Lokale Unternehmer-Seilschaft an Übernahme interessiert

Flughafen Bozen: Geht es bald wieder in die Lüfte?

Dienstag, 08. August 2017 | 16:12 Uhr
Update

Bozen – Eine Seilschaft lokaler Unternehmer zeigt sich daran interessiert, die Führung des Bozner Flughafens zu übernehmen.

Der Unternehmer Josef Gostner soll dabei federführend wirken und um sich eine Reihe von Unternehmen, Interessierten und Körperschaften scharen.

Das Ziel: Den derzeit nach einem Referendum für den Linienverkehr stillgelegten Flughafen wieder zu aktivieren. So wird die Wiederaufnahme der Linie Bozen-Rom sowie mindestens eine Linie in Richtung Nordeuropa (vermutlich Deutschland) angepeilt.

Neben Unternehmen sollen auch die Handelskammer sowie der HGV Interesse daran zeigen.

Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Südtirol, bestätigt das gegenüber Südtirol News: „Die Handelskammer verfolgt alle Initiativen, die die Erreichbarkeit von Südtirol verbessern mit großer Aufmerksamkeit.“

Innerhalb Oktober wird die Prozedur der Interessenbekundung zum Flughafen eingeläutet, danach kann eine Ausschreibung gemacht werden, so die Worte von Landeshauptmann Arno Kompatscher. Ob es einen Verkauf oder eine Miete der Struktur geben wird, entscheidet sich in einem zweiten Schritt. Gostner favorisiert die Miete und die damit verbundene Führung des Flughafens. Die Abd bliebe damit in den Händen der Provinz.

Die Länge der Start- und Landeplan soll jedenfalls so bestehen bleiben.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

169 Kommentare auf "Flughafen Bozen: Geht es bald wieder in die Lüfte?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
monia
monia
Neuling
15 Tage 16 h

Zeigt wieder mal so oft: Das “Volk” ist einfach nicht fähig zukunftsweisend zu denken! Es braucht immer Visionäre welche den Mut haben zu gestalten und zu entscheiden!

Kompliment den Unternehmern welche jetzt das Heft in die Hand nehmen und dafür sorgen, daß auch Südtirol in Zukunft nicht hinterm Mond lebt!

Unsere Kinder werden eines Tages über jene laut lachen welche gegen den Flughafen gestimmt haben! Wie wir heute auch über jene lachen welche mal gegen die MEBO waren!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

monia…………..Sie scheinen den Volkswillen wohl nicht anzuerkennen?????? Wer zuletzt lacht,lacht am besten!!! SVP DIKTATUR PUR!!!!😡😡😡

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

…die Innsbrucker, wo sich vorm Goldenen Dachl die Amis, Japsen und Russen auf die Zeachn treten, lachen uns eh schun aus…de do unten zohln für an Flugplotz, wo koan Fliager flieg…Hinterwaldler… 😅

Antivirus
Antivirus
Tratscher
15 Tage 15 h

Es braucht Visionäre deren Geldbeutel größer ist als deren Verstand!!! Normal Menschen mit Verstand machen sowas nicht, “unrentabel” so sieht es auch Niki, und der weiß von was er SPRICHT !!

sell tatamolawie
15 Tage 15 h

Lai die Mebo hot nou long net sofl Stuiergeld gekostet wie bis jeatz dr Flugplotz

patriot
patriot
Tratscher
15 Tage 15 h

@monia fahln dir in hotel a poor volle russen ha ?🤔

einstein
einstein
Tratscher
15 Tage 15 h

Wir werden akribisch beobachten, wie kometenhafte aufgestiegene Unternehmer in 5 bis 10 Jahren dastehen.

Etschi
Etschi
Grünschnabel
15 Tage 15 h

Genau🖒

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
15 Tage 14 h

@Antivirus
Du kennst die Rendite von Gostner seinem Unternehmen?
Falkensteiner, Athesia und Gostner arbeiten mit dem Flughafen, Gostner hat meines Wissens 7 Jets.
Also gehe mal davon aus, dass die deine Ratschläge nicht brauchen.

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 14 h

@ monia
dann beteiligen Sie sich doch auch finanziell daran, so wie sie es als Steuerzahler bislang auch immer tun durften

Wolke
Wolke
Grünschnabel
15 Tage 14 h

@monia, schon erstaunlich, wie sehr “echte Ewiggestrige” immer noch an der Illusion festhalten, dass die Wirtschaftsentwicklung des Neoliberalismus mit exponentiellem Wachstum für die Ewigkeit möglich ist … die Quadratur des Kreises wurde schon öfters in der Evolutionsgeschichte angestrebt und die Hochkulturen sind der Reihe nach voll auf die Fresse gefallen.
Pseudo-Visionäre mit sehr beschränktem Bewusstseins-Horizont, aber da hilft es nix, darauf aufmerksam zu machen, weil so Menschen wie du effektiv nicht fähig sind, über diesen Tellerrand hinauszuschauen.

tom
tom
Tratscher
15 Tage 13 h

Noch 2 Johr sperrn sen zua, weil die Verluste zu groaß gwordn sein, siehe air alps

Ewa
Ewa
Grünschnabel
15 Tage 12 h

@monia
Wahre Worte!!👍👏

Admin
Admin
Neuling
15 Tage 12 h

Obr sie hot recht. Es denkt olle viel zu wianig weit. Es denkts lei an enk. Es miast enk klor werden das in Südtirol die Bevölkerung DRASTISCH unsteigen wert. Sem glongen de 4 stroßen wos aus und in gian nit. Sell glongen so schun net.

Heintzutog muas men a sochn unbiaten de a kuan gewinn owerfen. Weils de uanfoch für dor ollgemeinheit braucht.

Enk geats lei zu guat. Schusch seits olm gegen italien und do tats olle noch verona und mailond schicken zum fliagen.

Mamme
Mamme
Tratscher
15 Tage 12 h

Was ich noch weis,haben wier nicht gegen den Flughafen abgestimmt,sondern gegen den ausbau dessen

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
15 Tage 10 h

@Mamme
Nein, nur gegen die Finanzierung durch das Land. Es war immer klar, dass ein Privater den Flughafen führen darf.

natan
natan
Tratscher
15 Tage 2 h

@Admin
wenn de moanen do flughofn isch rentabl sollen sie ruhig investieren, obo nimma öffentliche gelder und a koane sauteuren tickets noch rom für politiker oder ondra hinterlistige geschäfte um in den flughofn öffentliches Geld fließen ze lossn.

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 1 h

@monia

Nenn uns die Namen der Unternehmer.

Und unsere Kinder sind sicher nicht so dumm, die Gesundheit und unser Land aufs Spiel zu setzen, um mit einer Seifenkiste nach Rom zu holpern.

Auserdem ist man mit dem Schnellzug (Frecce Rossa ) schneller im Zentrum von Rom als mit der Holperkiste.
Ohne umsteigen.

Versuchs mal aus und du wirst staunen😁

Lingustar
Lingustar
Superredner
15 Tage 1 h

@Eppendorf Die können sich den Airport ja kaufen, dann dürfen sie auch für sie Kosten aufkommen…!!

lalala
lalala
Grünschnabel
15 Tage 47 Min

@Admin na innsbruck für kurz mittlstrecke und münchen für longstrecke

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 43 Min
@ monia Falsch! Wer sagt denn, dass das Volk dagegen wäre? Es ist nur so, dass in Südtirol “immer” der Steuerzahler (das Volk, wie du es nennst) der Trottel sein muß, und seine Brieftasche herhalten soll. Bin mir ziemlich sicher, dass die meisten nichts, rein gar nichts gegen einen funktionierenden Flughafen Bozen hätten, wenn nicht “immer” die schlauen Initiatoren (ich nenne sie einfach mal so) sich zwar daran bereichern wollen, aber selbst nicht einen Cent aus der eigenen Tasche zahlen wollen. Es wird doch immer irgendwie aus oft fadenscheinigen Argumentationen her, die öffentliche Hand in Anspruch genommen, um an die… Weiterlesen »
Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 30 Min
@Admin Es passt mir lai net, dass mir zwor fleissig fir deren Ideen zohln sollatn, obo ban obkassiern bleibmse olm unter sich. Von denen hot bis heit (i sog, bis heit) nou kuaner wirklich aus der eigenen Tasche wos gezohlt, wos bis heit in Südtirol groaß aufgebaut worden isch. Egal welches Projekt hernimmsch, es sein olm direkt od. indirekt Londesgelder (insere Gelder) gflossn. Ban Strom, ban Flugplotz, Schigebiete, verschiedene Tourismuseinrichtungen und und und. Subventionen wohin man schaug, und die Argumentation isch olm die gleiche. Dass es fir ins olle guat isch. Lai ban Gewinn (Alperia, Autobohn ecc.) greag des “Volk”… Weiterlesen »
OrB
OrB
Superredner
15 Tage 2 Min

Liebe Moni,
deine zukunftsweisenden Unternehmen werden bei Übernahme oder Weiterführung des Flughafen Bozen ihre Hände nach Landesbeiträgen sehr weit aufhalten, und das sind dann wiederum die Steuergelder des Volkes.

HansP
HansP
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Ban Flughofn ischs epper onderst als wia mit der MEBO. Wenn der Flughofn lei roate zohln schreib isch a bol.
I war glei derfir in Flughofn in Bozen auzutian ober wenns lei Flüge noch Rom und Sardinien gib bringses net.
Gscheider sie tatn den in Verona ausbaudn. Oder den in Verona zua und den in Bozen ausbauen.
Ober liaber hotmen zwoa nebnanond gmocht (Bergamo und Malpensa). Idiotisch wia so vieles holt.

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

so a mon(i)a. Die mebo hot nix dormit zu tian und dor Mond a net. Mir isches egal wos sie mochn obr deine hochnäsiges gelabr stört mi

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@(T)Eppendorf du woasch eh….dein nomen soug olls

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@Mamme und?

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@(T)Eppendorf und wieder amol…zu viel des guten..

VonWegen
VonWegen
Neuling
14 Tage 22 h

@patriot sell het i gearn in mein hotel, sein lustig und saufen bis sie schnelln…sem muasch nr holt in dreck zomkehren…mit di fünfhunderter

xXx
xXx
Tratscher
14 Tage 22 h

@Admin kein normaler Bürger oder Zugewanderter wird den Flughafen als Verkehrsmittel benutzen und schon ist dein ganzer Kommentar ad absurdum gestellt 🤦‍♂️

xXx
xXx
Tratscher
14 Tage 21 h
Der kleine aber feine Unterschied ist, das die Verkehrsader Meran Bozen troz MeBo schon stark überlastet ist und ohne die Schnellsteaße komplett zusammenbrechen würde. Die Mehrkosten und Auswirkungen auf Wirtschaft, Umwelt und Lebensqualität wären Katastrophal für das gesamte Land und jeden Bürger. Der Flughafen war schon immer Unrentabel, hat tief rote Zahlen geschrieben und ist für Normalbürger kein alternatives Verkehrsmittel. Ob der Flughafen offen oder geschlossen ist fällt nur einem sehr kleinen und elüsteren Kreis der Südtiroler Bevölkerung auf und dafür mussten alle bezahlen. In der Volksbefragung ging es nie gegen den Flughafen, sondern um dessen Finanzierung. Wenn der kleine… Weiterlesen »
matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

@MickyMouse
Meine Güte, dein Hass auf die SVP macht dich echt blind …. merkst du nicht welchen Blödsinn du da schreibst???
Wo wird der Wille des Volkes nicht anerkannt?
Im Referendum gings darum dass sich die ÖFFENTLICHE Hand aus dem Flughafen zurückziehen soll!
Schon damals wurde ganz offen kominiziert, dass bei einem negativen Ergebnis versucht wird, den Flughafen in PRIVATE hand zu gebn.
Du machst dich manchmal echt lächerlich.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

@Lingustar
Ja was glaubt Lingustar, wer sonst für die Kosten aufkommt?
Als Experte für alles verwundert es, dass dies nicht bekannt ist?
Von Privatwirtschaft wenig Ahnung? Keine Unterstellung aber nach so einer Aussage muss man ernsthaft daran zweifeln.

Tabernakel
14 Tage 19 h

@matthias_k
MickyMose Er hat den Cäsarenwahn. Er ist das Volk!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

@Eppendorf ………………….wir deine auch nicht,Gott bewahre!!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

@matthias_k Das ist kein Hass,das ist meine Meinung!!!!! Wer will überhaupt einen Flugplatz in Bozen?????? Redet euch alles schön,da seid ihr MEISTER”

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

@Tabernakel Wir sind das VOLK,und ihr habt den Wahn!!!

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 15 h
@MickyMouse Aha dann keine eine Meinung also keinen Hass versprühen? Deine “Meinung” ist so voller Hass dass du es gar nicht mehr siehst! Hh schönreden, amüsant 😊 Nun, nenne es wie du willst aber alles ist besser als täglich mit so einem Pessimismus und Frust aufzuwachen wie du. In deinem Hass hast du dich ja schon so on Tage geredet, dass du nicht mal mehr weißt um was es im Referendum eigentlich ging, das spricht doch Bände 😉 Asooo und jetzt redest du also auch schon fürs gesamte Volk, oder wie soll man dieses “wer braucht den schon” verstehen? Unglaublich… Weiterlesen »
MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@Admin  In Innsbruck isch man schneller drausn als in Verona oder Mailond!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

👍👍👍@Geri 

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@matthias_k ……………auf dein Niveau lass ich mich nicht herab!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@matthias_k  Du erträgst Demokratie und eigene Meinung nicht-erbärmlich,betone nochmals:auf deinNiveau lass ich mich nicht herab!

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 12 h
😂😂😂😂😂😂😂😂😂 Ach MickyMouse, vielleicht ists echt besser dass du nicht mehr schreibst …. wenn ich mir das so durchlese, ists wirklich besser! Und dann noch mich als Anti-Demokrat darstellen, nur weil ich meine Meinung zu deinen Kommentaren ausspreche? Da stelle ich mir eher die Frage, ob DU überhaupt weißt, was Demokratie bedeutet? Du erträgst es einfach nicht, wenn man dir Kontra gibt bzw bei deinen Kommentaren nachhakt! Und dann behaupten, dass man auf das Niveau nicht geht! Weißt du wie man das nennt? Dompfplouderei vom feinsten … die klappe immer groß aufreisen, dh im austeilen spitze! Und dann nix dahinter,… Weiterlesen »
Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Man wills einfach nicht kapieren:

Südtirol hat NEIN zum öffentlich finanzierten Flughafen gesagt.

Jetzt probiert man’s wieder mit Plan B.

Mieten statt kaufen😁

fuxxxxx
fuxxxxx
Neuling
15 Tage 14 h

Immerhin: wenn das land den flughafen an private vermietet kommt zumindest geld rein, oder?

Anja
Anja
Tratscher
15 Tage 14 h

und es war klar, dass es soweit kommt. leider dachten beim referendum zu viele, dass NEIN ein nein zum flughafen bedeutet…

Staenkerer
15 Tage 13 h

hosch glott gemoant de respektiern in volkswilln? der isch bis jetz, u. werd a in zukunft, so longe verdreht u. gewendet bis des außerkimmt wos sie welln!

Tabernakel
15 Tage 12 h

@Staenkerer
Wo kann ich den Volkswillen nachlesen?

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 1 h

@Tabernakel

unterm Alu Huat😁

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@Anja ………………stimmt😡 leider,so hinterhältig und schlau hat es die SVP schon formuliert um den Bürger zu täuschen

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 25 Min

@ Robin Hood

Genau! Es werd genauso weitergemacht, wie bisher. Zuerst Gras über die Sache (Volksabstimmung) wachsen lassen, dann Hintertürchen anwenden, um doch noch an die öffentlichen Geldern zu kommen. Die Nutznieser (Wirtschaftstreibenden und Politiker) sind immer diesselben. Und der Esel (entschuldige den Ausdruck), der zahlt, ist auch immer derselbe, nämlich “das” Volk. Und dagegen bin ich.

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 19 Min
@fuxxxxx Nein! Da irrst du dich gewaltig. Geld kommt keines herrein, da bin ich mir ganz sicher. Dafür sorgen schon “unsere” Visionäre. Genauso, wie z.B. bei Alperia. Gewinn über Gewinn, aber für die Zahler (das Volk) schaut nichts heraus. Daher ist alles nur eine Augenauswischerei. Der Flughafen rentiert sich nicht, das sind Fakten. Aber solange es (unbegrenzt) finanzielle Mittel dafür gibt, wird unsere Wirtschaft leicht das Gegenteil behaupten können. Sie müssen es ja schließlich nicht aus der eigenen Tasche bezahlen. N.B. Wer hat bis heute die finaziellen Mittel bereitgestellt, damit der Flughafen seinen Betrieb aufrecht halten konnte? (ja, er war… Weiterlesen »
schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@fuxxxxx wolfffff

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@Tabernakel es hetzige isch di leit de sich do mit dir aufregen weil sie olm no net verstehen dass si lai ba die eier nimsch

Karl
Karl
Tratscher
14 Tage 22 h

@Tabernakel  den Volkswillen  kannst du z.B. nachlesen, indem du einmal damit  anfängst deine unglaubliche  Menge  an  Minuszeichen zu verstehen:-))

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@MickyMouse
Was heißt da “so formuliert, um den Bürger zu täuschen”?
Bekommt kompatscher nun also auch die Schuld, wenn du und andere anscheinend nicht fähig sind, richtig zu lesen?
Richtig, ich vergaß … ALLE schuld der SVP …. mann oh mann, Hass und Frust macht mandche Menschen echt blind

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Karl
Haha wooow du schaffst es echt nur mehr mit diesem Argument zu kommen, was? 😄
Wie auf dem Schulhof “es sind mehr gegen dich als für dich, also halt die Klappe” …. charakterstärke scheint ein Fremdwort für dich zu sein, und “beliebt sein und dafür sogar seine Meinung anpassen” scheint jedoch dein Lebensmotto zu sein.

Tabernakel
14 Tage 19 h

@Karl
Das ist nicht das Volk. Das ist der MOB.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@matthias_k ………..fragt sich hier nur,wer BLIND ist?????

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Na dann, MickyMouse, erzähl mir mal wo. Genau ich blind bin? Was überseh ich?
Schaffst du es noch ein einziges Mal auf mein Niveau herab zu lassen? 😄

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

@matthias_k Lass die Hasstiraden gegen mich,machst dich nur lächerlich,wünsch dir mehr Sachverstand und demokratisches denken,AMEN!👍

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

😂😂😂😂😂
MickyMouse, you made my day
Ausgerechnet von deinem Mund das “sich lächerlich machen”- Argument 😂😂😂😂
Gehst mal in das Internet und schaust die an, was Demokratie bedeutet, vielleicht erkennst du dann wer sich lächerlich macht 😉
P.s. Von der eigentlichen Aussage ablenken, weil man nix mehr darauf antworten kann, darin bist du Meister, alle Achtung Herr Demokrat 😂😂

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

wird die wahl des volkes nicht respektiert? schaut so aus als ob da jemand beim hintertürl wieder hereinmarschiert. immer das selbe, man wird von diesen politikern immer und immer wieder verarscht

the hace
the hace
Neuling
15 Tage 14 h

na wieso ?? es isch jo lei Abstimmung gwesen obs weiterhin mit öffentliche Gelder finanziert werden soll oder obs private weitermochen solln. olle hom na gschrirn und netamol gwisst fir wos hahah

Anja
Anja
Tratscher
15 Tage 14 h

der wille des volkes wurde doch respektiert…. ca. 70% hat nein zur öffentlichen finanzierung gesagt und ja zur privaten…. das referendum war so formuliert

brutus
brutus
Grünschnabel
15 Tage 9 h
Worüber wirklich abgestimmt wird Wortlaut der Fragestellung:  Wollen Sie die Genehmigung des Gesetzentwurfes Nr. 60/15, betreffend „Bestimmungen zum Flughafen Bozen“, zu welchem der Südtiroler Landtag am 4. Dezember 2015 die Anberaumung einer beratenden Volksbefragung beschlossen hat?  Das steht im Gesetzentwurf 60/15:  Mit ihrem Gesetzentwuf definiert die Landesregierung den Flughafen als „Einrichtung von öffentlichem Interesse“. Laut Landeshauptmann Arno Kompatscher will sie so „die Grundlage schaffen, um einen Flughafen betreiben zu können, ihn aber gleichzeitig auch nur dann zu führen und zu finanzieren, wenn Wirtschaftlichkeit und Funktionalität langfristig garantiert sind.“  Laut Gesetzentwurf gilt für den Flughafen u.a.:  – Ab 1. Jänner 2022… Weiterlesen »
MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

witschi…………hoffentlich liest dies der Herr Kompatscher!!!😢😢😢

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@brutus isch dir langweilig dass du so viel schreibsch?

xXx
xXx
Tratscher
14 Tage 22 h

@schuna wida es gibt günstige it Kurse bei denen man kopieren von Texten lernt (nur als kleiner tip)

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

@witschi
Tja, peinlich wirds immer dann wenn man schreibt (und in deinem Fall ist das immer plumpes Maulen), bevor man denkt.
Lies dir mal vorher durch über was wir damals abgestimmt haben.
Peinlich peinlich …

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

Also war die Volksbefragung eine Verarschung,oder Herr Kompatscher und Konsorten???? Unverschämtheit!!!!😡😡😡

Lois
Lois
Grünschnabel
15 Tage 14 h

Du scheinst wohl nicht zu wissen über was genau abgestimmt wurde… ansonsten würdest du keinen solchen Stumpfsinn verzapfen

fuxxxxx
fuxxxxx
Neuling
15 Tage 14 h

Wieso? Das volk durfte abstimmen ob er weiter öffentlich finanziert wird. Was sonst damit passiert haben wir nicht abgestimmt…

the hace
the hace
Neuling
15 Tage 14 h

na wieso ?? es isch jo lei Abstimmung gwesen obs weiterhin mit öffentliche Gelder finanziert werden soll oder obs private weitermochen solln. olle hom na gschrirn und netamol gwisst fir wos hahah

lalala
lalala
Grünschnabel
15 Tage 41 Min

Und jetz werds vormietet sel hoast dass für renovierung etc widor es lond aufkimmp

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 16 Min

@lalala
Genau, du hast’s erfasst. Die Nutznieser sind dieselben geblieben, wie vorher…und der Goldesel (wir), der zahlt auch!
Man hat in der Zwischenzeit nur andere Argumente gesucht, wie man trotzdem zu den öffentlichen (unsere) Geldern kommt.

Maenny
Maenny
Neuling
14 Tage 23 h

@lalala wieso sel? woher woasch sel???? 

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@fuxxxxx wolfffff

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@lalala
Wo steht das?

Tabernakel
14 Tage 19 h

@lalala Zeig mir den Beschluss bitte.

Tabernakel
15 Tage 16 h

Es ist auch langsam an der Zeit die ewig Gestrigen auch einmal fliegen zu lassen.

Gagarella
Gagarella
Superredner
15 Tage 14 h

@Tabernakel    WARUM? WO willst du hin Fliegen?

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 13 h

@Gagarella
ein paar sind schon in der Schule geflogen

Solbei
Solbei
Superredner
15 Tage 12 h

@Gagarella Nach Sachsen ohne Retourticket hahaha

Gagarella
Gagarella
Superredner
15 Tage 2 h

@Savonarola     Sprichst du aus Erfahrung?

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@Gagarella ……………..demnächst nach GRÖDEN um den neuen Flugplatz zu besichtigen!

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

LOONGWEILIG!

Savonarola
Savonarola
Superredner
14 Tage 32 Min

@Gagarella
ja ich sah deren gar einige fliegen

So ist das
So ist das
Superredner
15 Tage 15 h

Das Hintertürchen ist also gefunden.
War ja zu erwarten, das Volk wird wieder mal hintergangen.

Lois
Lois
Grünschnabel
15 Tage 14 h

Du wirst hintergangen; von deinem Hirn…

hundeseele
hundeseele
Grünschnabel
15 Tage 16 h

..ach..und das ginge so ohne weiteres…? Referendum? zählt der Wille des Volkes so wenig???

fuxxxxx
fuxxxxx
Neuling
15 Tage 14 h

Das referendum bezog sich auf öffentlich finanziert … privat ist nicht öffentlich

Lois
Lois
Grünschnabel
15 Tage 14 h

Informier dich bitte über was genau abgestimmt wurde…

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 10 Min

@fuxxxxx 
Stimmt! Das Referendum bezog sich auf die öffentliche Finanzierung. Doch bei uns in Südtirol bedeutet (dein “privat ist nicht öffentlich”) leider das Gegenteil: “privat=öffentlich” im Sinne bei der Finanzierung verschiedenster Projekten, zb. Flughafen, Strom, Autobahn, Fußball und und und. Nur bei der Gewinnausschüttung nicht, da bleibt alles in privater Hand.

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

@fuxxxxx wolfffff

stief
stief
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Es Volk hot gsprochn sogi lei!!!!!

unter
unter
Tratscher
15 Tage 12 h

Es Volk wor gegen die öffentliche Finanzierung. Das müsstest du wissen, wenn du beim Referendum den Text gelesen hättest.

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
15 Tage 15 h

So lange nicht hintenrum doch Steuergelder fliessen….trotzdem eine Ohrfeige gegen das Volk. Es lebe die direkte Demokratie.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

Das Referendum war der grösste politische Fehler von Arno….
Das fällt noch auf ihn zurück…
Wir Bürger zahlen z.Zt. für einen geschlossenen Flughafen, ABSURD.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Ninni…………………..hoffentlich erinnern sich die Bürger/innen bei den nächsten Wahlen daran!!!!👍👍👍

wanderratte
wanderratte
Neuling
15 Tage 15 h

Ich wünsche den Interessierten Unternehmern mehr Glück als mit der Air Alps und dass der Flughafen ein kleiner Regionalflughafen bleibt, den wir weiterhin für Urlaubsflüge bzw. als Zubringerflüge zu größeren Flughäfen nutzen können, dass man halbwegs rentabel arbeiten kann und der Steuerzahler nicht für das Defizit aufkommen muss.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@ Robin Hood
Wichtig es fliesst kein öffentliches Geld dann nimmt diese Schn….. Idee ein rasches Ende, don’t worry 😀 

Solbei
Solbei
Superredner
15 Tage 12 h

be happy

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 6 Min

@ Mikeman
Jede Wette, dass irgendwie immer das öffentliche Geld (unser aller) dafür fliessen wird. Man hatte ja genügend Zeit, Schlupflöcher zu finden und die passenden Dekrete auszuschnapsen.

Blitz
Blitz
Tratscher
15 Tage 14 h

Privates Kapital kennse einipulfern bis sie schwidlig wearn;

aber ja KEINE Steuergelder !!

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 4 Min

@ Blitz 
Da wäre ich mit dir einer Meinung. Von mir aus können sie damit tun, was sie wollen, aber zahlen (aus eigenem Geldbeutel) sollten sie dafür.

werner
werner
Grünschnabel
15 Tage 12 h

Ba de Kommentare sichtman wiedo die Dummheit va inson Volk ! Do wissn die meistn et amo um wosis gong isch ba den Referendum !!! Und noa welln a poor die Direkte Demokratie !? Sebn guita Nocht Südtirol

Sun
Sun
Grünschnabel
15 Tage 11 h

@Werner dieses Gefühl habe ich auch so langsam..🙊 Wer jetzt wieder schreit ” aber ich  meinte..glaubte” , dem entziehe ich höchstpersönlich die Mündigkeit. 😋

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
15 Tage 10 h

Na,na “sebn guita” Nocht Vetternwirtschoft und Lobbyisten die Politiker für sich die Drecksarbeit machen lassen😂😂😂 

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

Super wenn sich private mit eigener Kohle in dei Hände schneiden wollen warum nicht 😀.Wichtig ist nur genau zu überwachen dass über zwiespältige Kanäle wirklich kein €uro öffentliches Geld einfliesst.Die dazumal  AirAlps Investoren könnten davon ein bitteres Liedchen singen ……..

sell tatamolawie
15 Tage 15 h

Sobold dr Gostnet net des aussar krieg lot er in Flughofn folln wie an hoasn Erdäpfl😅

schuna wida
schuna wida
Tratscher
14 Tage 22 h

Gostnet? Kenni net! Wos hoast a “lot”? wos hobn die erdäpfl dormit zu tian?

Wolke
Wolke
Grünschnabel
15 Tage 14 h

Nun … damit ist auch klar, dass eine ordentliche Summe öffentlicher Beiträge auch künftig dahin fließen wird – es wird um fünf Ecken herum auf alle möglichen Bereiche für das “Interesse der Allgemeinheit” aufgeteilt werden, so dass die endgültige Zweckbestimmung nicht mehr direkt ins Auge sticht.
Einmal mehr eine Verarschung des Kollektivs … 🙁

Geri
Geri
Tratscher
15 Tage 3 Min

@Wolke 
Genau dasselbe glaube ich auch. Es ist und bleibt eine Verarschung der Allgemeinheit. Wie eben bei vielen anderen Projekten auch.

silas1100101
silas1100101
Superredner
15 Tage 16 h

In Bozen müssten ganz große Flugzeuge landen mit 800 Sitzplätzen. Und sehr günstigen Preisen ab zehn Euro pro Flug!!

Brixbrix
Brixbrix
Grünschnabel
15 Tage 12 h

iberlegsch du iberhaup bevor du dein Senf dou ougibsch????

I glaub net

Willsch lai billig aufolln

Lingustar
Lingustar
Superredner
15 Tage 1 h
Ich habe mir sämtliche Kommentare sowie den bericht sorgfältig durchgelesen und kann an nicht einer einzigen Stelle eine Antwort auf die Frage erkennen….. WOZU braucht BOZEN einen Flughafen !? Eine plausible Antwort -auch seitens Klein Arno- wäre hier von eminenter Tragweite. Nur damit ein paar Wenige einmal pro Woche nach Sardinien oder Kalabrien, und vielleicht zweimal nach Frankfurt fliegen können… ganz gewiss nicht, denn was machen die anderen etlichen Tausende die dort gar nicht hinwollen, sondern lieber nach Rio, New York oder Tokyo wollen? Von sämtlichen anderen EU-Ländern und dem Rest der Welt einmal ganz zu schweigen…..  Das würde mich… Weiterlesen »
Ralph
Ralph
Tratscher
15 Tage 12 Min

Du bisch gonz a schlauer. Des isch viell deine meinung ober sel bedeutet nix.
Solln si woll mochn wos sie welln ba den flughofn solange sie s selber zohln. Sel hom a di leit bam referendum so entschiedem.
Punkt.

unter
unter
Tratscher
14 Tage 23 h

@Lingustar: Wenn du so argumentierst, brauch man gar nichts mehr anbieten. Nur damit ein paar Wenige nach Martell oder Schnalstal kommen… was machen die anderen etlichen Tausende di dort gar nicht hinwollen? Und nur das es klar ist, ich habe nichts gegen die zwei Orte!

Lingustar
Lingustar
Superredner
14 Tage 22 h

@unter Was heißt “so argumentierst” ??  ich will damit nur sagen, dass es niemandem mehr zu vermitteln ist, aus Prestigegründen permanent Millionen von Steuergeldern zu verschleudern, nur damit hochgerechnet “ein paar” nicht ein paar Kilometer weiter nach Innsbruck oder Verona fahren müssen. Ich wäre dafür, dass Diejenigen, die sich für so etwas aussprechen, durch entsprechende Sondersteuern zur Bezahlung dieser Idiotie herangezogen werden. DANN redet ihr alle plötzlich ganz anders. Denn so ein Schwachsinn hat nichts mehr mit der sog. Grundversorgung der Bevölkerung zu tun.

unter
unter
Tratscher
14 Tage 21 h

@unter Auf die Busverbindungen bezogen, die auch öffentlich finanziert werden.

raunzer
raunzer
Grünschnabel
15 Tage 11 h

Ich bin überzeugt das wir das Millionengrab Flughafen erst los werden wenn wir die Totengräber abgewählt haben.

Sun
Sun
Grünschnabel
15 Tage 11 h

raunzer sei froh, dass es überhaupt ein Referendum gegeben hat. Andere Regionen haben nicht so viel Mitspracherecht. Deinen Namen wist du jedefalls gerecht.

Terlinger
Terlinger
Neuling
15 Tage 14 h

Mir egal wie und wo Multimilionäre ihr Geld investieren, solange ihr Vorhaben zuletzt nicht mit Unmengen an Steuergeldern subventioniert werden muß

brunner
brunner
Superredner
15 Tage 13 h

Bravo! Super Sache! 2mal in der woche einen Flug von Bozen nach Frankfurt und Wien……das wäre super! Das wäre auch ein Kompromiss fuer die Gegner des Flughafens! Denn geschlossen wird er so oder so nicht….

lupo990
lupo990
Tratscher
15 Tage 9 h

Hallo brunner,,,,
und im Sommer ein zwei mal in der Woche Kalabrien und Sizilien…..

lupo990
lupo990
Tratscher
15 Tage 13 h

Der Flughofn kostet viel mehr wenn er steht als bold er in Funktion isch……
WISST IHR DAS,,,???????

unter
unter
Tratscher
15 Tage 12 h

Er kostet genauso viel, nur wenn Betrieb verschwindet, kommt zumindest ein klein wenig Geld rein😊

Admin
Admin
Neuling
15 Tage 12 h

Also südtiro isch wirklich es lond der Neider.
Do versuachen verschiedene Menschen zusommen in Flughofen auf eigeninitiative zum lafen zu bringen. Sell hoast es lond kriag af jedenvoll Geld.

I find sell guat. Donn werd net mit insern geld gspielt und de wos des tian wern schun besser wissen obs rentabel isch oder nit als wia de gonzn gosthaus politiker.

Geri
Geri
Tratscher
14 Tage 23 h

@ Admin 
Also bitte!
Wer (deiner Meinung noch) isches Lond? A poor Typn aus do Wirtschoft mit deren Hamplmänner in der Politik, oder s’ gesomte Südtiroler Volk? Wenn’s die Typm sein, donn stimmt des, dasse a jednfoll Geld kreagn, obo wenn’s Volk isch, donn stimmts net, weil’s Volk hot nou nia wos vom Flughofn gegreag, sondern olm lei gezohlt. Und sell net wianig.

Admin
Admin
Neuling
13 Tage 19 h

@Geri versteasch dus net gonz?

Es volk wor gegen die Beteiligung vom LOND im flughofen weiter zu Betreiben. Folgedessen kostet er ins obr olm no a haufn geld damit die struktur net verfolln konn.

Iatz kemmen do a poor interessierte her und mechtn den flughofen wiederbeleben aus eigenmitteln.
Sell isch woll guat?

Es long kriag geld für die miete und olle sein glücklich.

Obr enk hinterwalder konn men nix recht mochen.

brixna
brixna
Neuling
15 Tage 9 h

Bozen isch schun amol geographisch und flugtechnische geschoffen fir di londung von mittel bis gross-flugzeuge. Isch des so schwar zu verstian. Akzeptiermas das ma zwischen die schönen berge wohnen und oanfoch 2-3 stunden bis zum nächsten flughafen fohrn miasn.

Lingustar
Lingustar
Superredner
15 Tage 1 h

Falsche Antwort… setzen !!!!
Wenn Du weiter “zwischen den schönen Bergen ( in sauberer, klarer Luft ) leben willst” dann sollte der Flughafen in einen Segelflugplatz umgebaut werden oder ganz geschlossen. 

Geri
Geri
Tratscher
14 Tage 23 h

@ brixna 
Deine Argumentation gefällt mir. Ja, sie macht mich richtig lachen. Was glaubst du, wieviel Zeit ein Malser z.B. braucht, um nach Bozen zu kommen? Dasselbe gilt für einen Sextner oder jemand aus dem hinteren Passeiertal, Gadertal und und und. Ob die jetzt 2 Stunden zum Bozner Flughafen brauchen, oder gleich nach Innsbruck fahren, ist nicht wirklich ein großer Unterschied. Nur, beim Innsbrucker Flughafen zahlen sie nicht alljährlich haufenweise Steuergelder dafür. In Bozen hingegen schon, egal, wie man die zukünftige Finanzierung rechtfertigen will, sie wird auf jeden Fall von öffentlichen Gelder abhängen. Jede Wette!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@Lingustar ………………..kostet dem Steuerzahler immerhin noch 4 Millionen im Jahr,bitte nicht vergessen!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@Geri  und wenn jemand vom Langtauferertal ist,dann ist es noch schlimmer! Wie gesagt für die paar Lobbyisten und sonst gar nichts ist der Flugplatz in Bozen gedacht!

patriot
patriot
Tratscher
15 Tage 15 h

und an lahren golfplotz brauchts a gel!

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
15 Tage 14 h

Grande Gostner

Tabernakel
15 Tage 14 h

Fragestellung der Volksbefragung

“Wollen Sie die Genehmigung des Gesetzentwurfes Nr. 60/15,
betreffend Bestimmungen zum Flughafen Bozen”, zu welchem der
Südtiroler Landtag am 4. Dezember 2015 die Anberaumung einer
beratenden Volksbefragung beschlossen hat?”

Solbei
Solbei
Superredner
15 Tage 12 h

Soll i jatz mit jo odor na stimmen hahaha

Sun
Sun
Grünschnabel
15 Tage 11 h

Ach komm Taber jetzt ist es zu spät..😝

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Private mit wirklich sauberen Eigenkapital lassen sich keineswegs  in ein solches Suizidabenteuer mit einem Fliegerplätchen ein das ist mal sicher und schon gar eine auch nur halbwegs seriöse company um dann mit häufig leeren Sitzplätzen  die Strecken ab zu gattern.Das ist alles nur wieder ein Versuch an öffentliche Unterstützung zu gelangen ……………
bei den nächsten Wahlen aufwachen das hat das Spielchen vielleicht definitiv das Ende 

Admin
Admin
Neuling
13 Tage 19 h

Wos wilsch du nor wählen? hahaha
Des sein ols die gleichen. De Partei wos es Szepter hot muas des tian wos dor stoot sui sog und brav folgen. Ob des die STF oder die Freiheitlichen sein isch egal.

Mir sein in italien und italien sog wos zu tian isch.

Konsch reden wos wilsch isch so.

Schlernhex
Schlernhex
Neuling
15 Tage 10 h

Das Interesse der Handelskammer wird sicher nicht in einer Beteiligung enden – das würde bedeuten bei der “Tür raus und durchs Fenster rein” in das Projekt. Die Handelskammer ist ein Amt öffentlichen Rechts und somit – sofern das Wort des Landeshauptmannes gilt – sich nicht beteiligen wird.

Was die Verbände betrifft, die alljährlich ordentlich mit Steuergeldern bezuschusst werden, gilt dasselbe.

Die Privaten sind frei zumachen was sie wollen, sofern keine Landesgelder in das Projekt fließen.

Eine Verlängerung der Piste oder gar Verdoppelung wird es auch nicht geben.

Geri
Geri
Tratscher
14 Tage 23 h

@ Schlernhex 
Super! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Leider wird das aber Utopie bleiben, das ist Fakt in Südtirol.

Lingustar
Lingustar
Superredner
15 Tage 1 h
Man fragt sich wirklich, wozu jedes “Kuhkaff” einen Flughafen braucht. Es wäre wesentlich sinnvoller, die Millionen und Aber Millionen für sinnvolle Zwecke zu verwenden – z.B. für Bildung unserer Kinder oder aber für die Schaffung oder den Ausbau umweltfreundlicher Zubringerdienste und Wege zu den größeren Flughäfen, anstatt für ein paar Wenige Großkopferte Millionen zu verbraten Die sog. Interessen-Gemeinschaft in Bozen kann den Flughafen ja kaufen und das Gelände für 99 Jahre pachten, und das alles in eigener Regie betreiben. angefangen von der Putzkolonne über den Vorfeld-Rasenmäher bishin zu den Kosten für sie Flugsicherung und International Affairs wie Verkehrsrechte, Überflugsrechte, Start-Lande… Weiterlesen »
Hans_H
Hans_H
Grünschnabel
14 Tage 22 h

@ Lingustar
Perfekt! Bin genau deiner Meinung!

Dagobert
Dagobert
Tratscher
15 Tage 14 h

Solange keine öffendlichen Gelder in den Fliegerplatz fliessen kann es uns wohl recht sein.
Wieviele Flugplatzgegner werden jetzt im Sommer wohl gemütlich von Bozen aus in den Urlaub nach Sardinien oder Sizilien flattern??

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
15 Tage 14 h
@ wanderratte wenn die Hansa mit hundert Sitzern und größtenteils ausgelagerten billig Tarifverträgen nur Plätze mit großräumigen Einzugsgebiet und zuverlässigen Anflugsverfahren anfliegen dann gibt es bestimmt auch einen guten Grund dafūr das Geschäft noch einigermaßen Kosten deckend betreiben zu können.Alles Andere in solchen Fliegerplätzchen sind Schuldengräber mit denen der Steuerbezahler über den Tisch gezogen wird ,also reine Utopie !! Lieber nicht dran denken welche Verträge bei solchen start up companys den Angestellten unterbreitet würden …….. im cockpit mitbezahlen dass man schon mal fliegen darf ….. die Luftfahrt ist heute ein trauriges Kapitel das wird Ihnen jeder bestätigen der dort NICHT als… Weiterlesen »
Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Politiker sind die Handlanger der Wirtschaftslobby in Südtirol.

jefferson
jefferson
Grünschnabel
15 Tage 9 h

Golfplatz Gostner – Flugplatz Gostner – Bauplatz Gostner – Platzt Gostner ?

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 21 Min

@jefferson

Privater Hubschrauber Landeplatz beim eigenen Hof in Signat.

Ralph
Ralph
Tratscher
15 Tage 13 h

wenn es private finanzieren, dann ist überhaupt nichts dagegen einzuwenden.
die volksbefragung hatte lediglich den inhalt, ob weiter öffentliche gelder investiert werden oder nicht.
dass der flughafen jemals geschlossen wird ist utopisch. sicher ist nur , dass er angepasst wird und auch die landebahn verlängert.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
15 Tage 11 h

keine öffentliche gelder 

ich und du
ich und du
Grünschnabel
15 Tage 10 h

de sich iats nou auregn sein selber schuld de gegen en flugplotz woren weil es lond hot iats iberhaupt nicht mehr zi sogn wos warnen de por milionen in gegensotz zu ondere öffentlichen Verkehrsmitteln super ober mir brauchen jo umbeding mehr demokratie dass jo nicht mehr weiter geat wia zur zeit

Tabernakel
15 Tage 14 h
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@ Tabernakel
👍 Das haben Sie super ausgedrückt nur vielleicht für nicht wenige hier drinn auch verständlich 😀 ………………. aber das ist ja das Tolle an der Sache.

Karl
Karl
Tratscher
14 Tage 22 h
Der  HGV und die Handelskammer? Ein Schelm der Böses dabei denk,  dass dabei auf Umwegen wieder öffentliches Geld in diese unrentable Struktur gepumpt wird:-))) An den selbstlosen Einsatz von  diesen Unternehmen ( wie uns einige glauben  machen wollen) glaube ich  aber nicht eine Sekunde lang. Übrigens  @monia , die MEBO  mit dem Flughafen Bozen zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.   Natürlich wird man bei JEDEM Projekt  Fürsprecher und Gegner finden. Meist haben auch beide  Lager mehr oder minder gute Argumente dafür.  Aber  beim Bozner Flughafen hat GANZ SÜDTIROL ( trotz starker JA Kampagne)  demokratisch mit NEIN abgestimmt, das Resultat war DEUTLICH… Weiterlesen »
Lex
Lex
Tratscher
15 Tage 9 h

Seit wann ist Deutschland Nordeuropa???

ich und du
ich und du
Grünschnabel
15 Tage 1 h

wenns di wirtschoft nit gab nor hattn die meisten kuane orbet und es mit enkere lobbys olm die orbeitnehmr sein a a lobby wia di uan

schleifer
schleifer
Grünschnabel
14 Tage 21 h

I find des guat. Bin a dafür das er ausgebaut werd. Die Eisacktaler werdn a net gfrogt ob se die Autobohn hobn welln.

Kiki
Kiki
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Das zeigt wieder einmal klar und deutlich, wie viel die Stimme des Volkes zählt……gar nichts. Scheinheiligkeit auf ganzer Linie. Aber wie sagte einst der Bischof zum König…….ich halte sie arm, du sie dumm.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

Kiki…………….herrlich treffender Kommentar!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

@ Lingustar
Also Ehre und Respekt.
Wissen Sie die Warheit ertragen leider viele hier  nicht weil es entweder ihren Interressen oder ihrem Wunsch entspricht . Unternehmerseilschaften von Wirtschafts Rampollen haben bereits bei Alitalia bewiesen wie das endet :
Zu aller erst richtig öffentliches Geld kassieren und dann Haus hoch flöten gehn.
Auch in hiesiger Angelegenheit  kein Groschen an öffentlichem Geld dann verschwinden diese Schnapsideen  wie die Fliegen im Winter und zusätzlich als ordentliche Nachhilfe bei den nächsten Wahlen richtig aus misten…………..

schleifer
schleifer
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Hoffentlich!

xXx
xXx
Tratscher
14 Tage 22 h

Bis noch wurde der Volkswille eingehalten, zumindest der, der Nein Stimmer die sich auch damit befasst haben, was sie mit Ihrem Kreuzchien wählen, was offensichtlich bei vielen hier nicht der Fall ist.
Jetzt gild es zu beobachten ob wirklich keine Landesgelder fliesen, dann können die Visionäre gerne ihr Glück versuchen. Dann würden auch die Unterhaltskosten, die trotz Stilllegung noch sehr hoch sind, auf die Privaten Besitzer/Mieter fallen.

sell tatamolawie
14 Tage 21 h

wenn dr Gostner net des ausar holt an Geld wos er sich zuverhoffn moant nor lot er in Fliegerlpotz schnell wiedr folln, so wiea an hoasn Erdfäpfl.So und i glab jeatz isch schun zuvertstean wos i sogn will!😉

offnzirkus
offnzirkus
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Die frage ist wohl: Gehen die millionen euro bald wieder den bach hinunter?

wpDiscuz