Verbindungen nach Norden müssen noch warten

Flixbus startet wieder von Bozen aus in Richtung Süden

Mittwoch, 03. Juni 2020 | 11:01 Uhr

Bozen – Italien nähert sich in langsamen Schritten wieder der Normalität an. Seit heute darf man wieder in andere Regionen reisen das Busunternehmen Flixbus nimmt damit seine Verbindungen von Bozen in andere italienische Städte wieder auf.

Medienberichten zufolge müssen die grenzüberschreitenden Flixbus-Linien nach Innsbruck und München aber noch warten, bis Österreich die Grenzen zu Italien öffnet.

Wie gestern berichtet, könnte dies mit Mitte Juni der Fall sein.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz