Coronavirus

26 Neuinfektionen bei 1.370 Abstrichen – die TABELLEN

Samstag, 03. Oktober 2020 | 15:57 Uhr

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.370 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 26 Neuinfektionen festgestellt.

Bisher wurden insgesamt 181.359 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 94.145 Personen stammen.

Hier geht es zur Liste der Personen in Quarantäne nach Gemeinden am 3.10.2020
Hier geht es zur Liste der positiv Getesteten, Geheilten und Verstorbenen nach Gemeinden am 3.10.2020

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern: 1.370

Neu positiv getestete Personen: 26

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 3.613

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 181.359

Gesamtzahl der getesteten Personen: 94.145 (+704)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 28

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 30

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 0

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.656 (darunter 70 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 19.933 (darunter 1.408 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 21.589

Geheilte Personen: 2.717 (+7); zusätzlich 915 (+ 0) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.632 (+ 7)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 237 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 235 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "26 Neuinfektionen bei 1.370 Abstrichen – die TABELLEN"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Wer’s glaubt…

nero09
nero09
Tratscher
22 Tage 9 h

wenn du so scharf auf viele neuinfektionen bist, dann kannst du ja nach österreich gehen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

Offensichtlich gibt es nicht nur Viele, die das Coronavirus für harmlos halten, sondern auch die ermittelten Zahlen anzweifeln. Ist Jedermanns/frau gutes Recht, ich verstehe nur nicht, welche Beweggründe zu einer “Verfälschung” der Zahlen sorgen sollten. Zu “hohe” Zahlen könnte ich als Rechtfertigung für eine Verschärfung der Corona Schutzmaßnahmen nicht nachvollziehen, aber zu “Niedrige” ????

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

wer’s interessiert…

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

Angst, dass der Tourist ausbleibt ?

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
22 Tage 3 h

@nero09
Wer behauptet denn, dass ich auf hohe Zahlen spekuliere??? Ich zweifle nur deren Richtigkeit an.

genau
genau
Kinig
22 Tage 3 h

@nero09

Da war ich vor einigen Tagen.
Also bis jetzt habe ich nichts gemerkt! 😄

madoia
madoia
Superredner
22 Tage 3 h

@Ars Vivendi Konsch lei mol rechnan nocher sigsch wie harmlos des isch. Rechn mol aus vieviel % von der weltbevölkerung lei gtsorbm sein nocher wearsch sechn das des dramatischer dorgstellt wert als es isch.Ober i glab des dauert no bis die leit mol auwochn un sich nimmer von die medien manipuliern lossn

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
22 Tage 2 h

@madoia
Du bist ja gaaanz ein schlaues Bürschchen. Jeder Todesfall ist ein tragisches Ereignis, bin ich der Meinung. Ganz nebenbei, dir ist aber nicht entgangen, dass diese Krankheit auch gefährliche Spätfolgen NACH der Genesung verursachen kann, wovon sich Betroffene wochen- oder monatelang nicht erholen, oder? Informiere dich mal, bevor du so einen Bullshit von dir gibst!!!!

traktor
traktor
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

wenn es die sanität nur nicht zu weit treibt….
sie machen es sich einfach, und schicken jeden der sich krank fühlt zum test…. ich werde wohl kranker zur arbeit gehen, das kleinere übel…

Lorietta12345678
22 Tage 5 h

Ich würde mich nicht mal unter Folter testen lassen.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
22 Tage 3 h

@traktor
Super Sache 👍 Und stecke dabei ja bitte so viele wie möglich an!!!! *** Ironie off *** Tztz, selten dämlich manche Leute….

brixna
brixna
Tratscher
22 Tage 9 h

Brixen heute treffen beim freiwild store fast
200 personen mehrheitlich deutsche, masken keine 😣

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

Muasch jo net hingian,besser einsperrn und dohoam, Panik mochn .

brixna
brixna
Tratscher
22 Tage 2 h

@Blitz genau mit der einstellung schoff mas 👌

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

Vielleicht wäre es an der Zeit, Maskenpflicht in verschiedenen Orten wieder einzuführen. Bozen zum Beispiel. Dort läuft jeder, Touristen inklusive, jeder ohne Masken rum. Man liest das ja jeden Tag an den Zahlen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@storch24…👍..500 € Strafe für jede nicht bedeckte 👃sollte etwas helfen. Anfangs wurde für jeden 💩 bestraft, jetzt kann anscheinend Jede/r tun, was sie/er will.

traktor
traktor
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

wenns so weiter geht sind bald alle in quarantäne….

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 9 h

Wieso gibt es in Gröden und Gadertal keine Infizierte?

nachgedacht
nachgedacht
Tratscher
22 Tage 2 h

@krissy
vielleicht doch was wahres dran an den resultaten der in eigeninitiative durchgeführten tests…
mehrheit bedeutet nicht gleich wahrheit.,

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

@Krissy: die einen (wenigen) habens schon gehabt und sind immun. Der Grossteil aber passt auf und trägt Maske, weil er die kommende Wintersaison nicht aufs Spiel setzen will.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
22 Tage 1 h

Hallo zum Abend,

Südtirol hatte in den letzten 7 Tagen 145 Infizierte, das macht bei 556000 EW eine Quote von 26,1 bei diesem so wichtigen 7-Tageinfektionswert.
Dieser Wert sinkt seit einigen Tagen kontinuierlich und macht sich auf den Weg unter 25 was nach Lesart aller infiziertenzählenden Institute 
“grüne Zone”, Vorzeigeländle und “unbedenklich für Reisende” bedeutet.

Dazu: Gossensass leert sich rapide
Niemand in der Intensiv, schon seit einigen Tagen nicht mehr.
Hier sind die Hobby-Weltuntergangspropheten eine Erklärung schuldig.

Alles in allem: Südtirol war niemals nur annähernd eine rote Zone, ist es jetzt nicht und wird es auf Sicht auch nicht werden.

Berghofgruss aus Südtirol

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Schon wieder:

die 26 Neuinfektionen sind natürlich bei den 704 NEU getesten gefunden worden.

“Gesamtzahl der getesteten Personen: 94.145 (+704)”

krawatte
krawatte
Grünschnabel
22 Tage 10 h

Omg 🙈🙈🙈🙈

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
22 Tage 33 Min

Jo wider so viele shock😱😊

wpDiscuz