Heftige Regenfälle führen zu Feuerwehreinsätzen

Bozen: Cineplexx-Kinosäle überschwemmt

Samstag, 29. August 2020 | 08:51 Uhr

Bozen – Die angekündigten Unwetter haben sich in der vergangenen Nacht auch über Bozen ausgebreitet. Es kam erneut zu zahlreiche Überschwemmungen.

So rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bozen um kurz nach Mitternacht zu mehreren Einsätzen aus. So drang etwa in der Schlachthofstraße Wasser in die Kinosäle des Cineplexx ein. In Rentsch drohte hingegen ein Bach über die Ufer zu treten.

Auch in der Freiheitsstraße kam es wieder zu Problemen. Im erst kürzlich neu gestalteten Abschnitt befinden sich die Arkaden nun auf gleicher Höhe wie die Straße. Erneut drang Wasser bis zu die Geschäfte vor. Die Inhaber versuchten das Wasser mit Sandsäcken vor der Tür zu halten.

Facebook/Marco Caruso

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bozen mit mehreren Mannschaften.

Glücklicherweise hielten die starken Niederschläge vergleichsweise zu den bisherigen Unwettern diesmal nicht all zu lange an, sodass sich die Situation relativ schnell wieder entspannte. Verletzt wurde niemand.

Weitere starke Gewitter sollen ab Samstagnachmittag bis Sonntag über Südtirol hinwegziehen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Bozen: Cineplexx-Kinosäle überschwemmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

Passiert, wenn alles nur mehr zubetoniert wird und „richtige „ Experten am Werk sind.

iv
iv
Tratscher
29 Tage 16 h

4d Kino 😅

primetime
primetime
Superredner
29 Tage 16 h

top 😂

genau
genau
Kinig
29 Tage 2 h

😄
Also lief gerade Open Water in 4D?👍👍

genau
genau
Kinig
29 Tage 2 h

Also lief gerade Open Water in 4D.👍👍

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
29 Tage 12 h

,,……. die Arkaden nun auf gleicher Höhe wie die Straße. ,,  wer hat das geplant? Wer hat die Verantwortung für diesen Scheiß, wie kann man nur sowas planen???

genau
genau
Kinig
29 Tage 6 h

Dad fragt man sich in Südtirol des Öfteren! 😄

Savonarola
29 Tage 14 h

Die Kinoparkplätze hat es nicht überschwemmt, weil die musste man ja nicht bauen.

genau
genau
Kinig
29 Tage 12 h

Das verstehe ich bis heute nicht.
Wieso hat man auf eine Tiefgarage verzichtet? Dürfte doch auf Dauer günstiger sein als diesen angrenzenden Schotterplatz zu mieten.

Und warum wurde man sich mit ser Seab nicht einig. Auf den Parkkarten die man an der Kasse bekommt war der Preis aufgedruckt. Dieser wurde dann mit Kugeschreiber durchgestrichen. 🙈

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
29 Tage 14 h

Deep water.. Haupsoch niamond vorletzt..

Fuzzi
Fuzzi
Neuling
29 Tage 5 h

Um auf die Idee zu kommen, wie man das Wasser richtig abzuleitet, da braucht man nicht jahrelang studieren, da braucht einfach nur einen ganz gesunden HAUSVERSTAND.
Meistens wird am falschen Ort gespart.

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
28 Tage 18 h

Aus Kino wird Schwimmbad…..
Das ist Architektur…

wpDiscuz