Spende von 2.140 Euro an Kinderkrebshilfe Peter Pan überwiesen

Erste Ultner Benefizwanderung auf die Schwemmalm

Montag, 22. Oktober 2018 | 21:59 Uhr

Schwemmalm – Bei strahlendem Wetter ging am Sonntag, den 21. Oktober 2018 die erste Benefizwanderung auf die Schwemmalm über die Bühne. 91 Teilnehmer wanderten von der Talstation der Umlaufbahn in Kuppelwies zur Bergstation der Schwemmalmbahn. Die besonders sportlichen unter den Teilnehmern haben die sechs Kilometer und Tausend Höhenmeter auch mehrfach hintereinander in Angriff genommen. Darunter auch Sepp Thaler, Lokalmatador und Mitorganisator der ersten Benefizwanderung auf die Schwemmalm, welcher die Strecke ganze sieben Mal bewältigte.

Das Startgeld der Teilnehmer ging zu Hundert Prozent an die Kinderkrebshilfe Peter Pan und so konnte am Abend an Corinne Werth ein Scheck von 2.140 Euro übergeben werden.

Die Organisatoren zeigten sich begeistert von der ersten Auflage und im Herbst 2019 wird es die zweite Benefizwanderung auf die Schwemmalm geben.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Verein Vertical Ulten/WSV St. Pankraz, dem Ski- und Wandergebiet Schwemmalm und der Tourismusvereinigung Ultental-Proveis.

 

Von: bba

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz