Testoffensive ab Montag soll Lockerungen begleiten

20 Prozent der Südtiroler geimpft

Sonntag, 18. April 2021 | 16:33 Uhr

Bozen – Die Impfkampagne nimmt immer weiter Fahrt auf. War vor wenigen Tagen die 100.000-er-Marke geknackt worden, haben nun bereits knapp 110.000 Südtirol mindestens die erste Impfdosis erhalten. Damit sind rund 20 Prozent der Südtiroler bereits geimpft.

Aktuell werden Impftermine für die Über-60-Jährigen vergeben. Bald schon starten die Vormerkungen für die nächste Altersgruppe. In der anstehenden Woche erwartet der Sanitätsbetrieb fast 35.000 Impfdosen. Medienberichten zufolge sollen die meisten davon von Biontech/Pfizer kommen.

Mittlerweile gibt es bei der Vormerkung eine Tabelle. Daraus wird ersichtlich, welcher Impfstoff wann eingesetzt wird. Somit sollen Absagen in letzter Sekunde vermieden werden.

Neben der Impfkampagne starten ab Montag in den ersten Gemeinden die flächendeckenden und kostenlosen Nasenflügeltests. In Bozen werden etwa fünf Testzentren eingerichtet. Benötigt wird eine Voranmeldung, die online oder telefonisch erfolgt. Die Aktion “Wir testen” soll die geplanten Lockerungen in der Gastronomie begleiten.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "20 Prozent der Südtiroler geimpft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
qqqq
qqqq
Neuling
19 Tage 18 h

Die Aktion “Wir testen” soll die geplanten Lockerungen in der Gastronomie begleiten……

Wer soll das noch glauben? Gerade in dieser Woche wurde in der Mittelschule Lana eine ganze Schulklasse in Quarantäne gestellt, auch die Schüler mit negativem Testresultat.

Es wurde versprochen, dass die Nasenflügeltest bei negativem Resultat den Schulbesuch garantieren. In Quarantäne musst trotzdem die GANZE Klasse.
Ist der Test nun valide oder nicht? Solange das nicht der Fall ist, werde ich mich sicher nicht testen lassen. 

Testen, testen, testen .. und dann gilt ein Negatives Resultat doch nicht? Was soll das????

Missx
Missx
Kinig
19 Tage 16 h

@qqqq
Ja, habe Ähnliches von anderer Seite gehört.
Würde mich nicht wundern, wenn Präsenzunterricht bald wieder Geschichte ist.
Und was die Massentests im Oktober gebracht haben, daran erinnern wir uns auch noch gut, oder?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
19 Tage 14 h

@Missx Ich möchte daran errinnern, die Städte wären mal wieder zu desinfiziern, mit diesen”Schaumlöschern” 🤣🤣

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
19 Tage 6 h

Jein, dr rest fa dr klasse muas iatz an pcr test mochen, donn törfn se wieder zrug in die schual.

Queen
Queen
Superredner
19 Tage 5 h

@Blitz wieso hast du voriges Jahr nicht gesagt, dass das nichts bringt?? Immer wichtige Infos zurückhalten!

Queen
Queen
Superredner
19 Tage 5 h

@Missx und du hättest sicher was anderes getan, ach neun! Du hättest jemand anderes gewählt, denn der LH ist Schuld, dass wir noch im Covid gefangen sind, oder? 🙏

Missx
Missx
Kinig
19 Tage 4 h

@Blitz
Ich vermisse das lustige Tüchlein hoch- und runter Spiel.

Sag mal
Sag mal
Kinig
19 Tage 4 h

qqqqq von mir aus kann die Gastronomie auch geschloss.bleiben.🙄

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
19 Tage 19 h

Teilt doch einfach nur mit, wieviele Südtiroler fertig geimpft worden sind, sonst wird das Bild nur verzerrt dargestellt 🤔

Chrys
Chrys
Tratscher
19 Tage 17 h

Kurzfristig ist es wichtiger wie viele die erste Impfung bekommen haben denn mit der ersten Impfung sind bereits sehr viele Probleme gelöst. Fuer die zweite Impfung haben wir noch einige Monate Zeit.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
19 Tage 17 h

stimmt nicht, nach der ersten dosis haben auch die meisten keinen schweren verlauf mehr

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 14 h

Viele Probleme gelöst ? Die erste Impfung reicht mal bis 40 % Schutz

PuggaNagga
19 Tage 19 h

Also noch 6 Monate bis die Mehrheit geimpft ist! Und hoffentlich dann wieder bessere Zeiten kommen.
Ja, ich kann warten und sehe mir das Spektakel von der „Tribüne“ an!

bern
bern
Universalgelehrter
19 Tage 16 h

PuggaNagga vergiss nicht diejenigen, die Corona schon hatten. Das sind mehr als die Hälfte der Südtiroler. Wenn wir nochmals 100.000 impfen (natürlich nur solche die Corona noch nicht hatten), dann ist die Pandemie in Südtirol vorbei.

natan
natan
Superredner
19 Tage 6 h

@bern nicht mal die Helfte der Südtiroler hat Corona gehabt, darunter haben viele so wenig Antikörper entwikelt, dass es nicht mal zum Eigenschutz reicht.
Merke, Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung

laxmi
laxmi
Neuling
19 Tage 3 h

@bern also I hon corona 2 mol ghop und bin geimpft, ober es isch nix onders ,testen jede woch und von normal konn man do nix sogn

Nickinick
Nickinick
Neuling
19 Tage 16 h

@bern….wos moanschen warum a prozentsatz in der sanität sich net impfen wellen? weil diesel mehr antikörper hoben als a haufen gimpfte weil sie sun genesen sein….ober bevor sie es in leit geben dei corona no net hotten versuchen sie mit erpressung des personal zi zwingen! Gscheida warats boll amol in dei zu geben und noar in a zwoaten moment die onderen zi zwingen.

natan
natan
Superredner
19 Tage 6 h

Gscheida war sie derfatn an Antikörpettest mochn und anhand va dem entscheiden ob ze impfen isch odo net.

Doolin
Doolin
Superredner
19 Tage 17 h

…jetzt kommen wohl bald auch mal etwas jüngere dran, oder nicht…
😆

Eines geht noch
Eines geht noch
Grünschnabel
19 Tage 16 h

Diese moanen olm no das alkohol a impfung isch!!!

natan
natan
Superredner
19 Tage 6 h

@Eines geht noch Ist vellleicht nicht schlechter als so manche Impfung

jack
jack
Universalgelehrter
19 Tage 14 h

und wiedo vosprechungen wie im November. alle zum massentest dann machen wir alles auf😂
und hinterher etschi petschi innegeleg.😝😝😝 es bleib decht zue.

Staenkerer
19 Tage 17 h

de erst impfung isch erst a holbe orbeit und es nit wert auf de große glocke hhängt zu wrrn! für mi allso no koane 50.000 geimpfte im lond!

jack
jack
Universalgelehrter
19 Tage 14 h

wenne die als Pustra morgn testn wellasch lossn, missasch Brixn fohrn weil ka Pustra gemeinde mit tuit😂😂😂

primetime
primetime
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

In wiefern will man denn wieder so eine Testaktion an eine Öffnung binden? Wenn sich nicht mindesten XY% pro Woche testen lassen darf die Gastro nicht öffnen? Oder wie ist das zu verstehen?

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
19 Tage 16 h

EHHH MACARENA

wellen
wellen
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

20% ist nix für eine Massenimmunität, da bräuchte es 50/60%. Herdenimmunität kannst vergessen, da bräuchte es 90%. Sie impfen seit Februar. Also schaffen sie alle 3 Monate je 20%, immer wenn die Bevölkerung, jetzt zunehmend die Jungen, mittun. Besser wäre auf Medikamente im Herbst hoffen und nur die Risikogruppen und systemrelevanten impfen.

pingoballino1955
19 Tage 2 h

Habe auch heute wieder probiert unter: coronaschutzimpfung.it einen Impftermin zu vereinbaren,vonwegen: UnterTermin anmelden-weiter,und dann tote Hose-ENDE.Was soll der Quatsch:bin65 Jahre alt,also laut Presseberichten könnte ich mich über das Portal anmelden.Wiedereinmal superorganisiert!!!!😡😡😡

DerTom
DerTom
Tratscher
19 Tage 1 h

in a poor johr (wenn koan streik oder protest dazwischn kimmp) werts woll fertig sein des impfn

Johannes
Johannes
Tratscher
19 Tage 3 h

wer zwei Impfdosen bereits erhalten hat, sollte ebenfalls alle Zugänge brkommen die such getestete erlangen. Die Impfung und somit die Immunisierten auf diesem Wege sollten doch prioritär vor den Getetsteten behandelt und eingeordnet werden!

piazdal
piazdal
Neuling
19 Tage 3 h

> Mittlerweile gibt es bei der Vormerkung eine Tabelle.

Die Tabelle der Impfstoffe nützt wenig, wenn nur
die Impfstoffe für diese Woche angegeben sind
(schreibe das am 19. 4.), aber die ersten Impftermine
in der Nähe erst in den Wochen darauf.

wpDiscuz