"Satan hat mich dazu aufgefordert"

Mutter soll ihre Kinder mehrfach sexuell missbraucht haben

Samstag, 04. September 2021 | 17:36 Uhr

Bozen – Eine 40-jährige Mutter wird einer unfassbaren Tat beschuldigt. Sie soll ihren Töchtern im Rahmen satanischer Rituale sexuelle Gewalt angetan und die Tat mit den Worten “Satan hat mich dazu aufgefordert” bestätigt haben, so berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Die beiden Mädchen, zehn und zwölf Jahre alt, wurden bereits in eine geschützte Einrichtung untergebracht. Der Mutter wurde untersagt, sich den Kindern zu nähern. Aufgedeckt wurde dieser Horror durch Freunde der Familie, die in Gesprächen mit den Mädchen bei manchen Aussagen derselben hellhörig und misstrauisch geworden sind. Die Mädchen berichteten nämlich von eigenartigen Ritualen, welche offenbar in einer kleinen Kirche stattfanden.

Um sich Klarheit zu verschaffen wurde die Mutter schließlich zur Rede gestellt. Doch die Hoffnung, dass es sich hierbei um bizarre Hirngespinste der Mädchen handle, wich einer horrenden Ernüchterung. Mit den Worten “Satan hat mich dazu aufgefordert” bestätigte nämlich die Mutter die abscheuliche Tat, die Mädchen mehrfach im Namen Satans sexuell missbraucht zu haben.

Am gestrigen Freitag erschien die Frau in Bozen vor Gericht, wo sie jedoch von ihrem Recht Gebrauch machte, sich nicht zu äußern. Die nächsten Schritte werden darin bestehen, die Zeugenaussagen der beiden Opfer im Rahmen einer Beweisaufnahme zu sammeln und ein psychiatrisches Gutachten von der Mutter zu erstellen, um ihre tatsächliche Einsichts- und Willensfähigkeit zu überprüfen.

Fraglich bleibt in diesem Zusamenhang auch die Rolle des Vaters, zumal es schwer fällt, sich vorzustellen, dass er von alledem weder etwas gewusst noch bemerkt haben soll.

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Mutter soll ihre Kinder mehrfach sexuell missbraucht haben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
inni
inni
Superredner
15 Tage 6 h

Abscheulich … arme, arme Kinder 🥺

Ninni
Ninni
Kinig
15 Tage 5 h

Unglaublich, unfassbar…

da fehlen die Worte 😥

Evi
Evi
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

Unvorstellbar schlimm so etwas!

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
15 Tage 3 h

Einfach grausam !!!Leider machen satanistische Rituale auch vor Südtirol nicht halt.Hoffentlich ist das ein Einzelfall .
Wünsche den Mädchen viel Kraft und ein fürsorgliches, liebevolles Umfeld um diese Erlebnisse zu verarbeiten.

Sina
Sina
Neuling
15 Tage 4 h

Unfassbar! Die Mädchen tun mir leid. Hoffentlich können sie mit diesem Trauma eines Tages gut leben und von lieben Menschen umgehen sein.

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
14 Tage 16 h

Einfach furchtbar und schauderhaft! wie kann ein Mensch nur so einem Wahnsinn verfallen? Hoffe, dass die beiden Mädchen in ein sicheres und liebevolles Umfeld kommen!

EQ
EQ
Grünschnabel
14 Tage 15 h

De ormen Kinder sein doppelt gschädigt.. Leider bauen Sie trotzdem einen starken Bezug zu den Eltern auf und werden die Trennung no net richtig verstehen.
Ich wünsche Ihnen dass sie schnell drüber hinwegkommen

onassis
onassis
Tratscher
14 Tage 13 h

muß alles erst aufgeklärt werden, und erst dann den Richter spielen

wpDiscuz