Der mutmaßliche Dealer wurde verhaftet

Bozen: 18-Jähriger mit 600 Gramm Cannabis aufgegriffen

Samstag, 19. November 2022 | 13:45 Uhr

Bozen – Fahnder der Bozner Quästur haben einen mutmaßlichen Drogendealer aufgespürt und festgenommen. Der bislang nicht polizeilich in Erscheinung getretene 18-Jährige wurde von den Exekutivbeamten in jener Wohnung überrascht, in der er Unterschlupf gefunden hatte.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden 543 Gramm Haschisch, 48 Gramm Marihuana und vier Präzisionswaagen sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Polizisten 1.800 Euro in bar. Das Geld stammt vermutlich aus dem Handel mit den Rauschmitteln.

Nach Abschluss der polizeilichen Operation wurde der junge Italiener verhaftet und in den Hausarrest überstellt. Die Maßnahme wurde vom U-Richter bestätigt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Bozen: 18-Jähriger mit 600 Gramm Cannabis aufgegriffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
19 Tage 4 h

Wie hoch ist der Gehalt an THC?

N. G.
N. G.
Kinig
19 Tage 3 h

Wieso, brauchst du was?

Faktenchecker
18 Tage 8 h

vom Juristischen keine Ahnung?

gammaray39011
19 Tage 5 h

a kloaner fisch

N. G.
N. G.
Kinig
19 Tage 3 h

Allerdings, grins! Nicht der Rede wert!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Gilt das nicht auch als “Arbeit”🤣 ??

PuggaNagga
19 Tage 3 h

Das war sicher nur für den eigengebrauch.
Das tut dich nichts.
Das sagen die Kiffer immer.

wpDiscuz