Polizist musste ins Krankenhaus gebracht werden

Bozen: Mann randaliert in Spielhalle

Sonntag, 26. Mai 2024 | 16:18 Uhr

Von: lup

Bozen – In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages wurden die Behörden zur Spielhalle „Admiral“ in Bozen gerufen. Grund dafür war ein 42-jähriger Albaner, der nach dem Konsum mehrerer Biere auf die Spielautomaten zu urinieren und daraufhin auch noch zu randalieren begann.

Als die Polizei gegen 1.30 Uhr am Ort des Geschehens auftauchte, versuchte der Mann zu fliehen und gefährdete dabei den Verkehr. Bei der Festnahme wehrte sich der Mann energisch und griff auch später in der Polizeistation weiterhin die Beamten an. Einer der Polizisten wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unruhestifter war bereits aufgrund seiner zahlreichen kriminellen Taten polizeibekannt. Darunter zählen Straftaten wie Drogenbesitz, Gewalt gegen Beamte und sexuelle Übergriffe. Er wurde wegen Sachbeschädigung, Gewalt und Widerstand gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung festgenommen.

Der Aufenthaltsstatus des 42-Jährigen wird derzeit geprüft. Außerdem erließ der Polizeipräsident Paolo Sartori daraufhin ein vierjähriges Rückkehrverbot für die Stadt Bozen und ein dreijähriges Betretungsverbot für alle öffentlichen Einrichtungen der Provinz.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Bozen: Mann randaliert in Spielhalle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
raunzer
raunzer
Superredner
24 Tage 4 h

Polizei bekannt…!! hat auch was positives. Das spart Zeit weil die Personalien schon abgespeichert sind.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

raunzer@😂😂🤣

traktor
traktor
Kinig
24 Tage 1 h

der albaner ist nicht zurecht damit gekommen sein geld zu verspielen… auf nimmerwidedersehen in der heimat…

magg
magg
Superredner
24 Tage 59 Min

😄👍🏼

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

Wahrscheinlich hat ihn jemand seine Ehre verletzt..😂 er wird die schäden dann begleichen🙄😂 wos do wellla G… umarennt, wert fa Tog zi Tog letza…

Albu
Albu
Grünschnabel
24 Tage 3 h

Liebe Journalisten, bitte hört auf, „coole“ Bilder im Zusammenhang mit Gewalt und Vandalismus zu bringen. Das ist genau die Art von Bild, die viele Jugendliche cool finden.

Kombiniert Gewalttaten und Vandalismus doch mal mit Bildern, die zu den dummen Schlappschwänzen passen, die sie ausüben…

Wohlzeit
Wohlzeit
Superredner
24 Tage 3 h

Wahrscheinlich war sein Cash ade. Deshalb hat er randaliert

user6
user6
Superredner
24 Tage 2 h

wohlzeit, ach so, ja dann……

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
23 Tage 23 h

Den Kriminellen nach Hause schicken und sein Herkunftsland proportional zur Kriminaltat mit Sanktionen strafen … mit ein wenig Fantasie würde man sicher die richtigen Sanktion finden…

N. G.
N. G.
Kinig
23 Tage 11 h

Da muß ich dir sogar mal Recht geben. Nur, in Europa sind phantasievolle Strafen die dann besser wirken würden nicht erlaubt. In den USA gabs schon Fälle bei denen den Richtern wirklich intelligente Strafen eingefallen sind… abseits Gefängnis usw. die bestimmt besser waren.
Wie wärs wenn der Herr mal 2 Monate in dem Spiellsaloon Latrinen putzen müsste, fürs hin piseln, sich bei jedem Gast der kommt höflichst entschuldigen müsste, mit der Ausage, ich war ein Schw… und hab mich daneben benommen. Grins

wpDiscuz