Freude über Auszeichnung

Zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze für Brimi

Dienstag, 13. November 2018 | 16:54 Uhr

Hopfgarten/Brixen – Mit vier glänzenden Produktauszeichnungen schloss heuer der Milchhof Brixen – Brimi bei der 14. Internationalen Käsiade ab.

Vom 8. bis 10. November fand im Hopfgarten in Tirol die 14. Internationale Käsiade statt, bei der über 500 Produkte aus elf Nationen zur Verkostung eingereicht wurden. Brimi wurde heuer gleich zweimal mit Gold, einmal mit Silber und Bronze ausgezeichnet. Die Beurteilung erfolgte durch eine international besetzte Fachjury, wobei das wichtigste Kriterium in der Bewertung der Geschmack war. Die internationale Käsiade, ein Wettbewerb für Käsespezialitäten aus dem In- und Ausland, wird alle zwei Jahre vom Verband der Käserei- und Molkereifachleute veranstaltet.

„Diese Preise haben uns sehr gefreut, da sie bestätigen, dass unsere jahrelangen Bemühungen geschmackvolle Produkte herzustellen in die richtige Richtung gehen. Denn wir setzen seit Jahren neben 100 Prozent Südtiroler Milch, gentechnikfreiem Futtermittel, artgerechter Haltung auch auf kontinuierliche Produktinnovation und konsequentes Qualitätsmanagement“, erläutert Martin Mair, Geschäftsführer von Brimi.

Einzigartig im Geschmack und deshalb mit Gold ausgezeichnet wurden die Brimi Ovoline 200g als auch die Brimi Ricotta 250g. Für die Produktneuheiten von 2018 ging Silber an die Heumilch-Mozzarella 100g und Bronze ging an die 2018 Bio-Mozzarelline 120g.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz