlin fliegen die zweimal die Woche, für 200 € (pro Strecke! Also 400 € hin und zurück…). Für einen Touristenflug ist das viel zu teuer, für Geschäftsreisende zu selten und zu unflexibel.

saggarnixmehr
10 Tage 14 h

Da wird wegen ein paar Hansl wieder die Luft verpestet und man jammert dann wenn das Klima verrückt spielt.

So ist das
10 Tage 14 h

Dafür gibt es den Zug, wozu fliegen 😂😂😂

Lana2791
Lana2791
Tratscher
10 Tage 12 h

Mit der Freccia fohr i mit den Preis hin und retur, Zeitlich vielleicht a Stindl mear ober tua der Umwelt guats! Men hot huier im Winter gsegn wos die Fliagerei unrichtig, wer trotz Corona viel af die Berg unterwegs wor , hot gsegn wia long der Schnea traumhaft weiß geblieben isch

Savonarola
10 Tage 21 h

wenn dann eh nur das Land die Tickets für seine Politiker und Spitzenbeamten kauft und die Plätze leer bleiben, dann ist das Teuerste für die Beschtigtsen gerade gut genug.

heris
heris
Grünschnabel
10 Tage 13 h

Fliegen  immer nur Fliegen  ??? wenn es  nach den sogenannten Umweltschützern geht – soll das Ganze bald erheblich eingeschränkt werden. Die Menschheit wird  sich in Sachen Umweltschutz massiv zurücknehmen müssen.

Mr.X
Mr.X
Tratscher
10 Tage 11 h

Olls umschuscht. Wieso miasen de in Parma zwischenlonden? Für Rom also uninteressant ober für Urlaub oder als Verbindungsflüge wenn die Preise holbwegs passen, kannts schun gian.

Faktenchecker
10 Tage 21 h

Riesenvogel?

hefe
hefe
Superredner
10 Tage 19 h

Was mich dieses Jahr reizen wäre wäre ein Charterflug nach Sizilien……….. Jetzt einen Trip nach Rom zum Besichtigen würde ich auch die Frecciargenta oder den Italo bevorzugen und jetzt Rom als Hub hab ich noch nie probiert…… Früher bin ich viel von München gestartet aber in den letzten Jahren war es immer öfter Mailand weil die Flugzeiten und Preise seit einigen Jahren günstiger von dort sind…….. Plus glaub ich kaum das es von Bozen mehrere Flüge täglich zu den Internationalen Hub gibt und das ist eine Voraussetzung wenn sich Bozen als Zubringerflughafen etablieren möchte…..

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
10 Tage 12 h

Da werden die Grünen Politiker wieder zuschlagen…..
Und auch die anderen Politiker…

wpDiscuz