Coronavirus

55 Neuinfektionen bei 1.642 Abstrichen – die TABELLEN

Mittwoch, 07. Oktober 2020 | 11:34 Uhr

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.642 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht. Dabei wurden 55 Neuinfektionen festgestellt.

Bisher wurden insgesamt 185.938 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 96.289 Personen stammen.

Hier geht es zur Liste der Personen in Quarantäne nach Gemeinden am 7.10.2020
Hier geht es zur Liste der positiv Getesteten, Geheilten und Verstorbenen nach Gemeinden am 7.10.2020

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (6. Oktober): 1.642

Neu positiv getestete Personen: 55

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 3.734

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 185.938

Gesamtzahl der getesteten Personen: 96.289 (+802)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 21

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 31

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.864 (darunter 33 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 20.381 (darunter 1.464 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 22.245

Geheilte Personen: 2.775 (+18); zusätzlich 915 (+ 0) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.690 (+18)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 237 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 235 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

92 Kommentare auf "55 Neuinfektionen bei 1.642 Abstrichen – die TABELLEN"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 19 h

War leider zu erwarten, ich hoffe, dass die Querdenker und Realitätsverweigerer so langsam aufwachen und wir alle in die gleiche Richtung ziehen.

einesie
einesie
Tratscher
19 Tage 18 h

schaug do di Minus on noa woasche olls. di leit wern olba unvorsichtiga je mehr zeit vogett honi is gfühl. leido

mayway
mayway
Tratscher
19 Tage 16 h

besonders der Querdenker von pro u contra gestern…🙃

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@einesie, mich interessieren die Minus relativ wenig, ich bleibe vorsichtig für mich und für andere und werde mich auch weiterhin aus Eigeninteresse an die Regeln halten.
So langsam sind wir diejenigen, welche gegen den Strom schwimmen :-)…die Zeit wird es zeigen, wer Recht hat

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

na bitte. je mear getestet werdn umso mehr infizierte….und frog die mol wias in de lait geat? es isch nit sou dass de 50 lait beim sterbn sein.. südtirol 1 hot haint a flottn beutrog zur panikmache gebrocht. lous dar sel mol un

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
19 Tage 15 h
@einesie nein, ich denke das Problem ist euer Schwarz-Weiss sehen: oder Querdenker und Realitätsverweigerer oder Maskenliebhaber?? Gibt es kein Mittelweg für euch?? Querdenker haben sehr oft die Welt verbessert, die Geschichtebücher sind voll von Querdenker wie z. B. Galilei. Realitätsverweigerer, sind wir das nicht ein bisschen alle wenn uns etwas an unserer Realität nicht passt? Also bitte hört auf mit diese populistische Klischees und bleibt objektiv! So wie Impfgegner und Impfbefürworter: schwarz oder weiss… die Realität ist aber ganz eine andere: es gibt jede Menge Menschen die sich ganz ungezwungen impfen lassen, aber kritisch gegenüber manche Impfungen sind (HepB, Windbocken,… Weiterlesen »
sarnarle
sarnarle
Superredner
19 Tage 15 h

@einervonvielen Dann schau nach Schweden, oder in die Schweiz

versteherin
versteherin
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@jiminy….ganz deiner Meinung👍👍👍

einesie
einesie
Tratscher
19 Tage 13 h

@Jiminy es geht hier um keine impfung. es geht um eine maske.

schlauer
schlauer
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@einesie
Die Leit hobens gewellt und norr miessmer lai in lodn wieder zusperrn und olle brav derhoam bleibn. Vielleicht woachn norr a poor super gscheide amol auf!!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 12 h

@elvira, falsch, Infizierte haben wir immer gleich viel, durch Testen finden wir sie nur….und das ist ja auch gut so!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 12 h

@Sarnale, du meinst das Schweden, wo die Altersheime über 6 Monate geschlossen waren oder das Schweden, mit der vergleichsweise hohen Todesrate?
Über die Schweiz muss ich dir nichts sagen, oder?
Nimm bitte eine aktuelle Tageszeitung, die vom Plumpsklo ist schon mehrere Wochen alt

madoia
madoia
Superredner
19 Tage 8 h

@mayway dr uane denkt quer und der ondere will sich wichtig mochn

madoia
madoia
Superredner
19 Tage 8 h

@einesie jo um eine Maske de dr Staat benutz seine Kasse zu fülln mit Strofn

genau
genau
Kinig
19 Tage 4 h

@einervonvielen

Was ist denn mit Schweden?
Ich glaube die Leute dort hätten sich auch nicht so leicht für dumm verkaufen lassen wie unsere Hysteriker!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
18 Tage 14 h

@genau, nimm ein aktuelles Bild und du wirst sehen, dass die Kurve nach oben geht. Im internationalen Vergleich ist die Todesrate in Schweden höher, was um so mehr bei Schwedens Demographie negativ auffällt. Ich kenne viele Schweden, da ich bis vor einigen Monaten mehrmals im Jahr beruflich in Schweden bin….glaube mir, die sind alles andere als glücklich mit dem Sonderweg

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Wir haben die Zahlen von April wieder:

nero09
nero09
Tratscher
19 Tage 17 h

bei 7 bis 8-facher testkapazität…

wenn, dann musst du schon alle fakten bringen, aber du bist bestimmt nur ein schlagzeilen-leser…

eineins
eineins
Grünschnabel
19 Tage 17 h

ober wiaviel Tests sein in April gewesen und wieviel iatz sell schreibsch nit?

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

nero

Nur neu getestete können neu infiziert sein: das sind 802.

Noch Fragen. Lasst Euch von der falschen Schlagzeile nicht in absichtlicher Sicherheit wiegen.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@nero09, welche Fakten? Dass gerade mal 802 Personen getestet wurden?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@eineins….802 Personen, 55 Infizierte gestern….das reicht doch zu sehen, in welche Richtung es geht, oder?

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

mal nachdenken: April Intensivstationen voll + Reserveintensivbetten. Oktober: Intensivstationen leer!! Du hast Recht, die Zahlen sind die gleichen…. 😅🤣😂🤣😅🤣😂🤣😅🤣😂

snip
snip
Tratscher
19 Tage 14 h

Bärendienst wenn du unwissenschaftliche Panikstimmung verbreitesch. Es isch ja woll klar dass bei 300 Toten mir min 30.000 infizierte ghob hoben, die testabdeckung und damit Kontaktverfolgung in Südtirol war Feb-März a Katastrophe zu jetz.

Odin89
Odin89
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@Faktenchecker
Nein das stimmt nicht, es gibt viele Leute die öfters getestet werden müssen aufgrund ihrer Arbeit (Ärzte, krankenpfleger, usw.) die auch erst beim 5. oder 10. Positiv sein können.

Anja
Anja
Superredner
19 Tage 11 h

@eineins ich kanns dir genau sagen: 15. April warens 913 Tests, 44 Neuinfizierte… am 16.04 1046 Tests und 44 Neuinfizierte, am 17.04 1.282 Tests und 28 Neuinfizierte, am 18.04. warens 1190 Tests und 29 Neuinfizierte… noch Fragen? Also sooo viel mehr testen wir gerade nicht wie du behauptest und die Neuinfizierten waren weniger als jetzt…. ich kann dir gerne auch mitteilen wie viele Tests an anderen Tagen waren oder wie viele Infizierte oder sonst was an anderen Tagen waren… besser aufwachen 😉

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

@Anja
OMG 😱 hast du sonst noch was im Leben?

sunshine
sunshine
Tratscher
19 Tage 9 h

Anja da sieht mans doch schwarz auf weiß: Wir haben mehr positive Test und dafür viel weniger Kranke. Läuft doch gut!

moeschba
moeschba
Grünschnabel
19 Tage 19 h

und insra politika well an sondoweg gieh….mit wella begründung??? ,in auslond isch wurscht wieviel intensivbettn dass beleg san. die sebm schaugn af die zouhl. daurt nicht longe donna sawo wido risikogebiet obo fescht af sondoweg bestieh und in tourismus und wirtschoft af die wond fouhrn

nero09
nero09
Tratscher
19 Tage 17 h

wo gibt es im ausland eine landesweite maskenpflicht im freien? wenn die römer so einen schwachsinn einführen wollen, dann soll mir das recht sein aber in südtirol werden wir wohl noch politik und gesetze mit hausverstand machen.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@nero09…Irland z.B.

nero09
nero09
Tratscher
19 Tage 8 h

@ einer, falsch! auf diese schnapsidee ist sonst noch niemand gelommen!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
19 Tage 19 h
Ohne Panic Gelaber aber wer hier nicht die Vorzeichen sieht dem ist nicht mehr zu helfen in Deutschland fing es auch so an und gestern verkündete man das es einen Extremen Anstieg auch in den Intensiv Abteilungen gab..Spanien Pfeift aus allen löchern…ebenso viele andere Länder ich bete wirklich das Südtirol irgendwie durchkommt denn wenn es bei uns eng werden sollte ist unser Land einfach ein Graus weil wir einfach schlecht aufgestellt sind ….hat man ja schon gesehen kaum gabs ein paar Patienten musste sofort Österreich herhalten was aber wenn dort auch voll ist…und unser gscheider Landes Politiker will dann noch… Weiterlesen »
einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@eswirdzeit….in DE gibt es bereits erste Kreise mit zu wenig Intensivbetten (und DE ist und war wesentlich besser vorbereitet als wir).

genau
genau
Kinig
19 Tage 14 h

@einervonvielen

In den ganzem Monaten müsste man wohl henug Zeit haben um ausreichend Equipment anzuschaffen!

Also was soll das jetzt?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 12 h

@genau, verstehe deine Frage nicht?! Ja, wir hatten genug Zeit aber all die Zeit bring uns wenig, wenn wir die einfachsten Regeln aus Protest nicht einhalten

genau
genau
Kinig
18 Tage 15 h

@einervonvielen

Ich rede von Beatmungsgeräten usw.
Es wird ja immer auf das Problem mit den Intensivbettem hingewiesen.
In den ganzen Monaten müssten man doch ausreichen Geräte produziert haben.
Und Betten müssten auch genug hier sein.

maxi
maxi
Tratscher
19 Tage 18 h

Diese Corona Hysteriker sollen aufhören, es dient nur der Pharma Industrie die Milliarden in den Rachen zu schmeißen.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@maxi, nur weil du die Realität verweigerst, solltest du Realisten nicht mit Hysterikern gleichsetzten…..:-)

snip
snip
Tratscher
19 Tage 14 h

Geah nach Israel oder Frankreich und wehe du nimsch Remdesivir, Dexamethason oder Heparin wenns di örger erwischt. Bin froah dass sich Spezialisten in Orsch aufreissen das Leben retten kann und dass mein Steuergeld ned lei für die nuieste Sporthalle verwendet werd, sondern fir moderne Medikament, a wenn ned jedes der Hit isch (wia bei musikalben)

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

Da sich alle !!! Einheimischen und anwesenden Urlauber penibel an die Corona Schutzmaßnahmen halten, können die Neuinfektionen eigentlich nur Folge einer “Fehldiagnose” sein…. Wenn dem aber nicht so ist, wo liegt dann der 🐕 begraben…..???

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Penibel ? 😂😂😂

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 17 h

@Storch24..👍penibel, also bis ins kleinste Detail 🙈 Bravo, du hast es als Erste gemerkt 🤣. Da ist natürlich der Wunsch der Vater des Gedankens…. Trotzdem fehlt mir eine Erklärung für diese hohe Zahl 😱

nikki
nikki
Tratscher
19 Tage 17 h

Ma , wenn man jeden Tog sie wiaviele Neuinfektionen sein, warum kennen die Leit nit mear aufpassen.
Denkt decht mol a bissl noch.
I hon a olte Person im Haus , i pass wirklich fescht auf. Ober in Monche isch schun ols scheissegal.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@nikki, interessiert niemanden! Warum sollte man sich die “Freiheit” nehmen lassen, ohne Maske rumzulaufen? Nur um vielleicht einer fremden Person zu helfen? Nicht (mehr) in Südtirol…..leider

sunshine
sunshine
Tratscher
19 Tage 9 h

Warum setzen die Risikopatienten nicht eine ffp2 Maske auf? Dann können sie sich selbst helfen, alle anderen tragen Selbstverantwortung.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
18 Tage 23 h

@sunshine…du bist ein goldenes Beispiel dafür, dass Selbstverantwortung nicht funktioniert. Aber ja, warum sperren wir die Risikopatienten nicht alle weg…dann können wir schön unser egoistisches Leben in rosa weiterführen

nikki
nikki
Tratscher
18 Tage 20 h

@einervonvielen leider isch es a so.

sunshine
sunshine
Tratscher
18 Tage 15 h

einervonvielen Ich habe die Maske immer und überall auf wo es notwendig ist. Aber das kannst du nicht wissen da du lieber Vorurteile verbreitest und alle, die nicht derselben Meinung sind wie du, als Maskenverweigerer und Coronaleugner betitelst. Warum sollten wir Risikopatienten wegsperren? Mit einer ffp2 Maske wären sie sicher unterwegs und bräuchten keine Angst haben.
Egoistisch ist die Tatsache andere für deine Gesundheitlich verantwortlich zu machen. DU selbst hast es in der Hand. Pflege einen gesunden Lebensstil dann hast du nichts zu befürchten. Ansonsten gibt es eben die ffp2 Maske. Wo ist da das Problem???

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
18 Tage 14 h

@sunshine, keiner weiß wie er auf den Virus reagiert, vermutlich wird er mir selbst nicht viel anhaben. Egoismus musst du nochmals nachschlagen…irgendwie hast du das nicht ganz verstanden.
Und nur mal zum nachdenken…es gibt Risikopatienten welche schon ohne Maske Probleme mit der Atmung haben….hattest du schon mal eine FFP2 auf?
Blick mal nach China, dort hatten immer schon die kranken Menschen die Maske auf um die Keime oder Viren nicht weiter zu verbreiten…davon sind viele von uns noch weit entfernt

sunshine
sunshine
Tratscher
18 Tage 9 h

Oh ja, ich blicke nach China. TROTZ Masken, die dort schon immer getragen wurden, hat Covid19 dort gewütet. Müsste eigentlich für sich sprechen.
Wie siehts momentan in China aus?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 23 h

@sunshine, eine Maske ist kein Allheilmittel, das ist schon klar…aber im Vergleich zu anderen Regionen hat China gar nicht so schlecht abgeschnitten. Warst du mal in China und hast gesehen wie die Menschen dort leben? Wenn du diesen Aspekt dazu nimmst, hat China, sofern man den Daten glauben kann, sehr gut abgeschnitten

sunshine
sunshine
Tratscher
17 Tage 16 h

Eben, das ist ja das Erstaunliche daran!

marher
marher
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

Hoppla das sind zuviel, aber was machen. Dazu sollte sich jeder Bürger Gedanken maçhen, denn einen Lookdown wird es nicht mehr geben, deswegen sollten alle Sichetheitsmassnahmen eingehalten werden. Wird nicht lange dauern und die Ampel wird auf Orange geschaltet.

Krissy
Krissy
Superredner
19 Tage 17 h

@maher
am 11.1.2021 wird sie auf rot geschaltet. Ausser der Crononakurplatz bleibt Waltherplatz.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

Glaubt die Sanitätseinheit wirklich noch alles in Griff zu haben ?

Guennl
Guennl
Tratscher
19 Tage 18 h

Das bekommen nur wir gemeinsam in den Griff. Die Sanitätseinheit ist gefragt wenn das nicht funktioniert.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

stell mal die Frage an der Politik, denn die Sanitätseinheit macht nur das, was weiter oben befohlen wird!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

Auch hier geht es los. Den Skiwinter können wir vergessen.

Auf 802 neu getestete 55 nei infizierte!

Gesamtzahl der getesteten Personen: 96.289 (+802)

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
19 Tage 19 h
Achtung! Die italienische Regulierungsbehörde für Kommunikation, AGCOM (nicht die Datenschutzbehörde) hat eine Verlautbarung 129-20 veröffentlicht, die besonders die Plattformbetreiber in die Pflicht nimmt, „Fake News“ über den Virus zu entfernen. Darin heißt es u.a. übersetzt in Art. 1: 1. Die Anbieter von audiovisuellen und Radio-Mediendiensten werden aufgefordert, eine angemessene und umfassende Informationsberichterstattung zum Thema “Covid 19 Coronavirus” sicherzustellen und dabei alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Aussagen maßgeblicher Experten aus Wissenschaft und Medizin zu gewährleisten, damit die Bürger verifizierte und fundierte Informationen erhalten. 3. Die Behörde behält sich das Recht vor, die Einhaltung dieser Bestimmung durch ihre Überwachungstätigkeit zu überprüfen… Weiterlesen »
Guennl
Guennl
Tratscher
19 Tage 18 h

Ich warte auch schon auf die Corona-Leugner hier.

Hallo nach Innsbruck!

forzafcs
forzafcs
Superredner
19 Tage 16 h

Mir würde Mittlerweile die Zähleweise der Türkei besser gefallen, da werden nur Personen gezählt die wirklich symptome habe, da kann man sich ein Bild machen aber nicht so, habe einige Bestätigte Symptomefreie Corona Fälle in meinen Bekanntenkreis kann nicht verstehen das sie als „kranke“ gezählt werden. Außerdem sind die PCR Tests extrem ungenau, und das ein nicht klares Testergebniss selbstverständlich als Positiv gewertet wird ist auch eine Schande.

snip
snip
Tratscher
19 Tage 14 h

Pcr tests sein ned ungenau – so a bulls… de ohne Symptome sein a ansteckend, der nächste in der Kette kannt ins Krankenhaus kemmen

sunshine
sunshine
Tratscher
19 Tage 9 h

Der PCR-Test ist nicht geeignet eine Infektion festzustellen, das hat sogar sein Erfinder gesagt! Zudem hat der PCR-Test eine 99% Validität, das heißt bei 800 Tests sind 8 falsch positiv.

falschauer
19 Tage 18 h

nun muss jeder selbst schauen wie er sich am besten schützen kann, der rest kann ruhig ins offene messer laufen

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 15 h

@falschauer, leider nicht, wir sitzen alle im gleichen Boot: Die einen rundern in die richtige Richtung und einige bohren Löcher ins Boot

falschauer
18 Tage 22 h

@einervonvielen… ja du hast recht, aus diesem grunde muss eben jeder so gut es geht sich selbst schützen, das ist die einzig richtige konsequenz

Mico
Mico
Tratscher
19 Tage 18 h

lasst euch nicht in panik versetzen!… heute 55…morgen 10… übermorgen 18… es kommt immer darauf an .. wie… wo… und wieviel getestet wird….
es kommen auch tage wo sicher über 100 sind….. wird aber normal sein… weiterleben und sich gesund und ernähren…. positiv denken….

selwol
selwol
Tratscher
19 Tage 17 h

Wer soll sich da noch auskennen? In der Grafik vom Herrn Faktenchecker sind es positiv getestete und im Artikel sind es auf einmal Infizierte

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
19 Tage 14 h

Wer positiv getestet ist, ist infiziert, auch wenn er nicht unbedingt erkrankt ist PUNKT

sunshine
sunshine
Tratscher
19 Tage 9 h

So ein Schmarrn!!!! Ein positiver Test sagt NICHTS über Infektion, Erkrankung, Verlauf oder Ansteckungsrisiko aus!!!!

Dublin
Dublin
Kinig
19 Tage 19 h

…oh je…kein gutes Zeichen…
😆

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
19 Tage 15 h

War ja klar dass jetzt alles aus dem Ruder läuft. Es wird kühler und das Virus fühlt sich pudelwohl. Bis Dezember sind wahrscheinlich alle Intensiv-Betten belegt.

snip
snip
Tratscher
19 Tage 13 h

Was bring denn so a Aussage? Gibs an exponentiellen Anstieg? Na. Muas man vorsichtiger sein als im Sommer? Ja. Feiern oder Gruppenaktivitäten in Innenraum vermeiden, Abstand bein mitanond reden und sunsch ganz normal leben

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
19 Tage 16 h

Interessant ist nur das alle den Maskenverweigerern die Schuld geben…. wenn dem so wäre bei der Anzahl von neu positiv getesteten dann wären ja 2/3 der Südtiroler alle Verweigerer…Leute hört auf zu denunzieren hört auf andere schlecht zu machen ….. schauts zusammen das alles läuft und dann kriegen wir das hin….. und gleich schon vorweg ich bin KEIN Verweigerer!!!! wo notwendig wird die Maske getragen

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
19 Tage 13 h
Hallo nach Südtirol, will ja keinen bei seinem Paniktänzchen stören aber die unschön hohen 55 resultieren im Wesentlichen aus 3 Nestern,Bozen,Neumarkt,Sexten. Ist wie Schwammerlsuchen, wer nach 30 Minuten mit einem vollen Korb wiederkommt hat eben gewusst wo zu suchen und viel zu finden ist. Es heißt nicht der ganze Waldboden ist mit Pilzen überwuchert.. 81 von 116 Südtiroler Gemeinden haben keinen oder maximal einen Infizierten. Einer von 556000 Einwohnern Südtirols liegt auf der Intensiv. Bleibt zu hoffen Bozen behält angesichts dessen die Nerven und bleibt bei der Hausverstandsregel „Einmeter sonst MNS“ Das hat trotz Massentourismus und Erntehelfern funktioniert, warum soll… Weiterlesen »
honsi
honsi
Tratscher
19 Tage 17 h
snip
snip
Tratscher
19 Tage 13 h

Mal sicher ned. Man kann ned die Alten und Leit mit chronischen Erkrankungen vom Rest der Gesellschaft trennen. Model Schweden isch gescheitert, Herdenimmunität gibs no ned und wegen 6 Monat bis zur Impfung zu sogen dass glei olle Immunität fir andere Krankheiten verlieren isch woll a Schmarrn. Und wia kann man lei fir alle Regionen fir jede Situation oane Petition machen…

forzafcs
forzafcs
Superredner
19 Tage 12 h

besser als die alten von der Gessalschaft trennen einfach alle voneinander trennen oder?

sunshine
sunshine
Tratscher
19 Tage 9 h

forzagcs ist das nicht das Selbe?

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
19 Tage 13 h

Wenn der Lockdown kommt dann schaut Ihr blöde.

sunshine
sunshine
Tratscher
18 Tage 15 h

Und wenn er nicht kommt ersparst du uns deine Schwarzmalerei.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Ich befürchte, ich muss meinen Plan, bis über den Jahreswechsel im Vinschgau zu bleiben, nochmals in aller Ruhe überdenken. Obwohl, hier ist für mich !! alles im grünen Bereich und Alle !! sind sehr diszipliniert. Auch in D steigen die Zahlen der Neuinfizierten (gerade live auf WDR HD), also eine 🐸 muss ich schlucken…..

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Das sind etwa 3%.
Wenn man bedenkt, dass etwa 5% der Abstriche “falsch positive” sind, dann sind es rein mathematisch sogar weniger als 0 Neuinfektionen…:-)

Time
Time
Grünschnabel
19 Tage 11 h

Die Leit hoben olle no net voston….Wenn wiedo olles zua tuat, hot jedo wiedo an Schoden.
Leit hoben koane odo voliern sie, Homeschooling, die Grenzen tian zua und Touristen kemen a koane mehr.
Obo es schaug aso aus als ob se in olle leit longsom gleich isch

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
19 Tage 13 h

Habe eigentlich nicht erwartet , dass die ganzen Querdenker in Bozen angesiedelt sind. Aber bei diesen Zahlen ?

Guitarplayer
Guitarplayer
Grünschnabel
19 Tage 10 h

wenn man bedenkt dass die fehlerquote bei 1-2 prozent liegt dann sind ca 36 personen fälschlicherweise positiv getestet worden!

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Das sind 3 % Positive.
Die Sensitivität des PCR-Tests liegt bei 95%.
Wer kann rechnen?

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
19 Tage 8 h

Hallo @tobias.peter,

diese “Rechnungen” kursieren in diversen Foren und gelinde gesagt rege ich mich darüber nicht wenig auf.
Die 3 oder 5 % Fehlerquote darf natürlich nicht auf die Gesamtzahl der Abstriche gerechnet und dann bei 1000 Abstrichen eine mögliche Fehlerzahl von 30 bis 50 von den positiv Getesteten abgezogen werden.
Wer kommt auf einen solchen Rechenweg? Wenn überhaupt dann bezieht sich die Fehlerquote natürlich auf die positiv Getesteten, wenn ich 100 Positive habe bei 1000 Probanden dann könnten es möglicherweise nur 97 oder 95 Positive sein..

Soviel zu “wer kann rechnen?”

Auf Wiedersehen in Südtirol

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

Herr …. (vom Enzian) will Corona Pandemie beenden. Uns geht es in kürzester Zeit gut .

madoia
madoia
Superredner
19 Tage 8 h

Jo und vor por wochn worns a schun mol 72 und eppas hom zem a schun gmuant die welt geat unter

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

i bin a schun a eppes älterer monn…
 i honn kuane ongst von dein virus! honn viel mear ongst von der politik.
 sterben keart holt amoll zum leben.

wpDiscuz