Liquidität für Unternehmen

Volksbank begleitet zwei Minibond-Emissionen von Gruber Logistics und Eurobrico

Samstag, 23. Dezember 2017 | 17:32 Uhr

Bozen – Die Volksbank hat diese Woche für die Unternehmensgruppe Gruber Logistics mit Sitz in Auer und die Trienter Firma Eurobrico zwei Minibond-Emissionen arrangiert und damit den Unternehmen zu Liquidität über den Kapitalmarkt verholfen.

Für Unternehmen stellen Minibond-Emissionen neben der herkömmlichen Finanzierung über die Hausbank eine interessante Finanzierungs-Alternative dar: Vor allem innovative und wachstumsorientierte Unternehmen, die große Investitionen vorhaben oder konkrete Großprojekte in der Zukunft umsetzen wollen, erlangen über Minibonds einen ersten Zugang zum Kapitalmarkt und machen sich so einem breiten Publikum von Investoren bekannt.

Die Emissionen für die beiden Unternehmen betragen jeweils fünf Millionen Euro und haben eine Laufzeit von sieben Jahren. Gezeichnet wurden sie zu 100 Prozent vom Strategischen Fonds Trentino-Südtirol. Die Transaktionen wurden von den Anwaltskanzleien Orrick und NCTM begleitet. Die Südtiroler Gruber Invest ist die Holding des international tätigen Speditions- und Logistikunternehmens Gruber Logistics mit Sitz in Auer.

„Die Minibond-Emission bietet uns die Möglichkeit, unsere Finanzierungsstruktur zu diversifizieren sowie die Voraussetzungen für weiteres Wachstum zu schaffen, konkret durch den Ausbau unserer Fahrzeugflotte sowie die Expansion unserer Geschäftstätigkeit in Europa,“ sagt Andrea Olivetti, Finanzleiter von Gruber Logistics. Das Trientner Unternehmen Eurobrico ist Teil der Unternehmensgruppe Paterno und verfügt über 27 Heimwerkermärkte in Nord-Ost-Italien.

Domiziano Paterno, Geschäftsführer von Eurobrico sieht die Minibond-Emission als Chance: „Die MinibondEmission ermöglicht unserem Unternehmen weiteres Wachstum. Durch die Erweiterung des Vertriebsnetzes in Nordwest-Italien werden wir neue Märkte erschließen und unsere Marke auch dort bekannt machen.“

„Wir haben die Unternehmen Gruber Logistics und Eurobrico gerne bei der Emission begleitet. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben Geschäftsmodelle, die sich auch für eine solche Finanzierungsform eignen. Die Volksbank legt großen Wert auf eine umfassende Beratung, um den idealen Finanzierungsmix gemeinsam mit dem Kunden zu definieren. Für das Thema Minibonds können die Firmenkundenberater auf VolksbankSpezialisten zurückgreifen, die den Kunden bei der Emission vom ‚Term Sheet‘ bis zur Auszahlung aktiv begleiten.“ sagt Georg Mair am Tinkhof, Leiter Corporate Banking der Volksbank.

Von: mk

Bezirk: Bozen