Unterzeichnung in Bozen

Abkommen zum Schutz vor Cyber-Angriffen

Donnerstag, 26. August 2021 | 12:46 Uhr

Bozen – Die Post- und Kommunikationspolizei geht gegen Cyber-Angriffe vor und hat eine Vereinbarung zum Schutz der Netzwerke und der IT-Systeme von Betreibern wesentlicher Dienstleistungen in der Autonomen Provinz Bozen unterzeichnet.

In Übereinstimmung mit der sogenannten “NIS-Richtlinie” und den daraus resultierenden Richtlinien des Innenministeriums zur Verhinderung und Bekämpfung von Cyber-Angriffen, die die Bereitstellung wesentlicher Dienste gefährden könnten, wurde heute die Absichtserklärung mit der Firma “Edyna GmbH”, dem Hauptstromverteiler in Südtirol, unterzeichnet.

Die Unterzeichnung von Vertretern der Post- und Kommunikationspolizei und von Edyna hat in den Büros der Post-Filiale am Pfarrplatz in Bozen stattgefunden.

Die Vereinbarung soll es ermöglichen, das Einführen von Betriebsmodulen zu definieren, die darauf abzielen, das Sicherheitsniveau der Netze und Informationssysteme der im Provinzgebiet ansässigen Betreiber wesentlicher Dienste zu erhöhen.

Außerdem soll es einen ständigen Austausch von Informationen geben, um mögliche Cyberangriffe zu verhindern und zu bekämpfen.

Dadurch soll die Sicherheit wesentlicher Dienste zur Aufrechterhaltung und Entwicklung sozialer und wirtschaftlicher Aktivitäten, die von grundlegendem Interesse für die gesamte Bürgerschaft sind, gewährleistet werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Abkommen zum Schutz vor Cyber-Angriffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Grünschnabel
22 Tage 14 h

Man könnte diese Unterzeichnung fast schon als “süß” bezeichnen wenns nicht so traurig wäre was gegen Internetkriminalität getan wird.
Auf der einen Seite wurden und werden die Vorzüge der weltweiten Vernetzung gelobt und auf der anderen wurde die Entwicklung komplett verschlafen.
Hacker haben heute die Macht ganze Industriezweige lam zulegen, wir vot wenigen Monaten passiert und dann unterschreiben die ne Absichtserklärung? Mit hoffnungslos unterbesetzten und in vielen Fällen auch schlecht ausgebildeten Behörden?

wpDiscuz