Neuer Sitz in der Südtiroler Straße 5

Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen übersiedelt

Mittwoch, 19. August 2020 | 11:00 Uhr

Bozen – In diesen Wochen übersiedeln – wie berichtet – die im Trade Center in der Perathonerstraße untergebrachten Landesämter in den Office Park in der Südtiroler Straße in Bozen.

In der Woche vom Montag, dem 7., bis zum Samstag, dem 12. September, ist die Reihe an der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen, die deshalb in dieser Zeit geschlossen bleibt.

Nach erfolgtem Umzug finden ab Montag, dem 14. September, alle Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen am neuen Sitz der Dienststelle im Erdgeschoss in der Südtiroler Straße 50 statt. Öffnungszeiten und Telefonnummern bleiben nach dem Umzug gleich.

Unter News sind sowohl die Richtlinien für den Ablauf der Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen als auch die außerordentlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Gesundheit veröffentlicht.

Bis auf die Umzugswoche ist der Infopoint der Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen für den Parteienverkehr geöffnet. Trotzdem ist es ratsam, vorab einen Termin unter der Telefonnummer 0471 413900 oder per E-Mail an zdp@provinz.bz.it zu vereinbaren.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Dienststelle für die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen übersiedelt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wann lernen die Leute mal vernünftig englisch? In vielen Berufen mittlerweile unverzichtbar. Da sind die Leute aus Ost Europa, Benelux und Skandinavien uns meilenweit voraus. Nicht zu reden davon, dass wenn eine Firma eine Standortanalyse macht, das wissen um diese Sprache meist schwer gewichtet wird bei der Endentscheidung.

DoRiada
DoRiada
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Du bisch hinte, Kinesisch isch di Zuckunft!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@DoRiada
Oder Russisch?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Blackadder….sicher ist Englisch im internationalen Geschäft sehr wichtig, aber es würde bestimmt Vielen schon helfen, wenn z.B. in den Krankenhäusern italienisch und !!! deutsch gesprochen würde.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@DoRiada..wenn hier 92% der SN Umfrage zustimmen, dass künftig wieder mehr in Europa produziert werden soll, dann könnte man auf Chinesisch verzichten. Allerdings glaube ich eher dir, wobei auch ein vernünftiges Deutsch hilfreich ist…..

wpDiscuz