Feuerwehren im Einsatz

Bozen: Starkregen führt zu mehreren Überschwemmungen

Montag, 17. August 2020 | 07:55 Uhr

Bozen – Am späten Sonntagabend ist ein heftiges Gewitter über den Bozner Talkessel gezogen, das den Feuerwehren in der Landeshauptstadt und Umgebung viel Arbeit bereitet hat.

Kurz nach 23.00 Uhr wurden in Bozen alle freiwilligen Feuerwehren alarmiert nachdem der Starkregen zu mehreren Überschwemmungen geführt hat.

Wie bereits beim Gewitter vor rund zwei Wochen wurden neuerlich mehrere Straßenunterführen überflutet, welcher freigepumpt werden mussten. Auch in Wohngebäuden drangen Wassermassen ein und führten zu Überschwemmungen in den Kellerräumen.

Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Bozen, Gries und Haslach standen mit mehreren Mannschafen über mehrere Stunden im Einsatz.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz