Infoveranstaltung des lvh

Der Superbonus 110 Prozent: “Einmalige Gelegenheit für Privatpersonen und Betriebe”

Montag, 02. November 2020 | 12:43 Uhr

Bozen – Bis Dezember 2021 eine energetische Sanierung durchführen und mit einem Steuerabzug von 110 Prozent Geld sparen. Der Superbonus 110 Prozent ist nicht nur für Privatpersonen sehr verlockend, sondern ebenso für die Betriebe in dieser schwierigen Zeit eine große Hilfe. Der lvh Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister informierte in einer Infoveranstaltung über die Details.

Der Superbonus 110 Prozent bietet gerade jetzt eine große Chance: Privatpersonen können für energetische Sanierungen im Zeitraum von 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2021 einen Steuerabzug von 110 Prozent beantragen. Kurz gesagt: Investitionen in Energieeinsparungen zahlen sich heuer und nächstes Jahr aus! Bauherren können das Guthaben in fünf Raten von der Einkommenssteuer abziehen oder auch an die ausführenden Betriebe oder Banken abtreten. Es ist ein staatlicher Investitionsanreiz, der in dieser schwierigen Zeit Aufträge vorantreiben und somit die Wirtschaft ankurbeln soll.

Der lvh hat zu diesem Thema eine online-Infoveranstaltung organisiert. Rund 150 Interessierte nutzten diese Gelegenheit. „Der Superbonus bietet Privatpersonen sowie Betrieben viele Möglichkeiten, die wir auf alle Fälle nutzen sollten“, unterstrich lvh-Vizedirektor Walter Pöhl bei der Begrüßung. Nach einer kurzen Einleitung übergab er das Wort an lvh-Steuerberater Lorenz Tinkhauser. Dieser erklärte die Grundlagen des Steuerbonus 110%. Die technischen Aspekte der Zertifizierung erläuterte Stefano Nardon von der Klimahaus Agentur. Detailliert erklärte er vor allem die italienischen Richtlinien und die Hilfestellung der Klimahaus Agentur. Diese bietet ein Dienstleistungspaket an, das ein energetisches Check-up, eine persönliche Beratung sowie eine Simulation beinhaltet.

Die Ansätze der Sparkasse vertiefte Raffaella Serafini, Spezialist Banking der Sparkasse. Anschließend stellte ARO-Direktor David Smaniotto das neue Angebot hinsichtlich Superbonus 110% vor:  ARO Konsortium hat in Zusammenarbeit mit Alperia und dem lvh eine Komplettlösung entwickelt, wo dem Kunden von der Machbarkeitsstudie, bis zur Ausführung der Arbeit, die Auswahl der Handwerker und den notwendigen Meldungen und Zertifizierungen alles geboten wird. Dank der Zusammenarbeit mit Alperia ist es möglich, die Steuerabsatzbeträge auf der Rechnung an den Kunden mittels eines Rabattes abzuziehen, den sogenannten „Sconto in fattura“.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Der Superbonus 110 Prozent: “Einmalige Gelegenheit für Privatpersonen und Betriebe”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

des isch lei wos für reiche

berthu
berthu
Universalgelehrter
28 Tage 2 h

Soviel Wohlwollen? Ungewohnt.

wpDiscuz