Große Bestürzung in Pfelders

Artur Pixner [28] tödlich am Ortler verunglückt

Samstag, 15. April 2017 | 08:00 Uhr
Update

Sulden – Ein Unfall am Ortler hat am Freitag gegen 11.00 Uhr einem jungen Mann aus dem Passeiertal das Leben gekostet. Es handelt sich dabei um den 28-jährigen Artur Pixner aus Pfelders.

Der 28-Jährige galt als sehr bergerfahren. Er war Leiter der Bergrettungsstelle in Pfelders.

Pixner war am Vormittag in der Minnergerode-Rinne am Signalkopf (3.725 Meter) bei der Abfahrt vom Ortler zu Sturz gekommen und ist in der Folge mehrere Hundert Meter tief abgestürzt.

Sein Begleiter – ebenfalls bei der Bergrettung – setzte umgehend einen Notruf ab, doch der verunfallte Südtiroler konnte nur mehr tot von den Rettungskräften geborgen werden. Für Pixner kam jede Hilfe zu spät. Der junge Mann hatte den tiefen Fall nicht überlebt. Sein lebloser Körper wurde unterhalb der Randspalte der langen Rinne gefunden, auf rund 3100 Metern.

Im Einsatz waren die Bergrettung Sulden sowie der Schweizer Rettungshelikopter der Rega.

Rega

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

Pixner war laut lokalen Medien erst seit kurzem Leiter der Bergrettungsstelle von Pfelders, er hatte dieses Amt von seinem Bruder übernommen. Der 28-Jährige und sein Kamerad waren am Karfreitag in aller Frühe aufgebrochen, um den Ortler zu besteigen. Laut den Erhebungen der Einsatzkräfte kam es bei der Abfahrt mit den Skiern vom Gipfel kurz vor 11.00 Uhr dann zu einem folgenschweren Unfall. Pixner kam demnach bereits kurz unterhalb des Gipfels zu Sturz bzw. rutschte aus. Er fiel entlang der Minnigerode-Rinne mehrere Hundert Meter in die Tiefe.

Große Bestürzung in Pfelders

Im Heimatort von Artur Pixner reagierte die Bevölkerung mit großer Bestürzung auf die Nachricht vom Unfalltod des 28-Jährigen. Er liebte die Berge. Zusammen mit seinen Kameraden hat sich der 28-jährige sehr oft in den Bergen aufgehalten. Der junge Mann war bei einem Unternehmen im Passeiertal beschäftigt. Er hinterlässt seine Mutter und die Geschwister.

 

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Artur Pixner [28] tödlich am Ortler verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DAC
DAC
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Mein Beileid der Familie…

obr i tat do nit mit ski orfohrn…

kristkindl
kristkindl
Neuling
13 Tage 19 h

Wos du tasch interessiert do niamand!!!

Poppi
Poppi
Tratscher
13 Tage 18 h

@DAC:
Der Kommentar bringt jetzt was … 😢

Eppendorf
Eppendorf
Tratscher
13 Tage 2 h

@Poppi
Vielleicht das, dass ein anderer es nicht auch versucht?
Manche Gefahren sind nicht beherrschbar und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zu solchen Unglücken kommt, eine reine Wahrscheinlichkeitsrechnung.

storm
storm
Neuling
13 Tage 19 h

Mein herzlichstes Beileid und viel Kraft den Hinterbliebenen

Und ein großes Dankeschön dafür, dass du als Mitglied der Bergrettung für andere da warst!!!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

R I P – Betroffenheit, Mitgefühl schicke ich den Deinen.

Frau
Frau
Neuling
13 Tage 16 h

Bei vielen Einsätzen bist du als Retter mitgeflogen um Leben zu retten. Heute bist du auch mitgeflogen, aber leider nicht als Retter 😓. Ruhe in Frieden Atti.

traurig
traurig
Grünschnabel
13 Tage 19 h

Onfoch lei traurig😢. Mei herzliches Beileid den Familienongehörigen und gonz viel Kroft des zu vrorbeitn😪😪😪

ich und du
ich und du
Neuling
13 Tage 17 h

Ruhe in frieden viel Kroft in der Familie und in BRD Pfelders

Poppi
Poppi
Tratscher
13 Tage 18 h

Mein aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen… 😢

ando
ando
Superredner
13 Tage 19 h

schlimm! rip!

herz ass
herz ass
Grünschnabel
13 Tage 2 h

Hinterher ist leicht gscheit ze redn
wieser einer und immer ist es einer zuviel
R.I.P. und der Familie wünsche ich viel Kraft von oben den Schmerz und die Leere zu ertragen….

nikki
nikki
Grünschnabel
13 Tage 5 h

Mein aufrichtiges Beileid der Familie und den Freunden.
R.I.P.

sitting bull
sitting bull
Tratscher
12 Tage 23 h

mein beileid den Angehörigen

wpDiscuz