1.300 Teilnehmer

36. Italienmeisterschaften der Feuerwehren in Sexten

Freitag, 24. Januar 2020 | 11:23 Uhr

Sexten – Mit einer farbenprächtigen Show und tollen Darbietungen im Schnee sind am Donnerstagabend die 36. Italienischen Meisterschaften der Feuerwehren in Sexten eröffnet worden.

Landesfeuerwehrverband

135 Feuerwehrabordnungen aus ganz Italien marschierten vom Ortszentrum zur Eröffnungsfeier an der Helmseilbahn. Die Wettkämpfe wurden von Fabio Dattilo, dem Chef des gesamtstaatlichen Feuerwehrverbandes und Landeshauptmann Arno Kompatscher eröffnet.

Landesfeuerwehrverband

Erstmals werden diese Meisterschaften, an denen bis Samstag über 1300 Sportlerinnen und Sportler teilnehmen, in Südtirol ausgetragen. Die Organisatoren wünschen allen Teilnehmern unfallfreie und spannende Rennen.

Landesfeuerwehrverband

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "36. Italienmeisterschaften der Feuerwehren in Sexten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
1 Monat 3 Tage

wünsch in olle beteiligten gutes gelingen und vor ollem das des fest umfollfrei über de bühne geat!

herbstscheich
herbstscheich
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

genialer Sponsor im Zielraum . .

wpDiscuz