Vollversammlung

Vinum Hotels Südtirol starten Club

Montag, 17. Dezember 2018 | 23:29 Uhr

Brixen – Es ist nicht nur der Wein, der die 29 Vinum Hotels Südtirol verbindet, sondern vor allem eine besondere Vorliebe für Genuss und rare Erlebnisse. Ab 2019 bringen die Südtiroler Vinum Hotels ein neues Produkt auf den Markt: den Vinum Hotels Club.

Die halbjährliche Vollversammlung führte die Mitgliedsbetriebe der Vinum Hotels Südtirol vor Kurzem auf die Plose bei Brixen. Im Hotel My Arbor in St. Andrä trafen sich die Gastgeber der 29 Hotels, in denen sich alles um das Thema Wein dreht, um die vergangene Saison Revue passieren zu lassen und ein ganz besonderes neues Projekt einzuläuten, das für 2019 bereits in den Startlöchern steht: der Vinum Hotels Club.

Vinum Hotels Club

Der Vinum Hotels Club entstand aus der Idee heraus, ein Instrument zur Kundenbindung zu schaffen, das mehr ist, als lediglich eine Club-Karte mit Treuebonussystem. Der Vinum Hotels Club steht allen Gästen offen, die mindestens einmal in einem Vinum Hotel in Südtirol übernachtet haben. Neben einer Reihe von Geschenken, darunter exquisite Weine der Vinum Hotels Winzer sowie verschiedene Weinmagazine, die dem Gast nach Hause geliefert werden, darf sich ein Club Mitglied in jedem Vinum Hotel und bei den Partnern der Vinum Hotels (Weinkellereien, Önotheken und Spezialitätenläden in ganz Südtirol) über exklusive Sonderleistungen und rare Erlebnisse freuen. Zudem erhält das Clubmitglied Zugang zu einer interaktiven App mit Social Media Wall und Google Maps Ansicht. Mit dieser sollen Club-Mitglieder, Gastgeber und Partner untereinander vernetzt werden – ein ganzheitlicher Marketing Ansatz, der ganz und gar dem Trend zur Digitalisierung im Tourismus folgt.

Neue Vinum Hotels und Kooperationen

Seit rund einem Jahr ist die junge Angebotsgruppe der Vinum Hotels Südtirol, die 2016 ins Leben gerufen wurde, nun im Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) angesiedelt und tritt in den Gästemärkten Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien gemeinsam auf. Ab 2019 zählen die Vinum Hotels Südtirol fünf neue Mitglieder in ihren Reihen: das Hotel Mein Matillhof in Latsch, das Hotel Kronsbühel in Dorf Tirol, das Hotel Plattenhof in Tramin, das Hotel Teutschhaus in Kurtinig und das Hotel My Arbor in St. Andrä. 2019 werden außerdem die Partnerschaften der Vinum Hotels auf lokaler Ebene insbesondere mit IDM Südtirol und dem Konsortium Südtirol Wein gestärkt und neue Kooperationen in Angriff genommen, wie etwa mit dem Südtiroler Speck Konsortium und dem Meraner Weinhaus. Weiters sind verschiedene Messeauftritte und PR-Events in den DACHI-Märkten geplant. Dafür setzen die Vinum Hotels Südtirol auf die Zusammenarbeit mit einer neuen PR-Agentur für den deutschsprachigen Markt, die auf ein gewichtiges Netzwerk in der Weinwelt zurückgreift.

Von: bba

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Vinum Hotels Südtirol starten Club"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Smiley
Smiley
Neuling
1 Monat 5 Tage

Bravo Christoph! 😀

Smiley
Smiley
Neuling
1 Monat 5 Tage

Bravo Christoph! Supper Sache 😀

Simly-me
Simly-me
Neuling
1 Monat 5 Tage

Christoph, hast eine sehr gute Arbeit geleistet. Wir sind froh dich und dein Team zu haben 🙂

wpDiscuz