Positive Bilanz

Christkindlmärkte schließen heute ihre Tore: Niveau wie vor Corona

Freitag, 06. Januar 2023 | 12:14 Uhr

Bozen – Die letzten Weihnachtsmärkte schließen heute ihre Tore. Nach dem Einbruch aufgrund der Pandemie ist heuer die Zahl der Besucher wieder deutlich angestiegen und hat ein Niveau erreicht, das an jenes vor Corona heranreicht.

Während im Jahr 2020 keine Weihnachtsmärkte stattfanden, benötigte man im vergangenen Winter den grünen Pass. All dies schien heuer der Vergangenheit anzugehören.

„Wir sind wirklich zufrieden“, erklärt Roberta Agosti, geschäftsführende Direktorin vom Verkehrsamt in Bozen, laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa. Heuer hat der Christkindlmarkt in Südtirols Landeshauptstadt rund 800.000 Besucher verzeichnet.

Laut Agosti war der Besucherstrom an allen vier Wochenenden und auch unter der Woche konstant.

Auch in Meran neigt sich die 30. Ausgabe des Weihnachtsmarktes ihrem Ende zu. Die Gästeanzahl ähnelt jener aus dem Jahr 2019. Man rechnet mit rund einer halben Million an Besuchern in den vergangenen 43 Tagen.

Besondere Anerkennung erntete das Projekt „Silent Lights“, in dessen Rahmen der abendliche Park der Therme Meran in ein Wunderland aus Licht-, Wind-, Klang- und Landschaftsinstallationen verwandelt wurde. Auch im Tourismusverein von Meran, der mit der Ausrichtung des Weihnachtsmarkts betraut war, zeigt man sich zufrieden.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Christkindlmärkte schließen heute ihre Tore: Niveau wie vor Corona"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
selltatamolniatian
selltatamolniatian
Grünschnabel
29 Tage 13 h

Jetzt werden sicher wieder die Feinstaub und Ozonwerte steigen
ha ha ha ha …wie jedes Jarhr nach Weihnachtsmarkt..

tom
tom
Universalgelehrter
29 Tage 11 h

the sama procedure as last year?
the same procedure as every year

Faktenchecker
29 Tage 11 h
nikname
nikname
Universalgelehrter
29 Tage 11 h

du hast Recht 😄 Jetzt geht das wieder los!

Doolin
Doolin
Kinig
29 Tage 9 h

@nikname
…logo, jetzt sein de luna park fertig, dann kriegen die Einheimischen Fahrverbote wegen Luftverpestung…jedes Jahr die gleiche presa per il…

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
29 Tage 15 h

Ok, der Chinaschrottkitschmarkt hat das Niveau der Luftverpestung, Menschenmassen und Blechlawinen von vor-Corona wieder erreicht. Nach Corona sollte bekanntlich ein Umdenken stattfinden, hin zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die guten Vorsätze sind dann sozusagen mit den Silvesterböllern gleich mit verpufft. Geld regiert weiterhin die Welt.

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 11 h

Was jammerst du, geh nicht hin und gut is!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
29 Tage 9 h

@N. G. Ah du meinst, wenn ich nicht hingehe wird die Luft besser, die diese Blechlawinen hinterlassen und die Müllberge lösen sich in Luft auf, oder was? typische Haltung, was ich nicht sehe, geht mich auch nichts an, oder?

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Universalgelehrter
29 Tage 15 h

Es braucht auch viel Zeit das viele Chinazeug ins Magazin zu bringen. Und dann muss man auch imstande sein das viele Geld auszugeben.  Wie ich manche Standlbetreiber kenne geht es erst mal 1 Monat auf Fernreise.  

Faktenchecker
29 Tage 15 h

Vor Corona hatte Südtirol über 1600 Einwohner mehr.

thomas
thomas
Kinig
29 Tage 13 h

unter jedem Niveau! Hoffentlich war es das letzte mal

So ist das
29 Tage 14 h

Zumindest müssen wir uns nicht das Jammern der letzten beiden Jahre anhören 🫢

Zenzi65
Zenzi65
Grünschnabel
29 Tage 14 h

Ein Zirkus gibt den nächsten Zirkus die Hand!

Erwin
Erwin
Tratscher
29 Tage 15 h

Bilanz wie vor Corona??? Es sind in Meran aber auch zwanzig Stände weniger,als wie vor Corona!Deshalb werden die wenigeren Stände natürlich auch besser arbeiten!

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
29 Tage 11 h

Na Gott sei dank, dann gehört die Stadt wieder den Einheimischen!

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 11 h

Toll! Einzelhändler haben nach Jahren wieder was verdienen können! Unser aller Steuern! Sollte sich jemand dran stören!

brunner
brunner
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

In Bayern schließen die Weihnachtsmärkte, wie der Name auch sagt, am 24.12…..aber bei uns wird fröhlich weitergemolken…

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
29 Tage 9 h

und in einigen Monaten geat der Kitsch wieder von vorne los🤣

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

Dem Herrgott und allen Heiligen und Seligen und weiss Gtt wen noch sei aus ganzem Herzen gedankt, dass dieser Kitsch, diese allein kommerzielle Volksverblödung zu Ende ist.

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
29 Tage 5 h

Deutlich passender als “Advents/Weihnachtsmarkt”, da sowohl die Adventszeit als auch Weihnachten schon ein paar Tage😉 vorbei sind, wäre China-Krimsgrams-Touris-Melken Markt….

wpDiscuz