Jedes Mandat im Unternehmerverband wird auf ehrenamtlicher Basis ausgeführt

Unternehmerverband: Präsidium nun vollständig

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | 15:57 Uhr

Bozen – Bei der gestrigen Sitzung hat der Generalrat des Unternehmerverbandes Südtirol das Präsidium vervollständigt. Laut Statut gehören diesem der Präsident, die vier Vizepräsidenten, der Past-Präsident, sowie der Präsident der Jungunternehmer und der Vertreter der Kleinunternehmer an. Oswald Eller ist nach seiner Ernennung zum Vertreter der Kleinunternehmen Rechtsmitglied des Präsidiums und aus diesem Grunde als Vizepräsident zurückgetreten. Gestern wählte der Generalrat Heiner Oberrauch zum vierten Vizepräsidenten.

Das Präsidium setzt sich nun zusammen aus: Stefan Pan (Pan Tiefkühlprodukte GmbH, Präsident), Vinicio Biasi (Microgate GmbH, Vizepräsident), Federico Giudiceandrea (Microtec GmbH, Vizepräsident), Heiner Oberrauch (Oberalp AG, Vizepräsident), Nikolaus Tribus (GKN Driveline Bruneck AG, Vizepräsident), Christof Oberrauch (Durst Phototechnik AG, Past-President), Oswald Eller (Eller GmbH, Vertreter der Kleinunternehmen) und Christian Krapf (Präsident der Jungunternehmer).

Jedes Mandat im Unternehmerverband wird auf ehrenamtlicher Basis ausgeführt; es ist somit keinerlei Vergütung vorgesehen. Die Mandatsdauer ist auf vier Jahre beschränkt. Anlässlich der außerordentlichen Vollversammlung im November 2015, bei der das neue Verbandsstatut genehmigt wurde, wurde festgelegt, dass der Präsident und die Vizepräsidenten bis Ende 2018 im Amt bleiben.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz