LR Alfreider will Vorzugsschiene für Südtiroler

Wegen Salvini: KFZ-Amt in Südtirol wird gestürmt

Donnerstag, 21. Februar 2019 | 07:54 Uhr

Bozen – Das Kraftfahrzeugamt erlebt in diesen Tagen einen regelrechten Ansturm. Schuld ist das Salvini-Dekret.

Viele der täglich 120 Anträge auf Zulassung ausländischer Pkw stammen aus anderen Regionen, denn nur in Südtirol braucht es keine beglaubigte Übersetzung deutscher Fahrzeugdokumente. Damit sparen sich die Antragssteller 250 Euro im Vergleich zu anderen Provinzen.

Weil die Wartezeiten mittlerweile bis April dauern, will Landesrat Daniel Alfreider die Südtiroler vorziehen: „Wir müssen unsere Leute schützen. Wir sind dazu da, den Dienst für die Südtiroler optimal abzuwickeln. Es kann nicht sein, dass unsere Leute lange Wartezeiten in Kauf nehmen, weil Salvini ein Dekret erlässt und wir von Auswärtigen geflutet werden, da man andernorts damit nicht zu Rande kommt“, betont der Landesrat.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

98 Kommentare auf "Wegen Salvini: KFZ-Amt in Südtirol wird gestürmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ein besonderes Dankeschön an alle Südtiroler-Salvini-Unterstützer!

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

orschgeige, trifft lei de wos bis iaz steuern gsport hom, während mir geblecht hom. deswegen isch des gesetz mehr als gerechtferitgt.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ein besonderes Dankeschön an die ganzen Schlaumeier und Furbetti die mit dem ausländischen Nummernschild Schindluder getrieben haben!

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 1 Tag

Ein herzliches dank, zurück

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@typisch

Wer war Dein Deutsch-Lehrer?

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Orschgeige
Herr taber, ein echter experte in der neuen von der neuen rechtschreibung

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

typisch

Fünf Fehler in einem Satz. Mein Kompliment!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Orschgeige er meinte dankeschön

@
@
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Orschgeige
Salvini spricht nicht besser deutsch 🙂

fritzol
fritzol
Superredner
1 Monat 1 Tag

@aristoteles
bravo afn punkt gebracht

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

IchSageWasIchDenke
1 Monat 1 Tag

@aristotiles

Isch jo guat dass man do in die gonzn Schlauen an Riegel vorschiab, ob des Gsetz isch eindeutig ob zuändern. Weil dass i do nit terf a Auto mit ausländischen Kennzeichen lenken, z. B. fe an Kolleg oder Verwondten ausn Auslond, isch jo a Witz, genauso wie des mit den Meraner Pendler.
Oder hot sel Sinn?

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 23 h

@Orschgeige
Du bist ein sehr, sehr intelektueller, gebildeter mensch, bravo. Gehst du oder schwebst du schon?

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
1 Monat 21 h

Salvini ist ein Held für mich…Danke Salvini ” La legge è uguale per tutti”

sigi
sigi
Grünschnabel
1 Monat 21 h
Neider ohne Ende. Diese Regelung, obwohl ich nicht betroffen bin, ist ein totaler Blödsinn. Wenn es nur um die Steuer geht, so ein Tamtam machen? Ich sage noch nix, wenn man eine Regelung macht, wo sich dass Kennzeichen auf den Wohnort bezieht, aber es muss einen Spielraum gebn, es kann doch nicht sein, dass jemand der im Ausland wohnt nicht mehr in die Heimat fahren darf. Oder grenzpendler, die meißt ohnehin steuerngelder von außen bringen, extrem bestraft werden. Wieso kann es keinen Spielraum geben, wo die Leute, die unbedingt ein Ausländisches Kennzeichen haben müssen ca. 150€ je nach KW zusatzsteuer… Weiterlesen »
Sommerschnee
Sommerschnee
Grünschnabel
1 Monat 20 h

6079_Smith ganz genau! mind. den doppelten Schaden angerichtet haben die!!!

DAC
DAC
Grünschnabel
1 Monat 19 h

@IchSageWasIchDenke
jo mocht Sinn…. und isch richtig

ahiga
ahiga
Tratscher
1 Monat 9 h

@6079_Smith_W
erklär mal das angebliche schindluder?
nur nachplappern ist auch nicht intelligent…
Weil paar ausländer die parkstrafen nit bezahlt haben?

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 1 Tag

Jedes Thema ist gut um Salvini zu kritisieren…..

Jo73
Jo73
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@lupo990: Solche Leute wie Sie werden und wollen es einfach nie kapieren….

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

lupom990, ja immer und immer wieder. aber man weiss ja wer und warum

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Jedes Thema gibt Anlass Salvini zu kritisieren. Der bekommt nichts auf die Reihe.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

nicht jedes, sondern die von ihm verursachten probleme werden kritisiert, aber das ist ja erst der anfang ich möchte nicht wissen was sonst noch alles auf uns zukommt

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

sell stimmt ollerdings! wenn i zruggdenk wie wienig kritik de vorgängerregierungen eingheimst hobn, muaß i in schluß ziechn das de fost OLLES richtig gemocht hobn un somit italien hobn se der neuen regierung a supper strukturiertn und durch und durch gsunden stoot hinterlossn hobn , den de jetzige regierung in weniger als an johr zur sau mocht …😱

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

und das ist nur der vorgeschmack auf das chaos wenn die menschen mit quota 100 in pension gehen und nicht nachbesetzt werden, dann kannst du auf eine untersuchung im kh statt 2, 4 monate warten….jene welche sich den privatarzt leisten können betrifft das ja nicht, also geht der schuss nach hinten los

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Tabernakel
ausser ein paar verzweifelte Migranten aufzuhalten!! Mächtige Steuerhinterzieher traut er sich wohl nicht aufzuhalten!!!

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Tabernakel, wenn es dir nicht passt, dann heisst das, dass es für uns sehr gut passt

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Zumindest fast jedes Thema, das mit ihm zu tun hat. Ihn zu loben ist nicht ganz so einfach.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Neumi , für dich

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 23 h

@Tabernakel
Ja Tabernakel, man kann alles ins negative drehen wie man will um sich als besser abzustempeln

hage
hage
Grünschnabel
1 Monat 22 h

Wenn du such nur 3 Erfolgsgeschichten von Salvini aufzählen kannst, dann bitte macche das… bin gespannt!
NB: wieviele Flüchtlinge hat er zurückgeschickt in deren Heimat?
wieviel hat er die Wirtschaft angekurbelt mit der 2.1% Verschuldung?
Warum stellt er dich nicht dem Gericht wegen der Diciotti-Geschichte und lässt die Immunität sausen dafür? Angst?

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 20 h

@aristoteles Klar, irgendwelche positiven Sachen zu erfinden würde das Loben einfach machen, aber so bin ich eben nicht. Ich bleibe lieber bei den Tatsachen.

Staenkerer
1 Monat 9 h

@Neumi jemand nit zu lobn hoaßt no long nit das man ihn ständig kritisiern muaß!
ba de vorgängerregierungen wor a wenig zu lobn, ober die sem sein kaum kritisiert wortn, nit amol sem wo kritik ungebrocht gwesn war!

Staenkerer
1 Monat 9 h

@hage derfrogn mir eigentlich schun olles wos er mocht, zb. wieviel er zruggschickt? i honn es gfühl insre medien berichtn lei über des wos se als negativ sechn und darüber ausgibig!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

@ Staenkerer Sag das mal den Kritikern der SVP

Tabernakel
1 Monat 5 h

Du machst das andauernd. Gut beschrieben.

Das denkt er von Dir.

Tabernakel
1 Monat 5 h

Ich hatte gehofft hier etwas zu lesen….

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

Ein Chaot schafft Chaos, eigentlich nur logisch 😉🤣

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

denkbar, war es unter renzi anders? wohl
eher nicht

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Chaos? Du untertreibst.

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 1 Tag

Zum glück haben wir in den lezten jahren den größten chaos hinter uns gelassen monti, letta, renzi, gentiloni

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@typisch wenn man de ständigen kritikn an de heutigen liest, hört, worn de von dir aufgelisteten, im vergleich, uneigennützige heilige, durch und durch aufs volk und lond orientierte politiker, ohne fehl und tadel ….

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Den Chaos. Sososo…

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@typisch zum glück, denn nun kommen brillante zeiten auf uns zu

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@aristoteles… ja es gab 14 trimester mit positiven wirtschaftsdaten und dann ging es abwärts bis in die jetztige rezession und das ist nur der anfang….

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@typisch
ahhh, weil jetzt kein Chaos herrscht??! hahaha haha ha 😂

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 23 h

@iuhui
Wo herrscht das chaos? In den zeitungen

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 23 h

@falschauer
Nein zuerst muss man alles reparieren was andere zu nichte gemacht haben, erst dann wird neu gestartet

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 9 h

@typisch
Was repariert der denn? Das Salva Carceri Dekret existiert immer noch obwohl er versprochen hat es abzuschaffen. Stattdessen hat er das dähmliche Selbstverteidigungsdekret eingeführt. Einen Fehler mit einem anderen Fehler korrigieren hat noch nie funktioniert.

Ratziputz
Ratziputz
Neuling
1 Monat 1 Tag

Typisch, das sind die Probleme, die entstehen, wenn so dilettantische Politik das Sagen hat und Gesetze nie zu Ende gedacht werden

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

super sache.
freue mich auf das viele steuergeld das und die schlaumeier bis jetzt vorbehalten haben.
wie wäre es zusätzlich mit strafen rückwirkend wegen steuerhinterziehung?
weiter so.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

genau! erst steuer sporn, de furbi, und jetz plärrn wenn se schlonge stien müßn!
i find des gsetz guat und vor ollem fair den ehrlichen gegenüber!

tom
tom
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wenn du die Möglichkeit gehabt hättest zu sparen, hättest du sie sicher auch genützt. Mit einem deutschen Leasinggeber äbdert sich aber weiterhin nichts, und die, die das bis jetzt gemacht haben, werden es auch weiterhin tun. Der Staat mit einer der höchsten Autosteuern und Versicherungen in der EU ist selber an dieser Entwicklung. In Deutschland kostet ein civic type r 206€ bei uns 1780€ abzüglich evt. Abschläge oder auch zuzüglich evt Aufschläge. Und dann soll ich so blöd sein, den nicht bei Honda Deutschland zu leasen, denn das darf ich noch

ahiga
ahiga
Tratscher
1 Monat 8 h

@Staenkerer
gegen regelungen sagt auch niemand nix…aber nicht mit der BRECHSTANGE!! es gibt viele die auf ausländische autos angewiesen sind. Das was hier jetzt abgeht ist diskriminierend vom feinsten! Hätte man ganz anders regeln können, hätte man etwas auf dem “kasten”. Da gehts sowieso nur um Geld, ..oder was glaubst du denn? Mit dem was in italien eine Zulassung kostet!  Was ebenfalls schon ganz legaler “betrug” und ” raub ” ist. Komisch, dagegen regt sich hier niemand auf
Vittorio Sgarbi hatte doch recht….un paese di pecore!! ( auch wenn ich den gar nit mag)

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

wie schnell das „südriroler zuerst“ kommt, wenn es ums eingemachte geht.

Ratziputz
Ratziputz
Neuling
1 Monat 1 Tag

Hier gehts nicht um das Eingemachte, sondern hier fehlts am gewöhnlichen Hausverstand

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Wie bei Trump , Amerika first , typisch Südtirol.

fanalone
fanalone
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Ist nicht der Verkehrsminister Toninelli von der 5 Sterne Bewegung verantwortlich für diesen Teil des Dekrets?

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Der macht nichts selbständig. Außer den BBT zu befahren….

luis p
luis p
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

daran sieht man wie viel es Schlaumeier gab und wir normalen Steuer und Versicherungszahler die Dummen waren

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

“„Wir müssen unsere Leute schützen. Wir sind dazu da, den Dienst für die
Südtiroler optimal abzuwickeln. Es kann nicht sein, dass unsere Leute
lange Wartezeiten in Kauf nehmen, weil Salvini ein Dekret erlässt und
wir von Auswärtigen geflutet werden, da man andernorts damit nicht zu
Rande kommt“, ”

Muss heißen. „Wir müssen unsere Leute schützen. Wir sind dazu da, den Dienst für alle Italiener optimal abzuwickeln. Es kann nicht sein, dass unsere Bevölkerung lange Wartezeiten in Kauf nehmen, weil Salvini ein Dekret erlässt und
wir von Einheimischen geflutet werden, da man andernorts damit nicht zu
Rande kommt“,

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 1 Tag

Du möchtest ein buch schreiben? Nicht hier

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 21 h

Für alle Italiener hast du geschrieben???

Seppl123
Seppl123
Tratscher
1 Monat 1 Tag

jaja haha abwarten, in an jahr isch des von der eu abgschaffn

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

….und dann haben wir chaos pur…..was sich bereits jetzt abzeichnet

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wieso vorzugsschine de hatten es in den letzten jahren auch nicht eilig das auto umzuschreiben solln nur warten bis sie dran sind und zu fuss gehen

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 1 Tag

So sehe ich das auch von mir aus können die ihre RS6, AMGs, M3 usw. In den Garagen verfaulen lassen!!

ahiga
ahiga
Tratscher
1 Monat 8 h

@ikke
Warum schreibst du hier eigentlich, wenn du eh nit verstanden hast um was es geht?  die RS6, die AMG, die M3, usw. werden und fahren genauso weiter wie vorher, evtl. darf die Frau oder der Sohn das Auto nimmer fahren.
Erwischt hat es wiedermal alle anderen, die Clio, Puntos, Golf usw..

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Das Gesetz ist schon OK. Spühlt ordentlich Knete in die klammen Kassen, Knete von vielen Schlaubis die sich vor ital. Steuern, Strafen, Versicherungen gedrückt haben mittels ausländischer Targa. Das Chaos haben die Südtiroler Agenturen selbst produziert, wenn Betroffene aus anderen Provinzen hier € 250,- einsparen können wen wunderts dass es einen Massenansturm auf unsere Agenturen gibt…

@
@
Superredner
1 Monat 1 Tag

Eine Vorzugsschiene für Südtiroler?
Wie ist das mit den gleichgestellten Rechten der übrigen EU Bürger, Herr Alfreider?
Also doch Südtirol zuerst!. Über Trump (amerika first) und Salvini (prima gli Italiani) schimpfen und selbst nich besser.
Und das von einem Mitglied einer so europafreundlichen Partei

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Das fängt ja schon gut an mit der neuen Landesregierung 😁😂

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@ikke das würde ihm von vettorato eingeflüstert

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

das ist ein starkes Stück: der Landesrat ruft zur Ungleichbehandlung von Staatsbürgern auf. Wenn so etwas von einem Landesbediensteten käme, würde er wegen verschwerer Verletzung der Amtspflichten, allen voran die Neutralität und Unparteilichkeit, entlassen werden. Das da sagt vieles über “unsere” Politik aus.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

tjo, sigsch woll: de einstellung, südtirol isch “immer bessere, immer toller, immer größer, immer onders ..” als der rest italiens … naaa, europas und der welt, werd sich do woll a umsetzn lossn..🤗 … jo wos sein mir denn, kloppet jo sunscht a 😱, wiiiiiiieeeeennnnn hiiiiieeeelfe 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die Autos solln lei in der Provinz von Besitzer zuagelossn wehrn und fertig!!

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Was sollen dann all die Südtiroler tun die ihre Fahrzeuge in Belluno usw zulassen müssen weil sie in Bozen keine Zulassung bekommen?

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@ikke
Wenn lei die Südtiroler in Bozn zualossn nor braucht kuaner noch Belluno !!

ifinger947
ifinger947
Tratscher
1 Monat 1 Tag

In Deutschland hätte Südtirol wenigstens 5 KFZ-Ämter und 5 verschiedene Kennzeichen für BZ -Meran- Brixen-Bruneck usw. Würde alles viel Billiger für den Bürger ! Aber das will nicht mal die Landesregierung, weil viele Beamte viele SVP Stimmen bedeuten .

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Die 250 Euro auch bei uns einführen!

fanalone
fanalone
Tratscher
1 Monat 21 h

um deutsche Fahrzeugpapiere ins Deutsche zu übersetzen? Super Idee…könnte in Rom geboren sein

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

@fanalone
Zweisprachig!

berthu
berthu
Superredner
1 Monat 1 Tag

Braucht’s für ein Dekret nicht auch Zustimmung der Mehrheit?
Aber die sind ja nur zum Handaufheben da, nicht zum Denken: Partei entscheidet im Hinterstübl und Mitglieder haben gefälligst die Hand zu bewegen, oder eben stillzuhalten! Das ist Luxus-Demokratie. Eine 6-Köpfe-Kommission könnte das Gleiche besser erledigen.

IchSageWasIchDenke
1 Monat 1 Tag

Ober do seinse jo wieder fleißig ben aussackeln, ober nit im Stond sein amol gscheide Gsetzer zu mochen wos ins vor Straftätern und Einbrechern usw schützt, bzw die sem oschreckt

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Kafsch dir a Knarre und wenn oandor bei dir im Schlofzimmer steat nor woasch wos zu tian hosch! Dofir hot dor Salvini gsorgt dass du im Recht bisch und net dor Inbrecher!

Faber
Faber
Neuling
1 Monat 21 h
Normalerweise sollte man die Zulassung schon dort machen müssen wo das Auto auch bewegt wird, es kann doch nicht angehen, dass man für eine Zulassung wochenlang wartet! In Deutschland geht das in ein paar Stunden und kostet einen Bruchteil von dem was es hier kostet, wie kann das sein?? Auch 5 Tage, die anscheinend “normal” sind ist schon ziemlich überzogen! Es wäre an der Zeit, dass die Steuern und Gebühren in verschiedenen Ämtern in ganz Europa angeglichen werden, dann würden solche Schlüpflöcher automatisch versiegen, dann müsste man auch kein so dämliches Gesetz machen das komplett übers Ziel hinaus schießt! Das… Weiterlesen »
ahiga
ahiga
Tratscher
1 Monat 8 h

@faber..
endlich ein beitrag mit hirn und jemandem der merkt was hier in diesem land abgeht.
bis heute war noch keiner imstande mir eine (1) strasse zu nennen die von nord nach süd, oder von ost nach west geht, die in einem einigermassen gutem zustand ist.
die autobahnen zählen ja nicht, weil diese ja extra bezahlt werden.
Aber das große problem ist , das wir in italien ein auto nicht stilllegen, bzw. kurzfristig abmelden können, weil der staat die steuer kassieren will.

Kibra
Kibra
Grünschnabel
1 Monat 20 h

eine Zulassung kostet in Deutschland 30€ und ist in ein paar Stunden abgewikelt ich frage ich mich in welcher Banane Republik leben wir eigentlich nur bei den horrenden Strafen sind wir führend und super schnell.

ahiga
ahiga
Tratscher
1 Monat 8 h

warum drücken bei dem beitrag leute aufs MINUS??..
würde mich echt interessieren!
das sind fakten die da stehen!!! Wenn überhaupt sind “paar stunden” eh schon übertrieben, wenn keine leute vor dir sind ist das ganze in 10 minuten erledigt.

Kibra
Kibra
Grünschnabel
1 Monat 23 h

eine Frage an Salvini wird bei den Autos und das sind nicht wenige die in Italien ohne AUTOSTEUER u.VERSICHERUNG unterwegs sind auch so streng durchgegriffen wie bei den Autos mit ausländischen Kennzeichen denn die sind wenigsten versichert.

Kibra
Kibra
Grünschnabel
1 Monat 22 h

und all die unversichert und unversteuerten Autos die in Italien kursieren interessiert anscheinend niemand und die angeblich 45.000 autos die auf 3 besitzlose Personen zugelassen sind interessiert auch niemand man muß nur melken wo die Kuh Milch gibt traurig aber so ist Politiker wacht endlich auf haben euch nicht zum schlafen gewählt.

Guri
Guri
Tratscher
1 Monat 22 h

nur eine Zulassung in ganz Südtirol ist ein Witz , in Deutschland gipts in jeder Stadt eine oder mehrere Zulassungsstellen !

Rabe
Rabe
Grünschnabel
1 Monat 19 h

I soug lei : so funktioniert di EU

Faber
Faber
Neuling
1 Monat 10 h
Wenn man mal alle (versteckten) Steuern zusammenzählt die in Italien so anfallen dann kommt man auf einen Spitzensteuersatz der weltweit seines gleichen sucht. Wenn da nicht irgendwann jemand versucht den “furbo” zu machen dann wäre das noch fast ein Armutszeugnis! Man möchte meinen der Staat schwimmt in Geld aber defacto ist die Staatsverschuldung eine der höchsten und das System eines der schlechtesten. Das fängt bei der Post an und hört etwa nicht bei der Autozulassung oder den horrenden Strafen auf. In dieser Hinsicht kann man wirklich jeden verstehen der los von Rom schreit! Andernfalls hat man Scheuklappen groß wie Schiffssegel… Weiterlesen »
M.A.
M.A.
Grünschnabel
27 Tage 19 h

@Faber
meine Rede. Regieren kann den Stiefel wer will, es ändert sich nix grundlegendes. Die Mentalität des Bürgers spiegelt sich in so vielen Bereichen wieder. Also ob Salvini, Renzi oder was weiss ich wer ist bis zum Schluss völlig …

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
1 Monat 8 h

Üblicherweise ist man Europa dort Steuer-pflichtig, wo man sich mehr als 180 Tage im Jahr aufhält. An diesem Ort muss man auch sein Auto anmelden. Das neue Gesetz ist nun mit der bisherigen Gesetzgebung nicht kompatibel. Ein Italiener, der im Ausland arbeitet muss auch dort sein Auto anmelden, darf aber nun nicht mehr damit nach Italien fahren. Das Gesetz zeigt wieder einmal die Unfähigkeit unserer Politiker. Sie haben es 30 Tage lang verschlafen dagegen Einspruch zu erheben. Die Politiker sollten persönlich für den Schaden den sie hier angerichtet haben haften.

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 5 h

Doch er muß nur seinen Wohnsitz ins Ausland verlegen und schon klappt das wieder! 😁

Guri
Guri
Tratscher
1 Monat 10 h

kibra hast Recht !…30 € kostet eine Zulassung in Deutschland , nicht 400 wie durchschnittlich bei uns in Italien !!. wacht auf Leute

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Wozu soll Südtirol überhaupt Anträge aus anderen Provinzen bearbeiten? Diese Frage sollte sich der LR stellen.

wpDiscuz