Neuerungen bei der Friulaner Bank

Sparkasse-Führungsspitze in den Verwaltungsrat von CiviBank berufen

Donnerstag, 15. Dezember 2022 | 15:24 Uhr

Bozen – Die Führungsspitze der Muttergesellschaft Südtiroler Sparkasse ist kürzlich in das höchste Gremium, die Governance, der Tochtergesellschaft CiviBank ernannt worden. Die Friulaner Bank hat Gerhard Brandstätter (Sparkasse-Präsident), Carlo Costa (VizePräsident der Sparkasse) und Nicola Calabrò (Beauftragter Verwalter und Generaldirektor der Sparkasse) in den Verwaltungsrat von CiviBank kooptiert.

„Wir freuen uns”, so die neu ernannten Verwaltungsräte, „unsere Kenntnisse und Erfahrungen in den Dienst der CiviBank stellen zu können, von der wir überzeugt sind, dass sie – auch dank ihrer Eingliederung in die Gruppe Sparkasse – neue Effizienz- und Wachstumsziele erreichen wird, um das Territorium, die Gemeinschaft und die lokale Wirtschaft zu fördern und zu unterstützen.“

Der Verwaltungsrat hat zudem als Vize-Generaldirektor von CiviBank Luca Cristoforetti ernannt, der gleichzeitig Direktionsverantwortlicher in der Sparkasse ist.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sparkasse-Führungsspitze in den Verwaltungsrat von CiviBank berufen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…da kann man auch noch ein paar Sitzungsgelder mitnehmen…
😆

wpDiscuz