Raiffeisen InvestmentClub

Der Nutzen von Risikostreuung

Donnerstag, 29. November 2018 | 14:46 Uhr

Brixen – Am 27. und 28. November fanden in Kloster Neustift bei Brixen und im Quellenhof Luxury Resort Passeier die zwei Ausgaben der Herbstveranstaltung des Raiffeisen InvestmentClubs statt. Der Wirtschaftsexperte Alex Weissensteiner, Professor an der Freien Universität Bozen, verriet den zahlreichen Clubmitgliedern, warum Diversifikation in Sachen Geldanlage heute so wichtig ist.

Alex Weissensteiner ist Professor für quantitative Finanzwirtschaft an der Freien Universität Bozen, Vize-Dekan für Forschung und Direktor des Studiengangs Ökonomie und Management sowie ausgewiesener Experte im Bereich Geldanlage. Einer alten Marktweisheit zufolge soll man “nicht alle Eier in einen Korb” legen. Analog dazu präsentierte Weissensteiner gleich zu Beginn seiner Ausführungen die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie aus Arizona (Bessembinder 2018, Arizona State University), bei der Daten von 1926 bis heute ausgewertet wurden. Seine Empfehlung ist klar: „Risikostreuung ist heute wichtiger denn je.“

Die zitierte Untersuchung zeigt eindeutig, dass der Großteil der Aktien langfristig schlechter abschneidet, als der Gesamtmarkt (breiter Index). Weissensteiner: „Als Kollektiv schlagen Aktien zwar kurzlaufende Staatspapiere, jedoch einzeln betrachtet performen 96 Prozent der Aktien gleichgut wie kurzlaufende Staatspapiere“, so der Finanzexperte. D.h. nur vier Prozent der Aktien wie z.B. Apple, Microsoft, Intel u.a. sind so erfolgreich, dass sie einen bedeutenden Mehrertrag generieren, während der Großteil der Aktien schlechter abschneidet. Weissensteiner weiter: „Wenn es also nicht gelingt, die wenigen Erfolgsaktien herauszupicken, dann führen die Strategien, die einzelne Aktien rauspicken, nicht zum gewünschten Erfolg.“

Den anwesenden Raiffeisen InvestmentClub-Mitgliedern empfahl er daher, ihre Investitionen breit zu streuen, investiert zu bleiben und möglichst früh mit der privaten Vorsorge zu beginnen; dies legte er vor allem jungen Menschen, die in das Berufsleben eintreten, ans Herz.

Der Raiffeisen InvestmentClub bietet seinen über 6.000 Mitgliedern solides Basiswissen zu Themen wie Geld, Anlage und aktuelle Marktinformationen. Regelmäßig finden Veranstaltungen wie diese an besonderen Orten und in interessanten Südtiroler Unternehmen mit renommierten Referenten statt.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz