34-jähriger Bozner festgenommen

Bozen: 2,5 Kilogramm Rauschgift sichergestellt

Samstag, 09. März 2024 | 11:09 Uhr

Von: sis

Bozen – Gestern haben Ermittler der Abteilung für Rauschgift der Stadtpolizei aufgrund von Hinweisen einiger Bürger eine Haus- und Personendurchsuchung bei einem italienischen Staatsbürger mit Wohnsitz im Bozner Stadtviertel Don Bosco durchgeführt. Der Mann – 34 Jahre alt, arbeitslos und vorbestraft wegen Diebstahl – wurde in der Nähe seiner Wohnung angehalten, anschließend wurde die Wohnung des Verdächtigen durchsucht. Die Durchsuchung erstreckte sich über die Wohnräume bis in den Keller und die Nebenräume. Dabei wurden insgesamt 1,5 kg Haschisch und 1 kg Marihuana sichergestellt. In Anbetracht der festgestellten Tatsachen und der gegen ihn vorliegenden Präzedenzfälle wurde der Mann  in die örtliche Justizvollzugsanstalt überstellt.

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Superredner
2 Monate 17 Tage

Italienischer staatsbürger mit wohnsitz in bozen isch mein tunesischer nochbor a

oldenauer
oldenauer
Superredner
2 Monate 17 Tage

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Alex93
Alex93
Grünschnabel
2 Monate 16 Tage

kein Kommentar…..

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
2 Monate 16 Tage

@derTom: Vorurteile (manche würden es Rassismus nennen) prägt die Meinung sehr vieler hier. Vielleicht wird man irgendwann trotz gefährlich verfärbter Brille allen klar, dass Kriminalität nicht ein Monopol von Migranten ist! Jeder Mensch ist individuell zu beurteilen, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Religion oder Herkunftsland. Das ist ein Grundpfeiler der Menschenrechtscharta. Wer daran rüttelt, treibt ein perfides und ethisch verachtenswertes Spiel.

DrBoazner
DrBoazner
Grünschnabel
2 Monate 17 Tage

I frog mi lei wiaso erst jetzt do sieht man was der politische Wille bedeutet

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 16 Tage

Das hat wenig mit politischen Willen zu tun. Für solche Operationen benötigt es oft einiges an Recherche um möglichst viele Mittäter oder gar ganz Ringe auszuheben.
Einfach so blind agieren ist in diesem Feld ein Blödsinn und führt zu nichts. Man riskiert sogar dass alle anderen beteiligtenuntertauchen, alles verstecken und somit keinen Erfolg hat.
Auch rechtlich muss hier alles abgesichert sein denn ohne handfeste Beweise und Infos fällt jegliches Urteil vor dem Richter und die Person kommt wieder frei. Anschließend könnte diese sogar eine Gegenklage einreichen

DrBoazner
DrBoazner
Grünschnabel
2 Monate 16 Tage

Politischer Wille heisst mit den geltenden Gesetzen durchgreifen oder dulden will. Mir kommt eher vor das man eher konsequenter durchgreifen will

wpDiscuz