Verheerender Hagel

Partschins: Bauern beklagen enorme Schäden – VIDEO

Samstag, 16. Juni 2018 | 09:23 Uhr

Partschins – Der jüngste Hagelschauer in Partschins hat enorme Schäden verursacht, schreibt Florian Mair für das Tagblatt Dolomiten. „Etwa drei Viertel der Obstanlagen in Partschins und Rabland wurden bei dem Hagelschlag am Montag beschädigt oder zerstört“, erklärt Josef Sprenger, Ortschef des Bauernbundes.

In den betroffenen Anlagen seien Schäden von 80 bis 100 Prozent zu beklagen. Das Töller Gebiet blieb diesmal hingegen fast verschont.

In den Obstanlagen, die mit Hagelnetzen geschützt sind und die etwa ein Viertel ausmachen, sind laut Sprenger keine Schäden an Früchten und Bäumen zu verzeichnen.

Die zwei bis drei Zentimeter großen Hagelkörner haben allerdings Hagelnetze beschädigt.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Partschins: Bauern beklagen enorme Schäden – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
morphi
morphi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Klingt für mich nach einem abzuschätzenden, unternehmerischen Risiko, gegen das man sich im Vorfeld, mittels Versicherung oder Hagelnetz, absichert. Ich hoffe mal, dass sich die Landesregierung nicht wieder ein paar Stimmen vom Bauernbund über “Ausgleichszahlungen” einkauft. Ich kenne Bauern, welche über den Hagelschlag letztes Jahr richtig froh sind: 80 Prozent von der Versicherung, super Kilopreis da weniger Ware und noch für die Mostäpfel schön was gekriegt…

altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag

Du solltest dich bei den Bauern die du kennst nochmal informieren.
Denn entweder hast du nichts verstanden, oder alles verdreht, oder deine Bauern können nicht rechnen. Jedenfalls ist das was du schreibst, außer dass man sich durch die Versicherung oder Hagelnetze schützen kann, alles Schwachsinn.
Übrigens hat in dem Artikel weder jemand gejammert, noch irgend jemand eine Entschädigung verlangt. Dies ist eine ganz normale Beschreibung der entstandenen Schäden, über welche z.B. auch bei einem Brand berichtet wird, wenn auch die Geschädigten versichert sind.    

morphi
morphi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
@altmeraner Wo bitte behaupte ich das im Artikel gejammert oder um eine Entschädigung gebeten wird? Ist Lesen vielleicht nicht deine Stärke? Außerdem behauptest du ich hätte nicht verstanden und, schlimmer, die Bauern die ich kenne seien zu dumm zum rechnen… Das ist im besten Fall arrogant, im schlimmsten sagt es viel über deinen eigenen IQ aus. Erklär mir doch mal wo ich falsch liege… Die Auszahlungspreise sind so hoch wie lange nicht, auch für Mostware. Glaubst du das liegt an der Pestiziddiskussion oder deinen schlauen Kommentaren? Oder an weniger Ware durch Unwetterbedingte Ernteausfälle? Wenn du schon schlau rüberkommen willst, dann… Weiterlesen »
altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag
@morphi, ich versuchs so zu erklären, dass es vieleicht jeder versteht. Die Preise der versicherten Äpfel beziehen sich auf den Durchschnitt der letzten vier Jahre. Wenn also die Preise der letzten Jahre schlecht bis miserabel waren, so ist der Wert der versicherten Äpfel nieder. Wenn es nun in einem Jahr hagelt, wo der Preis wieder besser ist, ist der Schaden um so größer, da der Versicherte den geschätzten Schadensprotzentsatz vom geringen Wert ausbezahlt bekommt, obwohl er in diesem Jahr mehr Geld für seine Äpfel bekommen würde. Somit ist im letzten Jahr das Ungünstigste für den Versicherten eingetreten. Ich hoffe ich… Weiterlesen »
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
1 Monat 1 Tag

@altmeraner
Ich kenne keinen Bauer der versichert ist und sich bei 80-100% beklagt. Bei 40-50% haben sie ein Problem.

morphi
morphi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
Woher kommt denn der gute Auszahlungspreis?  Ja der Preis der Versicherung wird im Durchschnitt berechnet, ja es gibt einen Selbstbehalt. ABER, die Erntemenge verringert sich und der ausgezahlte Preis für gute Ware wird höher – Nachfrage und Angebot. Da es im Normalfall einzelne Wiesen und Anlagen erwischt, gleicht sich dies aus, es kann sogar sein, dass die kumulierte Summe ein Plus ergibt, das war im Mittelvinschgau letztes Jahr bei einigen Bauern der Fall. Und ich bin der festen Überzeugung, dass solche Meldungen vom Bauernbund sehr wohl forciert werden um eine Ausgleichszahlung einfordern zu können – dies ist aber meine Meinung… Weiterlesen »
altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Eppendorf sieh an, und dann heißt es die Bauern klagen immer. Bei 80% ist übrigens die Versicherungsobergrenze

altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag
@morphi, das ist jetzt nicht dein Ernst? Du glaubst wirklich, dass dieser Hagel den Preis für die restlichen Äpfel beeinflußt? Allein Südtirol produziert 1Mio Tonnen und dies sind nur 10% in Europa, geschweige denn der Weltproduktion. Zum Vergleich zwei Schiffe aus Übersee bringen mehr Äpfel her als hier vernichtet wurden. Das letzte Jahr war in ganz Europa eine starke Frostnacht welche einen Großteil der Ernte vernichtet hat, und somit eine totale Ausnahme. Aber das war ja nicht der Anlass wieso ich deinen Beitrag kommentiert habe, genauso wie ich nicht mit dir vor habe über die komplexen Förderungen diskutieren werde, sondern… Weiterlesen »
Susi
Susi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Tut mir ja Leid aber hätte mit Hagelnetz und Versicherung abgesichert werden. Ich muss mein Auto z.B dafür auch extra versichern. Aber die Bauern kriegen ja sicher wieder alles erstattet wenn sie lang genug rumjammern wie bei allem (Steuervergünstigungen, Wolfsschäden, Ernteausfall, Benzinpreise etc..)
Es ist soweit dass ich kein Mitleid mehr habe. Denen gehts besser wie jeder normale Arbeiter..

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ohne Versicherung kriag kuan bauer eppes a nit von lond und die ollermeisten sein versichert oder hoben a netz.. des isch a Artikel wo es rein um die entstandenen Schäden geat, nit dass jemand irgendwo ummer jammert

Trude
Trude
Neuling
1 Monat 1 Tag

Und wer sagt dass die Bauern nicht versichert sind? Es sollte sicher nur ein Bericht zum Unwetter sein. Das wirklich sehr schlimm war und schon gehts wieder los auf die Bauern zu schimpfen. Hass und Neid ist sehr schlimm und ist in unsern Dörfern und Städten sehr verbreitet. Leider.

altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag

Du nix müssen haben Mitleid, steht nicht geschrieben, dass nicht war versichert. Steht nur was ist kaputt.

Hanno
Hanno
Neuling
1 Monat 1 Tag

Bauern sind auch Unternehmer und beschäftigen zum auch Leute. Ein Betriebsleiter trägt das Risiko, Investionen usw.
Daraus ist normal das ein Betriebsleiter mehr verdient als ein Arbeiter. Wenn man den Reingewinn anschauht muass erst schauen, wer mehr verdient!

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

iaz gibs wieder saftige Beiträge vom Lond

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

schian wars, leider nit dor foll

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

de bauern larmen und de steuerzohler hobn in schodn …

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Staenkerer di Versicherung kriag es geld von di stuiern der gesamten Bevölkerung?? jo wieso zohl i donn überhaupt no meine polizze wenn dor Steuerzahler sel angeblich tuat?

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

u doppelt so viel mietbeihilfe für dich

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Jo, jo des kennen wir.
Jetzt lärmen, und im Herbst Rekordernte.
Es geht jo nur um an Beitrog vom Lond, gell.

TiRoli
TiRoli
Neuling
1 Monat 1 Tag

Genau so isses 🙂 Kriagn halt nia genug in ihre Augen….. , wovon a normaler Arbeiter nur träumen kann.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ah schun, Rekordernte?? Leschts johr bei senn gonzen froscht und hogel hoben a sooo viele wia du gsog, iaz jammern donn im Herbst wieder Rekordernte… war mir nui dass hel leschts johr wor ober du woasches jo besser mit deine schlauen sprich 😂

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@So sig holt is 
Donn hot es letztes Johr lei in Audi A4 getrogen und nitt in Audi A6 in die Äpfelwies zu fohren. Ha?😤😤😤

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

http://www.buergernetz.bz.it/de/dienste/dienste-az.asp?bnsvaz_tgid=10285
hier kannst du dir deinen beitrag aussuchen, bezahlt von deinen nachbar

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag
@Ludwig11 hahaha jo genau 😂😂 i glab de bauern wos du muansch sein dejenigen wos no a groaßes hotel dorzua hoben. I für mein toal fohr an caddy als Familienauto und zum orbeiten an panda und bin zufrieden dormit.. Ober i werr schun die Ausnahme sein 😂 zum Glück isch die Vorstellungskraft bei viele a stork, nit lei dor neid 😂 ps: es gib jo sischt in gonzen lond kuane ondern leit wos an groaßen suv, de vw bus oder sischt a groaßes auto außer die bauern fohren gel? also i glab in die meisten leit geats mear als genua… Weiterlesen »
wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@So sig holt is Und groass und no heassere Traktoren no mehr!! Kostn jo a nix!

lalala
lalala
Grünschnabel
1 Monat 22 h
ON OLLE „arbeiter“ wos moanen die bauern tian ollm jammern A bauer mit ibor 2,5 ha kriag nimmor in babybonus wia a orbeitor, mir kriagn net an monatsgeholt wia es wos morktunobhängig isch, a koan 13. geholt, koane 8stundn tog koane 5wochn gezohltn urlaub, wenn men sich wea tuat mias man sich selbor vorsichorn schunst kriag men a koan kronkngeld, und mir miasn für ersotz schaugn, mir kriagn olle poor monat ratn und miasn schaugn dass men sich es geld guat einplant weil die raten hängen von dor verkauftn ware o, mir miasn ins die gonzn maschinen kafn, a traktor… Weiterlesen »
wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Zum Glück wors la Hagl… hon schun gemoant a Hund hot in die Wiese gschissn…

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

i woas nit ober monche leit sein schun nit die hellsten mit ihre Kommentare…

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

oder dich hat nur eingroßes hagelkorn am kopf getroffen

wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@So sig holt is Obo die (Obst) Bauern schun.

wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@typisch Na,na mir hot la a Hund in mein Wiesn gschiessn! Odo wors decht do Wolf? muss erst nochschaugn…

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 23 h

@wouxune ahso jo wenns dir gleich war wegen hunddreck donn meld di bei mir, i kenn mehr wia genua liebevolle Hundebesitzer wos froa waren a schianen gorten zu hoben, wo sie ihre notdurft hinterlossen terfen.. und do geats nit lei um die (obst) bauern sondern a af di berg isch des a Schweinerei, wenn die hund in die wies kacken (oft a wo frisch gmahnt isch) und donn werrt hel in di kia geben..

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ach die armen bauern… kann es nicht mehr hören

Trude
Trude
Neuling
1 Monat 1 Tag

Nor bitte lous nit!!!

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

nicht mehr hören, aber den mund nie voll genug kriegen von bäuerlichen produkten

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 1 Tag

suacht enk decht mol an nuien spruch isch longsum longweilig

wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@typisch De gspriztn moansch? Hmmm….😜 lecker!

unter
unter
Superredner
1 Monat 1 Tag

Auf den Bauern, Wolf, SVP, Medien und Ausländer rumhacken ist hier im Forum hoch im Kurs. Komisch, dass es meistens die selben sind. Muss ein schweres Leben sein, wenn man mit nichts zufrieden ist 🙂

wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Alls Bauer?? Jo sebm hotman a schwares Leben….

lalala
lalala
Grünschnabel
1 Monat 22 h
miasn mir a nuionloge mochn donn kostet sel wieder a massn geld, als bsp: 1 baum kostet um die 6€ sel hoast ba 3000bam/ha seins 18.000€ lei die bam und do sein koane seiln wo 1 7-8€ kostet koane draht koane onker nix! Und MIR KENNEN UNS NIX DORFUN OBSCHREIBEN GOR NIX UND WER BEKLOG SICH WEIL ER IN SOMSTIG NOMMITOG ORBEITN MUAS, oder von an bauern um 5in dor fria gweckt werd weil er um 8 fertig gspritzt hoben will um um 8 mit ondre orbeitn onfongen konn? Und a versicherung kostet a net wianig! Bevor es sogs mir… Weiterlesen »
gapra
gapra
Superredner
1 Monat 17 h

Wieso wundere ich mich noch über hasserfüllte Kommentare gegen Flüchlinge, Ausländer im Allgemeinen, die Lügenpresse etc., wenn noch nicht mal die eigenen Mitbürger ( sprich: Bauern) vor blöden, neidischen Kommentaren verschont bleiben

wpDiscuz