Offene Fragen und Autopsie

Arbeiter [27] aus Tschechien tot in Auer aufgefunden

Donnerstag, 22. Februar 2024 | 11:54 Uhr

Auer – Der plötzliche Tod eines 27-jährigen Arbeiters aus Tschechien in Auer wirft Fragen auf. Sein lebloser Körper wurde in seiner Unterkunft in der Industriezone von Auer entdeckt. Die Carabinieri schließen einen Arbeitsunfall aus.

Eine Autopsie wurde angeordnet, um die Todesursache festzustellen. Der Arbeitgeber fand den jungen Mann, als er ihn für eine geplante Operation im Bozner Krankenhaus am nächsten Tag begleiten wollte. Gemeinsam mit seinem Vater war der 27-Jährige nach Italien gekommen. In Auer arbeitete er bei einer Firma für Abdichtungen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Arbeiter [27] aus Tschechien tot in Auer aufgefunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
george
george
Superredner
1 Monat 28 Tage

Das hatten wir in den 80-er Jahren zuhauf. Da wurde im Sekretariat der Anruf entspannt entgegen genommen und dann wurde “vergessen”, den Schmarrn weiter zu leiten. 

wpDiscuz