„Feiern mit Niveau“

Maturabälle mit Auszeichnung

Montag, 12. September 2016 | 20:08 Uhr

Bruneck – Im Raiffeisen Forum der Raiffeisenkasse Bruneck wurde am Mittwoch, 07.09.2016 das Geheimnis um die besten Maturaballkonzepte der bevorstehenden Ballsaison gelüftet. Rund 20 Klassen der Südtiroler Berufs- und Oberschulen meldeten sich zum Wettbewerb an und befassten sich mit den Kriterien für einen niveauvollen Ballabend.

„Chemical Brothers – Eine starke Bindung“ – Lautete das Motto des Siegerkonzeptes von der Klasse 5 ER, Sprachen- und Realgymnasium Bruneck. Laut Schüler spiegelt das Motto zum einen das außerordentlich gute Klassenklima sowie die naturwissenschaftliche Fachrichtung wieder. Die Schüler freuten sich über die Siegerprämie von 1000 Euro sowie über einen Gutschein für das Aftervideo vom Ballabend. Der zweite Platz mit einer Prämie von 700 Euro ging an die Klasse 5 B des Sprachengymnasiums Bozen für das Konzept „Ballcatraz – Endlich sind wir frei!“. Nicht das Gefängnis, sondern die Freiheit soll die Gäste wie einen roten Faden durch den bunten Abend begleiten und entsprechend fröhlich stimmen, wie die Klasse in ihrem Konzept schreibt. Die beiden Klassen 5 BS und 5 CS wiederum vom Sprachen- und Realgymnasium Bruneck sicherten sich mit dem gemeinsamen Konzept „Das war’s – Jedes Ende ist ein Anfang“ das Preisgeld über 400 Euro für den dritten Platz. Zusätzlich wurde den drei Preisträgern Urkunden als Anerkennung für ihre Leistung durch Georg Oberhollenzer, Vizegeschäftsführer der Raiffeisenkasse Bruneck, Peter Koler, Leiter der Fachstelle Forum Prävention sowie von Andreas Mair am Tinkhof, Leiter der Hauptabteilung Bankwirtschaft im Raiffeisenverband überreicht.

„Feiern mit Niveau“

Eine Jury bewertete die eingereichten Konzepte auf Grundlage der Einhaltung der zehn Punkte der Initiative „Feiern mit Niveau“, nach Kreativität und Originalität sowie nach der inhaltlichen Vollständigkeit des Konzeptes. Jährlich laden die Südtiroler Raiffeisenkassen in Zusammenarbeit mit dem Forum Prävention zur Teilnahme am Maturaball Wettbewerb ein. Das Ziel des Wettbewerbes ist es in erster Linie jene Schüler bei der Organisation ihres Abschlussballes zu unterstützen, welche Kriterien für einen niveauvollen Ballabend erfüllen. Dafür wird den teilnehmenden Klassen ein Paket aus Organisationshilfen und Bankprodukten zur Verfügung gestellt.

Von: sr

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz