Kontrollen bestehender Regeln werden verschärft

Appell: “Auf Privatfeiern verzichten”

Freitag, 09. Oktober 2020 | 19:15 Uhr
Update

Bozen – In einer neuen Dringlichkeitsmaßnahme von LH Arno Kompatscher wird empfohlen, auf Feste zu verzichten. Alle bisherigen Regeln sind bestätigt. Vor allem soll Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Die Zahl der festgestellten Infektionen mit dem Coronavirus steigt auch in Südtirol. Die Situation sei allerdings nicht vergleichbar mit jener im Frühjahr, weil viel mehr getestet werde, vor allem auch nicht-symptomatische Personen, aus dem Umfeld positiv Getesteter, erklärt Landeshauptmann Arno Kompatscher. Weiterhin sei sie Lage unter Kontrolle, unterstreicht Kompatscher.

Damit dies auch so bleibt hat der Landeshauptmann heute am Abend die Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 40 zum Schutz vor dem Coronavirus unterzeichnet.

Dringende Empfehlung auf Feste und Zusammenkommen zu verzichten

Neu ist in dieser Verordnung eine klare und dringliche Empfehlung, dass man in dieser Phase als Zeichen des Respektes gegenüber den Mitmenschen auf Feste und andere Gelegenheiten des Zusammenkommens mit nicht zusammenlebenden Personen verzichten soll, bei denen es zu Menschenansammlungen kommen könnte, sowohl in öffentlich zugänglichen als auch in privaten Orten.

“Auf private Feierlichkeiten, Feste, Geburtstagsparties, Jahrgangsauflüge usw. zu verzichten, ist ein Beitrag dazu, die Ansteckungskurve flach zu halten. Es ist kein Verbot, sondern eine ganz dringende Empfehlung“, unterstreicht der Landeshauptmann und appelliert an die Eigenverantwortung eines jeden einzelnen. Es gehe, so Kompatscher, schließlich um die Lebensqualität jedes einzelnen sowie darum, drastische Maßnahmen zu verhindern.

“Wir haben eine Situation, in der wir erhöht aufmerksam sein müssen. Es gilt umso mehr die geltenden Regeln einzuhalten”, betont der Landeshauptmann.

Bisherige Regeln zu Atemwegsschutz, Abstand und Hygiene gelten weiter

In der neuen Verordnung werden deshalb auch nochmals alle bisher geltenden allgemeinen und spezifischen Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung und Vorbeugung der Ausbreitung des Coronavirus bestätigt. In der Verordnung steht somit, dass jeder immer einen Schutz der Atemwege bei sich zu haben muss und dieser in allen geschlossenen Orten zu tragen ist, sofern nicht anders vorgesehen. Der Mund-Nasen-Schutz muss auch im Freien an allen Orten getragen werden, wenn man sich in der Nähe (ein Meter) von anderen Personen befindet, mit welchen man nicht zusammenlebt, und auf jeden Fall in allen Situationen einer möglichen Menschenansammlung. Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren sind von der Atemwegsschutzpflicht ausgenommen. Eine Ausnahme gilt beim Betreiben einer sportlichen Tätigkeit und beim Fahrrad- oder Rollerfahren. Wie bisher sind auch Personen mit Krankheiten oder einer Behinderung, welche mit dem Tragen einer Maske unvereinbar sind, sowie jene, welche mit diesen interagieren von der Atemwegsschutzpflicht ausgenommen.

Verordnet werden außerdem verstärkte Kontrollen, ob die gültigen Sicherheitsbestimmungen im allgemeinen Bereich aber auch in den spezifischen Bereichen und für die wirtschaftlichen Tätigkeiten eingehalten werden.

“Die aktuellen Regeln zu Mund-Nasen-Schutz, Abstand und Hygiene sind auch nach Ansicht internationaler Fachleute die wirksamsten und es ist notwendig, dass sie absolut eingehalten werden”, unterstreicht Landeshauptmann Kompatscher.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "Appell: “Auf Privatfeiern verzichten”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tomsn
tomsn
Tratscher
16 Tage 2 h

Insre Politiker hobn net die Eier strikte Regeln durchzusetzen da die Angst um verlorene Wählerstimmen überwiegt……

nero09
nero09
Tratscher
16 Tage 2 h

expertenkommission und landesregierung sind der ansicht, dass die aktuellen regeln ausreichen. welche qualifikation hast du, dass du behaupten kannst, dass es striktere regeln braucht? und welche regeln schlägst du experte vor?

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
16 Tage 1 h

Genau genommen müsste man Schulen, Hotels, Bars u.s.w bis zum Frühjahr dicht machen. Anders wird man diese Virus nicht unter Kontrolle halten können, aber hoffen wir dass es nicht zu solchen drastischen Maßnahmen kommen muss.

Faber
Faber
Tratscher
16 Tage 1 h

@ner09 er hat ja von “durchsetzen” gesprochen und nicht von verschärfen!

Anja
Anja
Superredner
16 Tage 1 h

@nero09 also bitte, gerade du sagst das? bei deinem letzten kommentar wusstest du ja noch nicht mal, welche regeln bei uns gelten…. ja die maskenpflicht im freien besteht bei uns seit monaten, wenn der sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
16 Tage 46 Min

@nero09
Und weil der LH eine Empfehlung ausspricht, wird man sich daran halten und die vielgepriesene Eigenverantwortung praktizieren?
Es werden ja nicht mal die bisherigen Verordnungen betreffend die Maskenpflicht eingehalten😂
Umdenken kommt wohl erst wenn das Land als Risikogebiet erklärt wird und die Lobbys ihre Stimmen erheben. 🤔

moeschba
moeschba
Grünschnabel
16 Tage 45 Min

bin gleicho meinung. wenn net amo die bestehenden gsetze igiholtn wiang, geschweige empfehlungen

nero09
nero09
Tratscher
16 Tage 43 Min

@anja, keine sorge, ich kenne die regeln und halte mich weitestgehend daran. es gibt aber genug leute, die sich nicht daran halten aber die schuld für steigende zahlen lieber den politikern, den touristen oder den bauern geben.

tomsn
tomsn
Tratscher
16 Tage 27 Min

@nero09 die expertenkommission und Landesregierung waren auch der Meinung dass wir bestens gerüstet wären….. in welchem Dilemma das geendet ist muss ich hier nicht erklären.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
16 Tage 13 Min

Nein, warum sollte man dichtmachen, es würde genügen, auf feiern zu verzichten, Hände desinfizieren, und wenn man einkaufen geht, immer die Maske hoch.
(Hoch will heißen , auch Nase bedecken)

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
15 Tage 22 h

@nero09 hast schon recht aber welche Qualifijation haben unsere Politiker in dieser Sache? Expertenkommission … wer sind die Damen und Herren? Welche Qualifikation und vor Allem Erfahrungswerte haben diese?

elvira
elvira
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

welle regeln hasch gerne hmm? mechsch wieder eingsperrt werdn?

Dublin
Dublin
Kinig
15 Tage 21 h

@moeschba …ja ohne saftige Strafen funktioniert do nix, von wegen Eigenverantwortung…ist hier ein Fremdwort, leider…
😝

Iatz reichts
Iatz reichts
Neuling
15 Tage 13 h

um die Wählerstimmen brauchen sie sich kuane Sorgn zu mochn, hot man jo gsechn ba die Gemeinderotswohln! Die Leit lossn sich jo olle blenden und fir bleid vrkafn!
Wos in die Politiker fahlt sein Eier um in gleichn Weg zu giahn wia Schweden! Sem warn sie Bursch!

Neumi
Neumi
Kinig
15 Tage 12 h

@ tomsn Das steht im Widerspruch zu “Die können eh machen, was sie wollen, die Schafe wählen immer die gleichen”.

bubbles
bubbles
Superredner
15 Tage 10 h

@tobi1988
Schule im Sommer und im Winter frei. Das wäre die Lösung. Aber das mag halt niemand. Tja.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@latz…
…und haben dutrch ihre flasche Handhabung Tausende Menschenleben vernichtet, diese Schweden.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

tomsn
“net die Eier” …. tolle Rethorik, applaus.
wenn du die “Eier” hast (nehme ich mal an, sonst würden nicht solche Aussagen getätigt), dann geh doch in die Politik und machs besser?
Anonym glauben es besser zu können, das gefällt mir immer 🙂

arianne
arianne
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Partys, und verschiedene Feiern sowie Weihnachtsmärkte müssen grundsätzlich verboten werden

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@arianne sel werns net miasn gäst kemmen sel geat net. Iatz wern se bis ende noveber ille norret nor isch wider nix bis jänner

Spiegel
Spiegel
Superredner
16 Tage 1 h

Naja auch die Gondeln sind gefährlich.

PuggaNagga
16 Tage 1 h

Und blöde Kommentare auch!

Spiegel
Spiegel
Superredner
16 Tage 57 Min

Vorallem deine😁

PuggaNagga
16 Tage 50 Min

Über deine reden wir nicht! 😉

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
16 Tage 11 Min

Momentan Hotels in Überetsch alle voll. Aber sie haben Angst, dass das Robert Koch Institut Südtirol zum Risikogebiet einstuft. Dann hauen alle sofort ab, da sie Angst haben, bei ihrer Rückkehr nach Hause in Quarantäne zu müssen. Also denkt an die anderen und schützt euch.

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
15 Tage 22 h

Liebe Arianne, ohne Partys und Feiern und Zusammenkunft, was bleibt da im Leben noch übrig? Zuhause rumgammeln?.. während dieser Pandemie verständlich, aber deine Wortwahl „Grundsätzlich“ kann ich absolut nicht nachvollziehen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

ober lebn terf mar nou… i triff mi holt mol gerne mit freunden. du wersch schun kuane hobn??!

arianne
arianne
Grünschnabel
15 Tage 13 h

@Tolerahahahanz, schau mal und verzweifle nicht, es geht nur mehr für einige Monate indem man sich an alle Verordnungen halten soll und dann wird sicherlich alles wieder normal. Noch eine Zeit durchhalten

arianne
arianne
Grünschnabel
15 Tage 9 h

@elvira, sollte es dich interessieren Freunde hon i a jede Menge, mir treffen uns holt net olle auf oanmol und teilen unsere Treffen super ein

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Typisch der Einheimische ist in Südtirol Bürger 2. Klasse – die Touristen, vor allem die aus der definitiven Risikozone Deutschland, benehmen sich rücksichtslos. Täglich zu sehen auf der Strecke Brixen-Bruneck im Bus. 

Faber
Faber
Tratscher
16 Tage 1 h

@oasterhos
Warum soll der Einheimische Bürger 2. Klasse sein? Die Regeln gelten für alle, da wird kein Mensch bevorzugt oder habe ich da etwas falsch verstanden?

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
16 Tage 1 h

wird jetzt nicht mehr getestet wie im august september,? die hotels waren übervoll da krähte kein hahn und die hoteliere sagten personal ist getestet, alles gelogen…

Namulith
Namulith
Grünschnabel
16 Tage 12 Min

Hast du eine Aufschlüsselung der Infizierten nach Berufsgruppen/Branchen und möglicher Infektionswege? Willst du alle

sim03
sim03
Grünschnabel
16 Tage 7 Min

@letzwetto und trotzdem waren die krankenhäuser leer, also was bringt uns das viele testen auser angst und panik?

flakka
flakka
Tratscher
15 Tage 8 h

@letzwetto
konni bestätigen und bei de tests im sept isch frisch niamand mehr gongen :)))
warum auch wohl??
hihi

hefe
hefe
Superredner
16 Tage 2 h

Leider haben ja unsere Sesselwärmer Angst das sie bei den nächsten Wahlen leer ausgehen……. Wird eh nicht lange dauern dann sind wir Risikogebiet ubd spätestens nach der Törggele Zeit können die Restaurants alle staatsweit um 23:00 schließen aber Hauptsache der Rubel rollt und der deutsche Gast wird nicht verschreckt denn Deutschland müsste Italien schon lange aks Risikogebiet ausrufen denn die Gäste halten sich weder an die staatlichen noch an das Landesgesetz………

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

sou traurig es isch, geld regiert die welt! mein freund

hefe
hefe
Superredner
16 Tage 1 h

Folsch geschrieben Italien müsste Deutschland als Risikogebiet einstufen

tomsn
tomsn
Tratscher
16 Tage 2 h

Ein Apell nützt reichlich wenig…….

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

Sel befürcht i a!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

Mir hom es jo kemm gsechn!  wie viele hom gsogg, dass mir im Herbst wiedo afn gleichen Punkt kemm wern ….. obo do Einheimische der koan Hotel und koane Äpfl odo Traubn hot, dosel zählt jo nix!

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
16 Tage 1 h

hätten wir uns nicht eingesperrt wäre der Großteil jetzt immun

Savonarola
16 Tage 2 h

Darf ich nun mit meinem Mausile alleine auch keine Privatfeier mehr machen?

Spiegel
Spiegel
Superredner
16 Tage 1 h

Doch doch aber mit Mundschutz

PuggaNagga
16 Tage 1 h

Nein. Du darfst dein Mausile aber „mausn“!😎

Savonarola
16 Tage 20 Min

@PuggaNagga

dann brauche ich Schutz oben und unten 😂

schreibt...
schreibt...
Superredner
16 Tage 1 h

In meinen vier Wänden mache ich was ICH will!!!

ikke
ikke
Superredner
16 Tage 43 Min

Aleine kannst du es dir ja gemütlich machen und ein paar Bier oder Gläser Wein in dich reinkippen!

schreibt...
schreibt...
Superredner
15 Tage 23 h

@ikke Alleine!? Viel zu lngweilig.

einesie
einesie
Tratscher
15 Tage 22 h

@schreibt… genau wegen solchen schlaumeiern wie du es einer bist, steigen die zahlen… risiko Nr 1: feiernde menschen in geschlossenen räumen!
da hilft auch ignoranz nicht mehr. 😫 prost!!!

gammaray39011
16 Tage 59 Min

nor soll inns der londtog erklären wieso es nor an weihnochtsmorkt gib????

Missx
Missx
Kinig
16 Tage 2 h

Interessant was neulich im ARD kam

https://youtu.be/J3K3hjn5PAA

forzafcs
forzafcs
Superredner
16 Tage 2 h

Das ich mal den ARD lobe hätte ich mir nicht gedacht. Als Denkanstoß mal “Sars CoV-2 D614G” googeln, der Virus ist mutiert.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

hmmm …… theoretisch gut, aber praktisch sagt dieser Bericht nichts aus, da man ja nicht weiß, wie sich die Situation entwickeln wird. Je mehr infizierte herum rennen, um so größer wird die Möglichkeit, dass es wieder mehr Intensiv-Patienten gibt. Hellsehen kann leider keiner, somit ist auf jeden Fall Vorsicht der bessere Ratgeber…. unseren Mitmenschen zuliebe!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 2 h

wie ist es mit dem Pups in den Dörfern?

Dublin
Dublin
Kinig
15 Tage 21 h

…im pub lasst man öfter an Pups…
😆

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
15 Tage 6 h

@Dublin
Vorsicht ! Aerosole !

forzafcs
forzafcs
Superredner
16 Tage 2 h

Es gibt keinen Lockdown aber wir verbieten alles was dann einen Lockdown gleichkommt..

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
16 Tage 1 h

Wo isch der Unterschied törggelen oder a Geburtstogsfeier ?

moeschba
moeschba
Grünschnabel
16 Tage 42 Min

höffentlich zäihlt ba ins dou a glei wido amo wos do conte sog. insriga san zi schwoch, gogl dahin, die zouhl steign und sie gebm empfehlungen ou, wenn net amo die gsetze igiholtn wiang wos san

Oma
Oma
Tratscher
15 Tage 22 h

Es werdn jo net amol Gesetze einkoltn geschweige empfehlumgen🙈

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
15 Tage 13 h

Feierlichkeiten sollten generell abgeschafft werden. Sie enden ohnehin meistens in einer Sauferei. Menschen sollen alleine sein und mit sich allein sein können.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@Peter
interessante Ansicht, aber kann nicht jeder.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

Das, Schlemihl, wäre Beraubung der Freiheitsrechte.
Aber es geht ja nur darum was dich interessiert, DU DU DU …. Echt tragisch, weil man anscheiend selbts zu wenige Freunde in seinem Leben hat, um es dann für alle “abzuschaffen”.
Ich bin sehr sehr froh, dass Leute wie du nichts bei uns zu sagen haben. Zum Glück leben wir aber in deiner Demokratie, wo du solche Meinungen kund tun darfst aber ich bin mir sicher du würdest auch anderesdenkende Meinungen verbieten wollen.

Namulith
Namulith
Grünschnabel
14 Tage 1 h

Sarkasmus oder Ironie sind dir wohl fremd? Oder kannst du dir ja keine Gelegenheit entgehen lassen zu predigen?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

was fragst du als Experte für alles, du weißt es doch eh besser 🙂

marher
marher
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

Ober af der Olm gibs ko Sünd. Wia schaugs mit Törggelen aus terfmer die Klompfe noamol ausertian oder wern kuane Kastanien mehr serviert. Unfoch a horts Unterfongen und kuaner kennt sich mehr aus wos obgeht.

OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 13 h

Wir sollten auf unsere privaten Feiern verzichten, aber Hotels, Restaurants, Bars und Törggelebuden rammel voll.
Geats no!!

Dersepplindwn
15 Tage 10 h

Genau wie OrB schreibt: Wir sollten auf unsere privaten Feiern verzichten…und  in Meran machen wir den WineFestival 😡 wo man ja bekanntermaßen Wein degustiert, d.h in den Mund nimmt, nicht schluckt, sondern dann ausspuckt 😂😂 genial, macht man dann einen Abstrich von den ausgespuckten Wein hat man gleich einen COVID schnell Test. Könnte ja ein gute Werbung sein… ( Ironie aus ) mir kommt nur mehr zum 🤮

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
15 Tage 6 h

@Dersepplindwn
Einfach das WineFestival als Corona-Gruppentest anmelden.
Die Teilnehmer sollten mit dem Wein gurgeln, damit die Aussagekraft der “Abspülung” stimmt.
Aber wehe, wenn der Lagrain Dunkel ausgespuckt wird !!!

serafina
serafina
Tratscher
15 Tage 11 h

Warum ausgerechnet private feiern?Besser wäre wohl öffentliche Feiern zu meiden

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@serafina
Warum muss mit Gewalt gefeiert werden?

Noggi
Noggi
Grünschnabel
15 Tage 21 h

Son Blödsinn

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Ich geb uns noch vierzehn Tage. Dann ist in I, A, F und D der Laden wieder dicht. Und nur, weil sich einige nicht an Regeln halten können bzw. wollen.

wpDiscuz