Der Serviceberuf wird am 6. Oktober in Szene gesetzt

HGV: “Passion for Service”

Donnerstag, 04. Oktober 2018 | 21:40 Uhr

Bozen/Meran/Bruneck – Am Samstag, den 6. Oktober stellen der Verein Gastlichkeit in Südtirol und der HGV mit der Aktion „Passion for Service“ den Beruf der Servierfachkraft in Meran, Bozen und Bruneck ins Rampenlicht. Mit dabei sind auch die gastgewerblichen Schulen.

Der Verein Gastlichkeit in Südtirol hat sich der Aufwertung des Serviceberufes verschrieben. „Wir lieben und leben unseren Beruf aus voller Leidenschaft und das möchten wir auch zeigen. Mit der Aktion ,Passion for Service’ möchten wir genau das verdeutlichen“, kündigt Matteo Lattanzi, Vorsitzender des Vereins Gastlichkeit in Südtirol, an. In Zusammenarbeit mit den gastgewerblichen Schulen des Landes wird der Beruf der Servierfachkraft am Samstag, den 6. Oktober, in Meran auf dem Thermenplatz und dem Sparkassenplatz, in Bozen auf dem Musterplatz und in Bruneck auf dem Gilmplatz öffentlichkeitswirksam in Szene gesetzt. Zeitgleich, von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr, werden die Schülerinnen und Schüler der Landeshotelfachschule Kaiserhof und der Landesberufsschulen Savoy und Cesare Ritz, Meran und der Landeshotelfachschule Bruneck ihr Können und ihre Leidenschaft für den Serviceberuf zur Schau stellen. Es gibt auch ein Gewinnspiel, an dem die Passanten teilnehmen und tolle Preise gewinnen können. Im Zuge dessen werden die Schülerinnen und Schüler mit den Passanten über die Ausbildung und Arbeit einer Servierfachkraft sprechen und ihnen ein eigens kreiertes Erfrischungsgetränk anbieten. Die Herausforderung für die Passanten wird darin bestehen, die Zutaten richtig zu erkennen. Zudem wird es an jedem Standort einen gedeckten Schautisch mit jeweils zwei Gedecken geben, bei einem der Gedecke haben sich Fehler eingeschlichen. Die Passanten sind nun gefragt, diese Fehler zu entdecken. Dabei geben die Schüler Informationen und Tipps für einen korrekt gedeckten Tisch.

Für mehr Wertschätzung und Anerkennung für die Arbeit der Servierfachkräfte wirbt derzeit auch die DANKE-Aktion des Vereins Gastlichkeit in Südtirol, wo Gäste, Gastwirtinnen und Gastwirte unter dem Motto „Das nenn ich Service!“ online Dankesbotschaften an Servierfachkräfte hinterlassen können. Über 70 Botschaften sind bereits eingegangen. Diese Aktion wird ebenfalls an den Plätzen vorgestellt und weitergeführt.

Weitere Informationen unter www.gastlichkeit.it

 

Von: bba

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "HGV: “Passion for Service”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Martha
Martha
Tratscher
12 Tage 18 h

Jahre lang hat man das Personal ausgenutzt und behandelt wie der letzte Dreck !!!—

m69
m69
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

Martha@

mich wundert das nicht!

Leo 675
Leo 675
Tratscher
13 Tage 6 h

Findi ah guate aktion!!!

wpDiscuz