Daten des ASTAT

Weniger Konkurse in Südtirol

Montag, 24. Juli 2017 | 13:31 Uhr

Bozen – Im 1. Semester 2017 wurden in Südtirol insgesamt 34 Konkursverfahren eröffnet, drei weniger als im selben Vorjahreszeitraum, wie das ASTAT mitteilt.

Hier geht es zum PDF

Insgesamt wurden 0,8 Verfahren je 1000 Unternehmen eingeleitet, wobei im Baugewerbe, bei den Sonstigen Dienstleistungen und im Handel eine Abnahme und im Produzierenden Gewerbe eine Zunahme der Konkurse verzeichnet wurde. Im Gastgewerbe bleiben die Zahlen weitgehend unverändert, heißt es in der Mitteilung des Landesinstitut für Statistik (ASTAT).

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz