Einbruchsversuch auch in eine Wohnung

Bozen: Einbrecher im Blumenladen

Mittwoch, 31. August 2016 | 14:02 Uhr

Bozen – In Bozen waren in der Nacht auf Mittwoch erneut Einbrecher am Werk.

In der Trientstraße sind zwei Männer gegen 4.00 Uhr in eine Gärtnerei eingedrungen. Dazu haben sie die Eingangstür aufgebrochen und im Inneren nach Wertvollem gesucht. Dabei wurde der Kühlschrank leergeräumt und einige wenige Euro aus der Kasse gestohlen.

Die beiden Täter agierten in aller Ruhe, wie auf den Bändern der Überwachungskameras ersichtlich ist. Said Abdellah aus Marokko, der seit 23 Jahren in Bozen lebt und die Gärtnerei betreibt, schildert gegenüber lokalen Medien, dass die Gesichter der beiden Einbrecher klar ersichtlich seien.

Immer in der Trientstraße gab es in derselben Nacht einen Einbruchsversuch in eine Wohnung. Die Bewohner bemerkten aber die Geräusche und konnten rechtzeitig Alarm schlagen. Der Dieb ließ daraufhin ab und flüchtete.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bozen: Einbrecher im Blumenladen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Tratscher
27 Tage 12 h

Na…sowas Neues in der Stadt..😈

Dublin
Tratscher
27 Tage 11 h

Ein Blumenkavalier?

vernunft
vernunft
Grünschnabel
27 Tage 10 h

Einbruch? Noch nie gehört….
😈

Poppi
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Auch DAS schaffen wir!

Tabernakel
Tratscher
27 Tage 3 h

Die Carabiniere wissen davon nix…………👌

wpDiscuz